Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Seit knapp 6 Monaten geschwollene Lymphknoten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Seit knapp 6 Monaten geschwollene Lymphknoten

    Hey

    Ich hab ein Problem und zwar habe ich seit fast 6 Monaten hinterm Ohr einen geschwollenen Lymphknoten, als ich das festgestellt habe war ich grade in einer Klinik und die meinten es wäre nicht so schlimm, wahrscheinlich nur ein Infekt, mir wurde dann noch ein paar mal Blut abgenommen, aber es schien eigentlich alles ok, jetzt sind aber fast 6 Monate vergangen und er ist immer noch geschwollen.. Langsam bekomm ich irgendwie Angst, dass das doch irgendwas schlimmes ist.. Ich hab schon überlegt, ob das mit Mangelernährung oder so zu tun haben kann, aber das ergibt irgendwie keinen Sinn. Sollte ich vielleicht besser nochmal zum Arzt gehen?!

    #2
    Warum posten eigentlich so viele im Internet anstatt mal zum Arzt zu gehen? o.O

    Ja, ab zum Arzt, hier kann keiner ne Ferndiagnose machen.

    Kommentar


      #3
      War bei mir auch so. Manchmal gehen die auch gar nicht zurück.
      War auch n halbes Jahr jede Woche beim Arzt und hab mir unfassbare Sorgen gemacht, wurde komplett durchgecheckt um im Endeffekt haben sie nichts gefunden. Jo, wird wohl ne Erkältung gewesen sein und sie gehen halt ncihts zurück.
      Würds trotzdem mal anschaun lassen, dann bist du beruhigt.

      Kommentar


        #4
        Geh am besten nochmal zum Arzt! Ich verstehe nicht wieso du ein halbes Jahr wartest? Ich wär schon nach den ersten 3-4 Wochen gegangen wenn sich nichts gebessert hätte.

        Kommentar


          #5
          Ich hab mir jetzt nochmal einen Termin zu Kontrolle gemacht.. Danke

          Naja ich hab so lange gewartet, weil ich zum Zeitpunkt als das passiert ist schon im Krankenhaus war und die meinten halt es wäre alles ok und dann dachte ich warte ich mal ein bisschen, aber jetzt ist mir das langsam irgendwie zu seltsam..

          Kommentar


            #6
            Hallo!
            War auf alle Fälle eine sehr schlaue Idee, nochmals einen Kontrolltermin auszumachen, auch Ärzte können mal irren! Alles Gute

            Bis zum Termin, kannst du dich ja selbst noch ein bisschen schlau machen, zB hier.
            LG

            Kommentar

            Lädt...
            X