Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Ist meine Schwester magersüchtig?!

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ist meine Schwester magersüchtig?!

    Hallo alle, Ich mach mir echt Sorgen um meine kleine Schwester (12). Sie hat nie Hunger, findet das man ihr immer zuviel Essen gibt. Sie wiegt sich oft. Sie ist mager. Man muss sie immer fast "zwingen" ihr Teller zu enden essen. Wenn man nicht aufpasst, würde sie warscheinlich so viel wie mein kleiner Bruder essen, der 6 ist. Also,was hat sie? Ist sie magersüchtig?

    #2
    Wir sind hier alle keine Ärztinnen oder psychotherapeutische Expertinnen. Von Ferndiagnosen ist generell abzuraten, außerdem schreibst du auch nicht ausführlich genug, als dass es dazu reichen würde.
    Das Verhalten deiner Schwester hört sich schon komisch an, du solltest deine Bedenken mit deinen Eltern besprechen, dann können die deine Schwester ja mal bei eurem Hausarzt vorstellen (oder mit ihr zu einer Beratungsstelle gehen). Falls du deine Schwester darauf ansprichst, solltest du es ganz vorsichtig tun.
    Und jemanden dazu zwingen, den Teller leer zu essen, ist nie produktiv oder gesundheitsförderlich. Gerade, wenn man wirklich essgestört ist.

    Kommentar


      #3
      Wir zwingen sie ja nicht , aber wenn wir wir nichts sagen, dann isst sie dann wirklich gaar nicht.

      Kommentar


        #4
        Sprich doch mal mit deiner Schwester.
        sag ihr, dass sie dir vollkommen vertrauen kann.
        Und ich weiß nicht, ob das so gut ist, wenn du gleich zu deinen Eltern rennst.

        Ich bin selbst magersüchtig und ich weiß genau wie sich das anfühlt.
        Ich habe sehr lange gebraucht, bis ich mir eingestanden habe, dass ich eine Essstörung habe.

        bei mir hats ne Freundin (ist älter wie ich) relativ schnell bemerkt und ist mir zur Seite gestanden.
        Aber das Schlimmste war damals für mich, dass ich es meinen Eltern nicht selbst sagen hätte dürfen, sondern es jemand anders für mich getan hätte- gegen meinen Wíllen.

        Also ich kann dir nur sagen:
        Dräng sie nicht! Zwing sie nicht zu essen! Aber sei vollkommen für sie da. Mach ihr klar, dass sie mit dir reden kann. Und überlass es ihr, wenn sie sich bereit fühlt, es euren Eltern zu sagen.
        Magersüchtige gestehen es sich ganz oft nicht ein, dass sie krank sind.
        Magersucht ist aber eine sehr ernstzunehmende Krankheit.

        Kommentar


          #5
          Sprich am besten Mal mit deinen Eltern, wie die das sehen, du hättest Angst um deine Schwester. Als Familie kann man da sicher eine Lösung finden, ist ja auch möglich, dass sie anderweitige körperliche Probleme hat, die sie nicht zunehmen lassen bzw sie dazu bringen, dass sie keinen Hunger hat.

          Da wir aber den Sammelbeitrag zu Essstörungen haben, schließe ich mal hier.
          Ich denke, wenn du mal mit deiner Schwester und deinen Eltern sprichst, sollte das der nächste Schritt sein, bevor du dich nur noch auf das Thema Magersucht bei deiner Schwester versteifst.

          Kommentar

          Lädt...
          X