Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

bohren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    bohren

    Ich war heute beim Zahnarzt ich putze meine zähne immer jeden tag und ich hab auch nie karies gesehen er hat heute zu mir gesagt das ich 2 löcher habe das eine ist schon etwas tiefer und das andere nicht und jetzt weiss ich nicht wie das ab läuft oder ob das wehtut aber ich hab jetzt angst in 1 Woche bekomme ich das tiefe loch gebohrt könnte ihr mir sagen wie das abläuft und das wehtut

    #2
    Dein Mund wird betäubt, also wirds nicht so schlimm. Nur die Spritze und das Bohren könnte etwas unangenehm werden, die Essensreste im Zahn müssen auch noch entfernt werden. Das schlimmste von allen ist, dass du 2 Stunden nichts essen darfst

    Kommentar


      #3
      Insofern die Karies in das Dentin (das ist unter dem Schmelz, also der obersten Schicht des Zahns) reicht, wirst du eine Beteubung bekommen. Aber die wird wirklich nicht schlimm sein, wenn dein ZA einfühlsam ist, spürst du die Nadel fast garnicht (ist weniger schlimm als Blutabnehmen). Dann wartet der ZA ein paar Minuten. Bei dem tiefen Loch wird dir wahrscheinlich ein Kofferdamm gelegt, dass ist so eine Art Gummiüberzug in deinem Mund, aus dem nur der behandelte Zahn rausschaut. Das macht man, damit alles trocken ist und der Speichel nicht dazu führt, dass die Füllung nicht haftet. Das bohren danach dauert nur wenige Minuten, anschließend wird die Dentinwunde desinfiziert und dann kommt da die Füllung rein und wird mit ner UV-Lampe gehärtet.

      Wenn du einen netten ZA, nette ZÄ hast, brauchst du dich nicht fürchten.

      Lg

      Kommentar


        #4
        Es wird kein Kofferdamm bei einem Loch gelegt. Ich hatte das auch noch nie und ich mirs sogar mal n Stück Zahn abgebrochen . Mama Gene und so, richtig mies.

        Du schreist nach einer Betäubung und ALLES wird halb so wild.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Chizuru Beitrag anzeigen
          Es wird kein Kofferdamm bei einem Loch gelegt. Ich hatte das auch noch nie und ich mirs sogar mal n Stück Zahn abgebrochen . Mama Gene und so, richtig mies.

          Du schreist nach einer Betäubung und ALLES wird halb so wild.
          Doch, wir machen das in der Uni so. Nicht bei jeder Karies, aber durchaus des öftern. Kommt auf das ausmaß an.

          Kommentar


            #6
            dank

            Danke das ihr mir das alles sagen konntet wollen wir hoffen das es nicht so s
            chilmm wird

            Kommentar

            Lädt...
            X