Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wer von euch hat eine Hauterkrankung oder ein Familienmitglied, bei dem das so ist?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wer von euch hat eine Hauterkrankung oder ein Familienmitglied, bei dem das so ist?

    Die Frage ist blöd formuliert, aber mich würde es interessieren, da ich selbst von Geburt an relativ stark Neurodermitis habe. ich würde gerne jm. finden, dem es genauso geht.

    #2
    In meiner Familie kam öfters schon Hautkrebs vor. Aber keine Neurodermitis

    Kommentar


      #3
      eine gute freundin von mir leidet sehr unter neurodermitis....grade im sommer frustriert sie das echt stark weil sie davon auch ein paar narben hat...

      Kommentar


        #4
        Ich hab leichte Neurodermitis, besonders auf der Kopfhaut, und reagiere quasi auch mindestens 50% der "normalen " Beauty-Produkte mit sehr trockener juckender Haut.

        Außerdem reagiere ich relativ empfindlich auf Sonnenlicht.
        Nicht sicher ist bei mir bisher, ob ich auch an Acne inversa leide, wäre aber durchaus möglich.

        Ansonsten kann ich Schuppenflechte väterlicherseits und Rosazea mütterlicherseits bieten.

        Kommentar


          #5
          Ich habe auch leichte Neurodermitis.
          Macht sich in gelegentlichen Schüben sozusagen bemerkbar, wenn ich dann juckende, gereizte, rote Haut mit kleinen Pünktchen habe.
          Aber meist nur an den Armbeugen, manchmal auch an Unterarmen/Handgelenken, Kniebeugen, Hals, Augenlidern, Lippe (eingerissene Mundwinkel)
          -.-

          Im Sommer ist es aber viel seltener

          Kommentar


            #6
            Meine Freundin hat leichte.
            Aus meiner Familie aber niemand.

            Kommentar


              #7
              Ich habe seit Geburt an Neurodermitis,aber zum Glück nicht mehr so stark,wie vor einigen Jahren.

              Kommentar


                #8
                Ich habe seit fast 5 jahren ( da bin ich meinem sportverein beigetreten) eine " kontaktallergie". Das bedeutet, dass wenn mich jemand oder etwas kratzt oder mit nägeln streichelt oder einfach generell mit etwas spitzem oder kantigem berührt, ich kurz darauf einen juckenden ausschlag kriege, der so 5- 20 minuten dableibt. Das kam dadurch zum vorschein, dass ich ja bei sport schwitze und umso wärmer mein körper ist umso schneller lässt sich die haut reizen. Das habe ich am gesamten Körper und ist besonders im Sommer manchmal echt total schlimm.

                Mein kleiner Bruder hat seit seinem ersten Lebensjahr eine art vorstufe von neurodermitis, momentan nur am unterem ende des rückens und bauches sowie an den kniekehlen und an den armen. Es kann aber sein, dass er im laufe der jahre richtige neurodermitis kriegt.

                Unsere eltern sind aber komplett gesund.

                Kommentar


                  #9
                  Ich hatte als Baby und Kleinkind Neurodermitis, aber das ist komplett verschwunden.
                  Bis vor kurzem hatte ich starke Akne, zählt das? ^^

                  Kommentar


                    #10
                    ich habs.

                    Kommentar


                      #11
                      Eine Freundin von mir hat sehr schlimme Neurodermitis. Gerade im Sommer kratzt sie sich sehr, sehr oft und ihre Haut ist ständig gereizt. Allerdings hat sie nach etlichen Tests vor Kurzem eine Creme gefunden, die genau zu ihrer Haut passt und ihr hilft. Früher hat sie sich auch oft blutig gekratzt.

                      Kommentar


                        #12
                        Meine Tante und meine Oma haben Neurodermitis. Meine Eltern und Geschwister garnicht und ich bin auch davon betroffen -.-

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X