Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Ohrlöcher! -.-

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ohrlöcher! -.-

    Hey,
    es geht um folgendes vor über einem halben jahr haben ich mir ohrlöcher stechen lassen. Ab und zu waren diese mal eitrig und so ich hab des dann immer schon desinfiziert mit dem zeug wo man da mit bekommt (extra noch ma was nach gekauft)

    jetzt war es so das ne zeitlang alles okay war hatte auch ca 2 wochen keine ohringe drinne und die löcher sind nicht zu gewachsen oder ähnliches!
    jetzt habe ich heute meine ohringe raus gemacht die ich tagsüber drinn hatte aufeinmal kam VIEL blut und zwar richtig viel aus dem einen ohr loch ka was da passiert is jetzt blutet es noch ein wenig und es kommt auch eiter raus (ich weiß bäähh )
    des andere ist genaus das selbe wieandern nur nicht so stark!
    also ich hab jetzt ka an was des liegen könnte ich mein nach über nem halben jahr!?
    is des normal? hatte jemand von euch sowas auch schon mal?
    was soll ich jetzt am besten machen?
    danke für eure antworten

    #2
    Zitat von girl_bine Beitrag anzeigen
    Hey,
    es geht um folgendes vor über einem halben jahr haben ich mir ohrlöcher stechen lassen. Ab und zu waren diese mal eitrig und so ich hab des dann immer schon desinfiziert mit dem zeug wo man da mit bekommt (extra noch ma was nach gekauft)

    jetzt war es so das ne zeitlang alles okay war hatte auch ca 2 wochen keine ohringe drinne und die löcher sind nicht zu gewachsen oder ähnliches!
    jetzt habe ich heute meine ohringe raus gemacht die ich tagsüber drinn hatte aufeinmal kam VIEL blut und zwar richtig viel aus dem einen ohr loch ka was da passiert is jetzt blutet es noch ein wenig und es kommt auch eiter raus (ich weiß bäähh )
    des andere ist genaus das selbe wieandern nur nicht so stark!
    also ich hab jetzt ka an was des liegen könnte ich mein nach über nem halben jahr!?
    is des normal? hatte jemand von euch sowas auch schon mal?
    was soll ich jetzt am besten machen?
    danke für eure antworten
    Hmm das klingt echt seltsam.
    Ich habe leider auch keine Ahnung, woran das liegen könnte.
    Hast du denn Schmerzen?

    Ich kann dir nur den Rat geben einen Piercer aufzusuchen, der sich das mal anguckt.

    Kommentar


      #3
      Vielleicht hast du unechte Ohrringe getragen und es hat sich entzündet, weil die zu rosten begonnen haben und du einen kleinen Einriss im Ohr hattest.

      Desinfizier es einfach und lass es ein bisschen verheilen, pass allerdings auf, dass dir die Ohrlöcher nicht wieder zuwachsen.
      Einen Piercer aufsuchen finde ich übrigens übertrieben, was will der schon sagen?
      Vielleicht bist du wirklich nur aufs Material allergisch.

      Kommentar


        #4
        Ich habe meine Ohrlöcher seit ca. 5 Jahren und soetwas passiert mir manchmal heute noch, allerdings meistens, wenn icch einige Tage keine Ohrringe drinhatte.

        Ich desinfizier es dann einfach einige Tage lang, stecke aber ein paar Mal täglich Stecker rein, damit es nicht zuwächst und dann geht es auch wieder

        Kommentar


          #5
          Vielleicht reagierts du auf das Material aus dem die Ohrringe sind allergisch...
          Probier doch mal aus, welche aus Silber oder Gold zu tragen, und wenn es dann immer noch wehtut dann solltest du echt mal nachfragen!

          Kommentar


            #6
            Soetwas ist mir noch nie passiert, bei keinem meiner Piercings.
            Gut möglich, dass du auf das Material der Ohrringe (allergisch) reagiert hast. Allg. können Entzündungen bei Piercings natürlich immer wieder vorkommen, manche Menschen sind dafür mehr - und andere weniger anfällig.
            Auf jeden Fall solltest du zum Piercer gehen und das mal zeigen.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Sheerie Beitrag anzeigen
              Hmm das klingt echt seltsam.
              Ich habe leider auch keine Ahnung, woran das liegen könnte.
              Hast du denn Schmerzen?

              Ich kann dir nur den Rat geben einen Piercer aufzusuchen, der sich das mal anguckt.
              meine meihnung

              Kommentar


                #8
                danke schon mal für eure hilfe
                jaa türlich hab ich schmerzen -.- des eine ohrläpchen ist auch geschwollen und rot also denk mal entzündet! mhhh das ich allergisch könnte vieleicht sein ich hab da ka also noch nie was getestet! ich finds schon sehr komisch ne zeitlang ist alles gut und dann aufeinmal fängts an zu bluten und alles :/
                aber ich denk wenn es echt nicht besser wird werd ich schon mal zum pircer gehen oder artz!

                Kommentar


                  #9
                  Probiers doch mal mit Titanohrringen (:

                  Kommentar


                    #10
                    Dein Ohrloch hat sich bestimmt entzündet, durch eine winzige Verletzung geht das schon. Wenn es anschwillt o.ä. solltest du mal zum Arzt.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von DarkenedDays1 Beitrag anzeigen
                      Dein Ohrloch hat sich bestimmt entzündet, durch eine winzige Verletzung geht das schon. Wenn es anschwillt o.ä. solltest du mal zum Arzt.

                      Kommentar


                        #12
                        Ich hab Ohrlöcher, die sich sogar nach über 10 Jahren noch entzünden wenn ich längere Zeit keine Stecker mehr drin hatte. Manche Leute sind dafür anfällig. Und gerade bei billigem Schmuck kommt das häufiger mal vor.


                        Kühl das Ohr, desinfiziere es vorsicht und lass die Stecker drinne. Sonst fängst du in zwei Wochen wieder von vorne an. Was mir immer gut hilft ist "Tyrosur Gel". Ist ein Lokalantibiotikum aus der Apotheke.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X