Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

sehr ernstes Problem!!!!!!!!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    sehr ernstes Problem!!!!!!!!!

    Hey,

    also seit fast 10 jahren leide ich unter chronischer Verstopfung. Kann selten auf die Toilette gehen, nehme ich irgendwelche mittel dann etwa alle 3 tage, sunst sind es oft 4-6 tage...

    Seit ein paar Tagen habe ich schlimme Schmerzen im After und komischerweise kann ich jeden Tag gehen, was noch nie war, aber: vorhin hatte ich Blut im Stuhl...

    ich mach mir natürlich extreme Sorgen irgendwie...

    hattet ihr das auch?

    Ich will vorerst das problem mit niemanden besprechen, denn die Oma meines Freundes hatte Darmkrebs und das ist ihr auch erst durch Blut im Stuhl aufgefallen und er war ziemlich fertig, ich will einfach niemanden beunruhigen!

    Hattet ihr das auch schon mal?

    #2
    Nein sowas hatte ich noch nie. Geh doch zum Arzt?! Wenn du dich mit irgendwelchen Mitteln vollpumpst wird es auch nicht besser.

    Kommentar


      #3
      Und da fragst du ernsthaft in einem Mädchenforum nach?

      Kommentar


        #4
        was soll ich sonst machen?

        ich will niemanden unnötig beunruhigen!!!

        vl ist das ja normal und hat jeder mal!?

        Kommentar


          #5
          Zunächst mal wäre wichtig zu wissen, welche "Mittel" du dazu benutzt um zur Toilette gehen zu können, in welcher Dosierung und wie oft.
          Ansonsten würde ich jetzt mal blind auf eine Entzündung im Darm tippen.

          Kommentar


            #6
            du MUSST zum Arzt gehen, das kann ein echtes Problem sein!
            Wissen deine Eltern nicht Bescheid??! VErtraue dich ihnen an und gehe zum Arzt!
            Eine Freundin von mir hat sowas ähnliches auch mal gehabt, aber sie hat Diabetes..

            Kommentar


              #7
              Ich hatte das Problem auch noch nie.

              Aber du solltest vielleicht wirklich mal zum Arzt gehen, als ich klein war hatte ich auch mal verstopfung da musste ich ins krankenhaus und es war echt schon schlimm. Die Arzte haben gesagt das wenn ich noch ein bisschen gewartet hätte, hätte ich Darmverschluss oder wie das heißt bekommen hätte.

              Kommentar


                #8
                Helfen kann ich dir auch nicht...Dass sich Blut im Stuhlgang befindet, ist aber gar nicht so unnormal bzw. beängstigend.... Wäre an deiner Stelle aber auch beunruhigt, wenn ich soweiso schon Probleme hätte.... Das beste wäre natürlich, wenn du einen Arzt aufsuchen würdest! Denn auch wenn du niemanden beunruhigen willst, hilft es dir und deiner Familie nicht, wenn du es für dich behälst und dabei vllt. etwas verschlimmerst...
                Vielleicht könntest du auch unter Google einfach mal ein medizin-Forum suchen, da werden vielleicht einige das gleiche Problem haben und können dir dort eventuell besser helfen, als wir hier.....


                Wünsch dir alles Gute!

                Kommentar


                  #9
                  ich möchte nichts aufbauschn, will niemanden beunruhigen,weder meine eltern noch meinen Freund oder meine freunde...

                  Kommentar


                    #10
                    Normalerweise ist Blut im Stuhl immer ein Alarmsignal und sollte nicht ignoriert werden. Es muss nichts schlimmes dahinter sein, es ist aber durchaus denkbar.
                    Bei Blut im Stuhl sollte man direkt einen Arzt aufsuchen!
                    Du kannst ja alleine zum Arzt gehen und erst mit jemandem sprechen, wenn eine Diagnose vom Arzt vorliegt. Es bringt dir jedoch herzlich wenig, die Sache zu ignorieren, weil du niemanden beunruhigen willst. Wenn dann nämlich doch was ist und du zu lange abwartest, sind die Heilungschancen geringer.

                    Kommentar


                      #11
                      Anstatt darüber nach zu denken, wen du beunruhigst, solltest du zum Arzt!

                      Kommentar


                        #12
                        aber es war erst 1mal!

                        habe zwar seit jahren ein bisschen am Papier aber das ist wahrscheinlich nur die Reibung, aber heute war das erste Mal auch was im Klo und nicht nur am Papier...

                        Kommentar


                          #13
                          ab zum arzt. musst ja vorher niemandem genau sagen warum 'unwohlsein, durchchecken lassen', aber hast dann gewissheit.

                          vermutlich hast du dich aber nur falsch ernährt, zu wenig getrunken, polypen im darm oder schlimmsten falls hämorrhoiden. und mach es bald!

                          Kommentar


                            #14
                            Es ist auch ein Unterschied, ob das Blut IM Stuhl ist oder "oben drauf" - und das ist mal wieder so ne Ferndiagnosensache, die niemals funktioniert.

                            Geh zum Arzt - sag deinem Umfeld meinetwegen, dass du dich momentan so schlapp fühlst oder halt eben insgesamt nicht so gut fühlst und das mal abklären willst und damit hat sichs.

                            Kommentar


                              #15
                              Ja, find ich auch.. auf jeden Fall zum Arzt.. diese Rätselraterei und Herumfragerei kann ich zwar gut verstehen, aber letzten Endes weißt das nie sicher, wenn du nicht zum Arzt gehst. Lieber einmal Mut nehmen und hin, dann hast wenigstens Klarheit und musst dir nicht ständig Sorgen machen !!!!!!!!!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X