Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sammelbeitrag Essstörungen - N°8

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von FragAlice Beitrag anzeigen
    Mach das ich freu mich schon
    Ich schreib dir morgen eine

    Kommentar


      Zitat von MeetMeOnSesameStreet Beitrag anzeigen
      Ne, ich bin gesund und würde das NIEMALS denken. Irgendwann 'übernehmen' psychische Krankheiten leider die KOntrolle
      Das ist gut.
      Nur leider denken das nicht alle Menschen. Sehr sehr viele denken dass man damit einfach aufhören kann wenn man will....
      Und dann wenn man noch nicht mal mehr sagt dass man zu dick ist, kommen sie mit dummen Kommentaren. Bekloppt.
      Aber danke dass du nicht so denkst
      Was machst du denn dann in diesem Thread? Also die Frage ist absolut nicht böse rmeint, nur aus Interesse. <3

      Kommentar


        Zitat von Fruchttee Beitrag anzeigen
        Ich hatte grad eben von meiner Schwester erfahren das ich gar nicht abnehmen kann. Weil sich ja mein Körper noch weiter entwickelt , stimmt das ?
        Ich bin 14 Jahre alt
        Oh doch du kannst abnehmen. Nur geht das eben etwas langsamer. Und außerdem ist es noch ungesünder als wenn du nicht im Wachstum bist.
        Pass auf dich auf!
        Magersucht ist eine Scheiß Krankheit die man seinem schlimnsten Feind nicht wünscht!
        Alles Gute<3

        Kommentar


          Zitat von polska-beauty Beitrag anzeigen
          Bist du ganz sicher das du 55 kg Untergewicht hast? Das kommt mir schon fast unmöglich vor.
          Und alle alle anderen: es tut mir leid das ich nicht auf eure Beiträge eingehe. Morgen werde ich versuchen zu antworten. Im Moment gehts mir einfach scheiße.
          Vielleicht meinte sie dass siw 55kg wiegt und damit im Untergewicht ist?

          Das tut mir Leid für dich. Mach dir aber keinen Stress und achteerst mal nur auf dich! <3

          Kommentar


            Zitat von Chocostar Beitrag anzeigen
            ...

            Hey

            Kein Problem, ich muss mich eher entschuldigen, aber die letzten Tage waren sehr stressig und ich bin nicht dazu gekommen zu schreiben.

            War bei mir auch so... Kurz vor der Fahrt habe ich wieder ziemlich abgenommen, weil mich das alles psychisch so fertig gemacht hat. Ich wollte einfach ein Gewicht mit dem ich mich wohl auf der Fahrt fühle und wobei ich mich einigermaßen akzeptieren kann, dann war ich also wieder bei meinem Tiefstgewicht. Danach habe ich eine Zeit lang alles gegessen was ich mir immer verboten habe, meine Eltern waren auch schon ganz erstaunt über meine Lust auf leckeres Essen. Ich wollte einfach mal genießen und mir wieder etwas erlauben, weil kurz vorher habe ich sehr wenig gegessen also gehungert und dann wollte mein Körper das jetzt alles wieder... Dann habe ich von einem Tag auf den anderen plötzlich mehr gewogen. Voll der Schock. Alles kam wieder hoch, ich dachte ich bin meinem alten, (schwereren) -Ich wieder so nah wie früher... War aber wohl nur Mageninhalt, am nächsten Tag war alles wieder runter & jetzt ist mein Gewicht wieder niedriger. Nach diesem Schock habe ich wieder gehungert. Dann habe ich heute ziemlich viel für meine Verhältnisse gegessen und - oh Mann, ich hatte sooo Bauchschmerzen und Verdauungsprobleme. Nichts hat mein Körper richtig aufgenommen. Also mit der ES ist es wirklich nicht so gut... Abgesehen davon (so weit man davon absehen kann...) geht es mir gut. Ich bin so glücklich das ich jetzt psychisch stabil bin, das ich wieder Spaß an Dingen finde, wieder meine Intressen verfolge, selbstsicher bin. Mein Leben ist schön, ich kann es genießen. Trotz der ES. Es ist nicht leicht, aber denke nicht das es mir nur schlecht geht. Mein Leben besteht ja nicht nur aus der ES, sonst habe ich ein überwiegend tolles Leben. Muss ich jetzt mal so sagen Man sollte sich glücklich schätzen mit dem was man hat, man muss daran denken: es gibt andere die es viiiel schlimmer haben. Bist du zufrieden mit deinem Leben?

            Doch das 'Gesamtpaket' geht eigentlich. Und eigentlich finde ich mich sogar ziemlich hübsch. Aber wenn ich dann auf einzelne Stellen gucke. Ich weiß schon wie meine Figur für einen 'normalen' Menschen aussieht, aber meine Ansprüche an mich sind anders. Und bei dir?

            Das Camp lief überraschend gut! Da bin ich wirklich froh drüber! Abgesehen davon das ich mein ganzes Handgepäck vergessen hatte, haha... Wir haben so gut wie garnicht über SVV oder Essstörungen geredet. Mit der Begründung "da es ja allgemein keinen Sucht-Fall in unserer Gruppe gibt...". Dümmer gehts doch nicht oder? Wenn man irgendein Problem hat, rennt man doch nicht direkt zum Vertrauenslehrer oder? Naja, war für mich dann eigentlich ganz gut. Aber trotzdem war das alles psychisch sehr anstrengend für mich. Unsere Gemeinschaft wurde aber schon gestärkt mit den vielen Kursen. Nur mit dem Mobbing hat's nichts gebracht. Es werden min. 3 Leute in meiner Klasse gemobbt & nach der Fahrt hab ich das auch endlich mal jemandem gesagt. Der Lehrer hat dann mit einem, einem (!!!) "Täter" geredet. Nichtmal eine Minute. Aber mit dem "Opfer" richtig lange. Beim Opfer läuft nichts falsch sondern bei den Tätern. Mit denen sollten die mal reden! Und wieder zur Fahrt: das Schwimmen war gut, sehr gut. Da wir ja sowieso die meiste Zeit im Wasser waren war die AUfmerksamkeit auf meiner Figur nicht so groß. Außerdem habe ich mich sogar recht wohl gefühlt und gemerkt das die anderen auch keine perfekte Figur hatten. Mit den Narben vom SvV ist auch alles gut gegangen, juhu! Meine beste Freundin (die einzige die davon weiß) hat mir kurz zuvor noch beim abdecken geholfen. Das fand ich voll lieb. Und; ja, ich kann mich vom SvV ablenken. Es ist zwar immernoch ein Kampf und in vielen Situationen denke ich drüber nach es nochmal zu tun, aber dann sehe ich meine Narben und denke mir das sich das alles doch nicht lohnt. Das ist es nicht wert! Es ist keine Lösung. Wie stark ist bei dir das SvV? Ich hoffe du kommst irgendwann mal davon weg! Vielleicht schaust du mal wie lange du es ohne aushälst? So wie eine Art Pause.

            Wegen diesem Problem was dich wohl schon lange und sehr stark beschäftigt, kannst du mri jederzeit eine PN schreiben! Ich bin immer für dich da <3 Und auslachen tut dich keiner! Wer sollte schon ein junges Mädchen beim joggen auslachen? Niemand hat dazu einen Grund. Das hört sich aber auch nicht kindisch an, es sind nunmal deine Ängste und es ist wirchtig sich damit auseinander zu setzen. Und ich bin kein Artzt oder so, aber bei dir hört sich das leider klar nach einer Esssörung an.. Alles Liebe, versuch zu kämpfen!

            Dir auch viel Kraft und Liebe Grüße!

            & sorry für den mega langen Post

            Nachtrag: Ich habe grade erst deinen Beitrag in meinem Gästebuch gesehen, ich kann aber irgendwie nie antworten, genau wie bei PN. Aber dankeee <3 Ich glaube ich habe deine Fragen jetzt hier beantwortet und nein (!) du nervst doch nicht!!! Hatte wiegesagt nur sehr sehr stressige Tage, mit der Schule und so. Morgen auch noch eine Französisch-Arbeit...
            Zuletzt geändert von polska-beauty; 17.03.2013, 20:41.

            Kommentar


              Zitat von FragAlice Beitrag anzeigen
              Vielleicht meinte sie dass siw 55kg wiegt und damit im Untergewicht ist?

              Das tut mir Leid für dich. Mach dir aber keinen Stress und achteerst mal nur auf dich! <3
              Ja das kann sein, alles andere wäre glaube ich nicht denkbar

              Danke das mache ich! <3 Nächste Woche habe ich zum Glück endlich Ferien (:

              Kommentar


                Zitat von fizzyengergy Beitrag anzeigen
                gute nacht????
                Genau, ich lebe ein Bisschen falschrum, bin gerade aufgestanden.

                Zitat von sunny-side-up Beitrag anzeigen
                einen tag hab ich es sogar mit mühe und not durchgehalten aber dann hab ich wieder nachgegeben

                dieser teufelskreis... das ist doch echt ne richtige scheiße in der wir hier alle stecken...
                naja, aber sobald der sommer kommt, hast du nicht mehr so viele kleider, die leute machen können

                genau das gefühl kenne ich..

                Was genau hast Du mit Mühe und Not durchgehalten? Ich hatte die letzten Tage immer wieder das Gefühl, dass ich am Liebsten mein Essen wieder rauslassen würde, meistens schaffe ich ee, es drin zulassen, lediglich gestern habe ich mal nachgegeben.

                Ja, das ist ein Teufelskreis, ich bin gerade aufgestanden, habe voll verschlafen, überlege, ob ich frühstücke und habe schon ein paar mal auf der Waage gestanden.

                Ja im Sommer habe ich nicht so viele Kleider oder ich ziehe die dicken Winterklamotten an, auch Sowas bringe ich fertig.

                Ich habe Hunger und bringe es trotzdem nicht fertig was zu essen. Meine Mama hat schon was zu Essen gekocht es riecht lecker, ich kriege Hunger, habe nachgesehen und es es ist schon wieder Fleisch drin, ich hasse Fleisch und trotzdem macht sie jeden Tag welches, das lasse ich auch wieder stehen.


                Und schon wieder Streit mit meiner Mutter, ich habe keinen Bock mehr.

                Leute, ich gehe wieder ins Bett, der Tag ist gelaufen.

                Eventuell bis morgen

                Kommentar


                  Zitat von Mimi203 Beitrag anzeigen
                  Ich weiß nicht wieso die mich mobben.Ich denke es liegt an meiner Schüchternen und zurück haltende Art.Doch es ist manchmal auch wegen meiner Figur.Einer hat auch mal gesagt sag mal du hast doch sicher Bulimie so dünn wie du bist.Aber manchmal auch wegen meinem Aussehen.

                  Sie heißt Lucie.Ja Pferde sind echt was tolles.

                  Das kann natürlich auch daran liegen. Ich habe schon mal überlegt, ob ein Schulwechsel was bringen würde, aber Du hast geschrieben, Du hättest schon mal die Schule gewechselt deswegen, dann kann es natürlich auch sein, dass man schwer Anschluß findet, weil einen keiner kennt und man erst als Fremdkörper angesehen wird.

                  Was würde denn passieren, wenn Du zu den Mitschüler, der Dich gefragt hat, gesagt hättest, Du hast Recht, ich habe Bullemie? Vllt hätte er geschluckt vllt hätte er auch was zu dem Thema sagen und Dir Tipps gegeben, versuch doch beim nächsten Mal ganz offen zu sagen, Du hast Recht, damit nimmst Du ihm voll den Wind aus den Segeln und vllt entstehen daraus tolle Gespräche und Du findest vllt sogar Anschluß zu Deiner Klasse, vllt kann Dir auch der ein oder andere helfen und was zu dem Thema sagen oder kennt andere Betroffene.

                  Wenn Dich das nächste mal einer wegen Bullemie oder Magersucht anspricht, sag doch einfach mal: Ja, Du hast Recht, kannst Du mir helfen?"
                  mal sehen was passiert, zu verlieren hast Du nix, sie werden Dich deswegen auch nicht mit weniger Respekt behandeln, vllt sagen sie sogar, dass ist toll, dass Du dazu stehst oder dass Du endlich drüber reden kannst.

                  Ich habe solche Sprüche auch schon gehört.

                  Ich weiß, dass ist schwer, was ich d von Dir verlange, aber bring das doch einfach mal.


                  Ein Kollege von mir hat auch bestimmte Probleme und sagte einmal da hätten Lauter so komische Typen rumgestanden, die er alle total ätzend fand und mit denen er nie ins Gespräch kommen würde und irgendwann hätte ihn der, der am schlimmsten aussieht auf dieses Problem angesprochen und es wäre ein super Gespräch entstanden. er sagte sogar: "Ich hätte nic gedacht, dass ich ausgerechnet mit dem drüber reden kann"

                  Ein anderer Kollege, der immer ganz betrübt gekuckt hat, hat immer gesagt, dass es ihm gut geht, wenn ich ihn gefragt habe, aber ich habe gesehen, dass er traurig ist und ihn was belastet.
                  Vor Kurzem hat er mir dann erzählt, dass eine Freundin von ihm Bullemie hat. Klar, dass ihn das belastet, aber es hoffe es hilft ihm und ihr, dass wir jetzt ab und zu mal darüber reden könnnen.

                  Wie meintest Du das mit dem Aussehen, wegen der Figur oder meinst Du weil man es Dir ansiehst, dass Du gerade gebrochen hast?

                  Ich würde auch gerne Reiten lernen, aber das ist doch bestimmt teuer?


                  Zitat von Mimi203 Beitrag anzeigen
                  @Maedchen1990:
                  Meinst Du denn, dass er das gesagt hat, um Dir zu schaden?
                  Vllt wollte er nur, dass bei Dir ein paar Warnlampen angehen, was sicherlich nicht passieren wird, weil wir oft Schwierigkeiten haben, bei und selbst festzustellen, wie dünn wir doch sind.

                  Hast Du es ihm mal gesagt oder mal versucht ihm zu sagen, wie sehr Dich das verletzt hat? Wenn es ein guter Kumpel ist, müßte das möglich sein und er macht sich vllt Gedanken drüber.

                  Gut, vllt war es das, was er bezwecken wollte, dass Du einfach nur mehr isst. Vllt konnte er es Dir auch nicht anders sagen.

                  Ich weiß es nicht ob er mir schaden wollte.Er hat es mir nur gesagt und mehr nicht.Ich könnte mir gut vorstellen das er mich wach rütteln will aber es ist schwer da wieder raus zu kommen.

                  Nein habe ich noch nicht.Ich bin dann nach Hause gegangen und habe erstmal geweint und nachgedacht.
                  Ja, das kann wirklich sein, dass er Dich wachrütteln wollte, versuche das mal so zu sehen und versuch mit ihm darüber zu reden.

                  Was kam beim Nachdenken raus?

                  Zitat von Mimi203 Beitrag anzeigen
                  Ja dieser Teufelskreis ist echt eine Schande.
                  Wenn man dann auch noch Freunde hat die auf einem rumhacken dann rutscht man erst recht wieder rein und sie machen einem dann noch Vorwürfe

                  Sowas ist echt scheiße.
                  Auch das kenn ich leider zu genüge, nicht nur von Freunde, sondern auch von meiner Mutter, dann zieht man sich erst recht zurück und es wird noch schlimmer.

                  Teufelskreis, wir müssen da raus,
                  Zuletzt geändert von Maedchen1990; 17.03.2013, 21:27.

                  Kommentar


                    Zitat von polska-beauty Beitrag anzeigen
                    Hey

                    Kein Problem, ich muss mich eher entschuldigen, aber die letzten Tage waren sehr stressig und ich bin nicht dazu gekommen zu schreiben.

                    War bei mir auch so... Kurz vor der Fahrt habe ich wieder ziemlich abgenommen, weil mich das alles psychisch so fertig gemacht hat. Ich wollte einfach ein Gewicht mit dem ich mich wohl auf der Fahrt fühle und wobei ich mich einigermaßen akzeptieren kann, dann war ich also wieder bei meinem Tiefstgewicht. Danach habe ich eine Zeit lang alles gegessen was ich mir immer verboten habe, meine Eltern waren auch schon ganz erstaunt über meine Lust auf leckeres Essen. Ich wollte einfach mal genießen und mir wieder etwas erlauben, weil kurz vorher habe ich sehr wenig gegessen also gehungert und dann wollte mein Körper das jetzt alles wieder... Dann habe ich von einem Tag auf den anderen plötzlich mehr gewogen. Voll der Schock. Alles kam wieder hoch, ich dachte ich bin meinem alten, (schwereren) -Ich wieder so nah wie früher... War aber wohl nur Mageninhalt, am nächsten Tag war alles wieder runter & jetzt ist mein Gewicht wieder niedriger. Nach diesem Schock habe ich wieder gehungert. Dann habe ich heute ziemlich viel für meine Verhältnisse gegessen und - oh Mann, ich hatte sooo Bauchschmerzen und Verdauungsprobleme. Nichts hat mein Körper richtig aufgenommen. Also mit der ES ist es wirklich nicht so gut... Abgesehen davon (so weit man davon absehen kann...) geht es mir gut. Ich bin so glücklich das ich jetzt psychisch stabil bin, das ich wieder Spaß an Dingen finde, wieder meine Intressen verfolge, selbstsicher bin. Mein Leben ist schön, ich kann es genießen. Trotz der ES. Es ist nicht leicht, aber denke nicht das es mir nur schlecht geht. Mein Leben besteht ja nicht nur aus der ES, sonst habe ich ein überwiegend tolles Leben. Muss ich jetzt mal so sagen Man sollte sich glücklich schätzen mit dem was man hat, man muss daran denken: es gibt andere die es viiiel schlimmer haben. Bist du zufrieden mit deinem Leben?

                    Doch das 'Gesamtpaket' geht eigentlich. Und eigentlich finde ich mich sogar ziemlich hübsch. Aber wenn ich dann auf einzelne Stellen gucke. Ich weiß schon wie meine Figur für einen 'normalen' Menschen aussieht, aber meine Ansprüche an mich sind anders. Und bei dir?

                    Das Camp lief überraschend gut! Da bin ich wirklich froh drüber! Abgesehen davon das ich mein ganzes Handgepäck vergessen hatte, haha... Wir haben so gut wie garnicht über SVV oder Essstörungen geredet. Mit der Begründung "da es ja allgemein keinen Sucht-Fall in unserer Gruppe gibt...". Dümmer gehts doch nicht oder? Wenn man irgendein Problem hat, rennt man doch nicht direkt zum Vertrauenslehrer oder? Naja, war für mich dann eigentlich ganz gut. Aber trotzdem war das alles psychisch sehr anstrengend für mich. Unsere Gemeinschaft wurde aber schon gestärkt mit den vielen Kursen. Nur mit dem Mobbing hat's nichts gebracht. Es werden min. 3 Leute in meiner Klasse gemobbt & nach der Fahrt hab ich das auch endlich mal jemandem gesagt. Der Lehrer hat dann mit einem, einem (!!!) "Täter" geredet. Nichtmal eine Minute. Aber mit dem "Opfer" richtig lange. Beim Opfer läuft nichts falsch sondern bei den Tätern. Mit denen sollten die mal reden! Und wieder zur Fahrt: das Schwimmen war gut, sehr gut. Da wir ja sowieso die meiste Zeit im Wasser waren war die AUfmerksamkeit auf meiner Figur nicht so groß. Außerdem habe ich mich sogar recht wohl gefühlt und gemerkt das die anderen auch keine perfekte Figur hatten. Mit den Narben vom SvV ist auch alles gut gegangen, juhu! Meine beste Freundin (die einzige die davon weiß) hat mir kurz zuvor noch beim abdecken geholfen. Das fand ich voll lieb. Und; ja, ich kann mich vom SvV ablenken. Es ist zwar immernoch ein Kampf und in vielen Situationen denke ich drüber nach es nochmal zu tun, aber dann sehe ich meine Narben und denke mir das sich das alles doch nicht lohnt. Das ist es nicht wert! Es ist keine Lösung. Wie stark ist bei dir das SvV? Ich hoffe du kommst irgendwann mal davon weg! Vielleicht schaust du mal wie lange du es ohne aushälst? So wie eine Art Pause.

                    Wegen diesem Problem was dich wohl schon lange und sehr stark beschäftigt, kannst du mri jederzeit eine PN schreiben! Ich bin immer für dich da <3 Und auslachen tut dich keiner! Wer sollte schon ein junges Mädchen beim joggen auslachen? Niemand hat dazu einen Grund. Das hört sich aber auch nicht kindisch an, es sind nunmal deine Ängste und es ist wirchtig sich damit auseinander zu setzen. Und ich bin kein Artzt oder so, aber bei dir hört sich das leider klar nach einer Esssörung an.. Alles Liebe, versuch zu kämpfen!

                    Dir auch viel Kraft und Liebe Grüße!

                    & sorry für den mega langen Post

                    Nachtrag: Ich habe grade erst deinen Beitrag in meinem Gästebuch gesehen, ich kann aber irgendwie nie antworten, genau wie bei PN. Aber dankeee <3 Ich glaube ich habe deine Fragen jetzt hier beantwortet und nein (!) du nervst doch nicht!!! Hatte wiegesagt nur sehr sehr stressige Tage, mit der Schule und so. Morgen auch noch eine Französisch-Arbeit...
                    Ich finde es schön, dass es Dir wieder besser geht.

                    Wo wart Ihr und wie schaffst Du es vom SSV wegzukommen?

                    Darf ich mal fragen, wie alt Du bist?

                    Ich wünsche Dir weiterhin viel Glück nicht nur bei der Französisch-Arbeit.

                    LG, Tina

                    Kommentar


                      Zitat von polska-beauty Beitrag anzeigen
                      Ja das kann sein, alles andere wäre glaube ich nicht denkbar

                      Danke das mache ich! <3 Nächste Woche habe ich zum Glück endlich Ferien (:
                      Anders kann ich es mir auch echt nicht vorstellen. Medizinisch ist das jedenfalls unmöglich... Jedenfalls lebend^^
                      was hältst du davon wenn wir uns jetzt mal ab und zu Mails schrieben? Der Austausch mit den ganzen Mädels hier tut mir ziemlich gut. Um mir über meine Gedanken klar zu werden.

                      Ja ich habe in einer Woche auch endlich Ferien
                      Aber vorher kommen noch drei Klausuren und ein Besuch im Krankenhaus...
                      Gute Nacht<3<3

                      Kommentar


                        Zitat von FragAlice Beitrag anzeigen
                        Das ist gut.
                        Nur leider denken das nicht alle Menschen. Sehr sehr viele denken dass man damit einfach aufhören kann wenn man will....
                        Und dann wenn man noch nicht mal mehr sagt dass man zu dick ist, kommen sie mit dummen Kommentaren. Bekloppt.
                        Aber danke dass du nicht so denkst
                        Was machst du denn dann in diesem Thread? Also die Frage ist absolut nicht böse rmeint, nur aus Interesse. <3
                        Selbstverständlich nicht
                        Ich bekomme in meinem Umfeld auch wieder mit, dass einige nicht wirklich gesund sind usw. und deshalb schaue ich manchmal hier rein, um zu schauen , ob es einigen besser geht etc. Ich hatte auch mal son bißchen Probleme mit meinem Körper, aber das hat sich Gott sei Dank gelegt.

                        Kommentar


                          Zitat von MeetMeOnSesameStreet Beitrag anzeigen
                          Selbstverständlich nicht
                          Ich bekomme in meinem Umfeld auch wieder mit, dass einige nicht wirklich gesund sind usw. und deshalb schaue ich manchmal hier rein, um zu schauen , ob es einigen besser geht etc. Ich hatte auch mal son bißchen Probleme mit meinem Körper, aber das hat sich Gott sei Dank gelegt.
                          Das ist gut. Schön dass sich das mit deinem Körper gelegt hat.
                          Wie reagierst du denn auf die in deinem Umfeld?
                          Und was haben dir für eine ES?

                          Kommentar


                            Hallo

                            ich bin leider nicht die schlankste ..würde daher gerne ein wenig abnehmen,da ich auch von vielen gesagt kriege,das ich ordentlich zu gelegt hab.als dick würd ich mich jedoch nicht bezeichnen,trotzdem ist es traurig das zu hören.fit und schlan wie früher fühl ich mich nun leider auch nicht mehr.da schonmal eine diät mit den 'jojoeffekt' gescheitert ist,würde ich dies nicht nochmal machen.auch ist es nicht sonderlich leicht für mich,mich auf so etwas umzustellen.
                            jetzt spiele ich mit den gedanken nach mahlzeiten zu erbrechen.davon würde man abnehmen,und man kann noch geniessen.leider weiss ich nur nicht wirklich wie das klappt,denn nach den motto : finger in den hals stecken hilft mir das nicht viel.ich hab schonmal extra eisen zu mir genommen,weil das so ekelig ist.aber leider wollte es nicht hoch kommen.

                            Kommentar


                              Zitat von Molly13 Beitrag anzeigen
                              Hallo

                              ich bin leider nicht die schlankste ..würde daher gerne ein wenig abnehmen,da ich auch von vielen gesagt kriege,das ich ordentlich zu gelegt hab.als dick würd ich mich jedoch nicht bezeichnen,trotzdem ist es traurig das zu hören.fit und schlan wie früher fühl ich mich nun leider auch nicht mehr.da schonmal eine diät mit den 'jojoeffekt' gescheitert ist,würde ich dies nicht nochmal machen.auch ist es nicht sonderlich leicht für mich,mich auf so etwas umzustellen.
                              jetzt spiele ich mit den gedanken nach mahlzeiten zu erbrechen.davon würde man abnehmen,und man kann noch geniessen.leider weiss ich nur nicht wirklich wie das klappt,denn nach den motto : finger in den hals stecken hilft mir das nicht viel.ich hab schonmal extra eisen zu mir genommen,weil das so ekelig ist.aber leider wollte es nicht hoch kommen.
                              Finger nach dem Essen in den Hals stecken um zu erbrechen ist eine der blödesten Ideen auf die man kommen kann! das führt schnell zur Bulimie und das ist eine ernstzunehmende Krankheit!
                              versuchs mit Sport, gesunder Ernährung, aber keinesfalls mit Erbrechen!

                              Kommentar


                                Zitat von Molly13 Beitrag anzeigen
                                Hallo

                                ich bin leider nicht die schlankste ..würde daher gerne ein wenig abnehmen,da ich auch von vielen gesagt kriege,das ich ordentlich zu gelegt hab.als dick würd ich mich jedoch nicht bezeichnen,trotzdem ist es traurig das zu hören.fit und schlan wie früher fühl ich mich nun leider auch nicht mehr.da schonmal eine diät mit den 'jojoeffekt' gescheitert ist,würde ich dies nicht nochmal machen.auch ist es nicht sonderlich leicht für mich,mich auf so etwas umzustellen.
                                jetzt spiele ich mit den gedanken nach mahlzeiten zu erbrechen.davon würde man abnehmen,und man kann noch geniessen.leider weiss ich nur nicht wirklich wie das klappt,denn nach den motto : finger in den hals stecken hilft mir das nicht viel.ich hab schonmal extra eisen zu mir genommen,weil das so ekelig ist.aber leider wollte es nicht hoch kommen.
                                Fang damit ja nicht an! Ich kenne den Gedanken den du hast, ich würde auch gerne einfach alles wieder rausbringen, aber es ist eine sehr schlechte Idee!
                                Du wirst das Essen nicht geniessen, wie auch wenn du weißt das du es nach einer halben Stunde wieder erbrechen wirst? Das wird der Körper auf dauer nicht mitmachen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X