Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

könnte es sein das ich eisenmangel habe???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    könnte es sein das ich eisenmangel habe???

    hi

    also ich bin vegetarierin und ich frage mich halt öfter ob es sein könnte das ich eisenmangel habe , da ich ja kein fleisch esse. wie merkt man das man eisenmangel hat ??

    Lg
    Regebogenkeks

    #2
    Muss ja nicht eisenmangel sein.
    Man kann alle möglichen Mangelerscheinungen haben.
    Besonders wenn man noch im Wachstum ist und kein Fleisch isst, oder nicht auf genug Abwechslung achtet, oder wenig oder gar nicht isst.
    Selbst ich habe einen Betakarotin und Vitamin C Mangel.

    Es kommt aber immer drauf an wie dein Körper die Stoffe verwertet.
    Je nach Ernährungstyp absorbiert der eine sehr schnell Vitamine und Mineralstoffe und der andere eben nicht. Normal müsste man wissen welcher Ernährungstyp man ist und seinen Speiseplan drauf ausrichten und nicht nach Lust und Laune.
    Ich bin Typ A Brauche also viel Eiweiss / Fleisch und nehme davon auch nicht zu.

    Wegen Eisenmangel.... ich wundere mich immer warum ihr die User und nicht Google fragt.
    Die meisten eurer Antworten stehe doch im Netz:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Eisenmangel

    Kommentar


      #3
      Eisenmangel macht sich dann meist über eine Blutarmut (also ein Mangel an roten Blutkörperchen) bemerkbar, denn Eisen braucht man für die Blutbildung.

      Wenn man da langsam reinrutscht z.B. über eine Mangelernährung, dann merkt man relativ lange nichts, sonst sind die ersten Anzeichen aber meistens Müdigkeit, Schwächegefühl, Schwindel, geringere Belastbarkeit.

      Wenn du dich um deine Blutwerte sorgst, kannst du ja mal bei deinem Hausarzt vorbeischauen und mit dem sprechen

      Kommentar


        #4
        Bist du oft müde oder schlapp das ist eine der Anzeichen von Eisenmangel hatte es ja selbst schon 2x

        Kommentar


          #5
          Zitat von Silke_Candy Beitrag anzeigen
          Bist du oft müde oder schlapp das ist eine der Anzeichen von Eisenmangel hatte es ja selbst schon 2x
          ich bin auch Müde und Schlapp habe aber keinen Eisenmangel

          Kommentar


            #6
            Zitat von Neongirly Beitrag anzeigen
            ich bin auch Müde und Schlapp habe aber keinen Eisenmangel
            Das ändert aber trotzdem nichts daran, dass Müdigkeit und "schlapp fühlen" Anzeichen für eine Eisenmangelanämie sein können. Neben vielen anderen Ursachen für Müdigkeit und Schwächegefühl

            Kommentar


              #7
              Geh mal zum Arzt und lass ein Blutbild machen, da kann man sehen ob du eine Anämie hast oder nicht. Wichtig wären da Folgende Werte: Erythrozyten, Hämoglobin, Hämatokrit,Ferritin usw .

              Kommentar


                #8
                Zitat von dieMeike Beitrag anzeigen
                Eisenmangel macht sich dann meist über eine Blutarmut (also ein Mangel an roten Blutkörperchen) bemerkbar, denn Eisen braucht man für die Blutbildung.

                Wenn man da langsam reinrutscht z.B. über eine Mangelernährung, dann merkt man relativ lange nichts, sonst sind die ersten Anzeichen aber meistens Müdigkeit, Schwächegefühl, Schwindel, geringere Belastbarkeit.

                Wenn du dich um deine Blutwerte sorgst, kannst du ja mal bei deinem Hausarzt vorbeischauen und mit dem sprechen
                DieMeije hat mir aus der Seele gesprochen

                Kommentar


                  #9
                  Es ist immer gut, sich einmal im Jahr beim Arzt im Rahmen einer Gesundenuntersuchung durchchecken zu lassen. Da wird unter anderem auch ein großes Blutbild gemacht und man weiß, wie gesund man ist. Bei uns in Österreich wird das einmal jährlich von der Krankenkasse bezahlt, allerdings erst ab dem 19. Lebensjahr, soweit ich weiß, aber ich könnte mich jetzt auch täuschen. Aber gut, sonst würde sowas auch nur ~150€ kosten, je nach Umfang, das kann man sich einmal im Jahr schon leisten.

                  Wenn du darauf achtest, genug Eisen in anderer Form zu dir zu nehmen (Hülsenfrüchte, Nüsse, Vollkorngetreide, Eierschwammerl oder auch Gewürze wie Dill, Petersilie, Cardamom oder Minze), sollte es eigentlich kein Problem geben. Ich hatte trotz vegetarischer Ernährung noch nie einen Eisenmangel und die Vegetarier, die ich kenne, haben auch keinerlei Probleme. Achte darauf, immer gleichzeitig mit Eisen Vitamin C zu dir zu nehmen (ich trinke einfach zu jedem Essen ein Glas Mineral mit Zitrone dazu - Vitamin C UND Zitronensäure), das fördert den Eisentransport.

                  Es ist viel wichtiger, auf die Begleitstoffe zu achten als auf den Eisengehalt der Lebensmittel. Fleisch hat viel Eisen, allerdings wird es durch die anderen Inhaltsstoffe schlechter in den Organismus aufgenommen. Informiere dich mal über Stoffe, die Eisentransport fördern und solche, die hemmen.

                  Solltest du oben genannte Symptome über längere Zeit haben und sie dir nicht anders erklären können (z.B. machen auch Stress oder Wetterumschwünge müde und Kopfschmerzen), dann kannst du mal den Arzt fragen. Aber generell haben Vegetarier selten ein Eisenmangelproblem.

                  Kommentar


                    #10
                    Ich habe Eisenmangel

                    Zitat von Regenbogenkeks Beitrag anzeigen
                    hi
                    wie merkt man das man eisenmangel hat ??

                    Lg
                    Regebogenkeks
                    Hey Regenbogenkeks

                    ich hatte auch eine zeitlang Eisenmangel. Hab dann so Tabletten eingenommen um den Eisenmangel wegzubekommen.
                    Ich hatte damals oft blasse Haut und war schnell müde... Es gibt glaub aber noch viel mehr Sachen die man bei nem Eisenmangel hat. Vllt solltest du mal auf ner Internetseite nachlesen? Hier hab ich viel darüber lesen können (http://www.eisenmangel-behandlung.de/eisenmangel/)vllt hilft dir das auch.

                    Aufjedenfall haben die Tabletten bei mir geholfen.

                    Viele Grüße Süße
                    Zuletzt geändert von Sandrinchen1996; 11.12.2013, 18:59.

                    Kommentar


                      #11
                      Nimm einen Silberring und fahre mit ihm über dein Gesicht, drücke dabei leicht auf. Hinterlässt er eine schwarze Spur? (Keine Sorge, die verschwindet wieder) Dann hast du einen Eisenmangel.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von may2605 Beitrag anzeigen
                        Nimm einen Silberring und fahre mit ihm über dein Gesicht, drücke dabei leicht auf. Hinterlässt er eine schwarze Spur? (Keine Sorge, die verschwindet wieder) Dann hast du einen Eisenmangel.
                        Also ich hab meinem Blutbild zufolge massiven Eisenmangel und bei mir zeigt sich da keine Spur.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von may2605 Beitrag anzeigen
                          Nimm einen Silberring und fahre mit ihm über dein Gesicht, drücke dabei leicht auf. Hinterlässt er eine schwarze Spur? (Keine Sorge, die verschwindet wieder) Dann hast du einen Eisenmangel.
                          Hahaha, dein Ernst?

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von may2605 Beitrag anzeigen
                            Nimm einen Silberring und fahre mit ihm über dein Gesicht, drücke dabei leicht auf. Hinterlässt er eine schwarze Spur? (Keine Sorge, die verschwindet wieder) Dann hast du einen Eisenmangel.
                            Also hat sich mein Arzt geirrt und ich habe gar keinen Eisenmangel? Gut zu wissen.

                            Kommentar


                              #15
                              Hi du!

                              Dass kann schon sein, aber ich geb dir einen Tipp:

                              Lass dir mal Blut abnehmen und überprüfen!
                              Ich wusste überhaupt nicht, dass mir Vitamine fehlen, dann wurde meine Blut überprüft und festgestellt, dass ich einen richtigen Vitaminmangel habe. B12, Folsäure, Eisen , Vitamin C , Vitamin D.... und jetzt nehm ich jeden Tag fleißig meine Tabletten und alles ist besser
                              LG

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X