Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Corona-Infektionen

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alice
    antwortet
    Zitat von Yves_666 Beitrag anzeigen

    Falls du dir überlegst, einmal Kinder zu kriegen, überlege dir JETZT, wie du ihnen eine gute Zukunft ebnen kannst. Überleg dir, ob du die Mutter sein kannst, die du deinen Kindern wünschst...
    Ich will keine Kinder.
    Aber wenn ich welche hätte würde ich sie sicher nicht auf weltfremde Argumentation eines einzelnen Spinners ungeschützt durch eine Pandemie laufen lassen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Silvercat
    antwortet
    Zitat von Yves_666 Beitrag anzeigen

    Genau 300 falsch-positive Ansteckungen. In einem PCR-Test (wie in einem anderen Post bereits erwähnt) wird ausschliesslich nachgewiesen, ob Fragmente (für alle: Das sind kleine Mikroteilchen eines Virus) vorhabden sind. Wenn der Getestete also als positiv getestet resultiert, heisst es nicht, dass er automatisch das Virus hat, Symptome entwickelt geschweige denn infektiös ist.
    Vorsicht ist besser als Nachsicht. Lieber 300 Leute zu viel in Quarantäne gesteckt, als am Ende x Tote mehr.

    Und selbst wenn man damit nur theoretisch 1 Leben rettet wäre es das wert. Jedes Leben zählt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Yves_666
    antwortet
    Zitat von Nayeela Beitrag anzeigen

    Ich bin mal einfach davon ausgegangen, dass ihm das zu hoch ist, wenn er nicht mal seine Arztbezeichnungen hinkriegt
    Seine Aussage dem BAG gegenüber finde ich aber auch interessant, immerhin sind wir schon wieder bei über 300 ansteckungen am Tag.
    Genau 300 falsch-positive Ansteckungen. In einem PCR-Test (wie in einem anderen Post bereits erwähnt) wird ausschliesslich nachgewiesen, ob Fragmente (für alle: Das sind kleine Mikroteilchen eines Virus) vorhabden sind. Wenn der Getestete also als positiv getestet resultiert, heisst es nicht, dass er automatisch das Virus hat, Symptome entwickelt geschweige denn infektiös ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Yves_666
    antwortet
    Zitat von Nayeela Beitrag anzeigen

    Also bist du jetzt ein allgemein Mediziner?
    Dir ist schon bewusst, dass das nicht das gleiche wie ein Virologe ist?

    Und von nem echten Arzt erwarte ich hier eine gewisse Genauigkeit, was solche Begriffe angeht.

    Heisst das aber auch, dass du gar keine Forschung zu dem Thema betrieben hast?
    Dann bleibe ich nämlich lieber bei den 90% (oder so) der Virologen und ihrer Forschung, was die mir sagen, statt nem Typen im Internet, der sich nicht mal entscheiden kann, was er für ein Arzt ist.
    Pro Tipp: Allgemein Mediziner sind nicht dafür ausgebildet, einschätzen zu können, wie ein neuartiger Virus sich entwickelt.
    Wer sagt denn, dass ein Allgemeinmediziner nicht auch Virologie studiert hat? Ich habe nicht nur eine Ausbildung absolviert. Auch schon mal darüber nachgedacht?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Nayeela
    antwortet
    Zitat von Bzbe Beitrag anzeigen

    Bitte nicht zuviel erwarten. Mit der Genauigkeit hat er es nicht so. Sein Einstieg in das Thema war ja schon


    Allerdings wird die Grippe überwiegend durch Viren aus der Gruppe der Orthomyxoviridae und den Gattungen Influenzavirus A oder B ausgelöst. (Quelle:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Influenza)

    Covid-19 gehört zu Gruppe der Coronaviren. Mit den Influenzaviren haben die in der Einordnung gerade mal das Reich gemeinsam.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Coronaviridae

    Wenn man unbedingt wollte, könnte man höchstens behaupten, das die Auswirkungen oder Symtome vergleichbar wären. Die Behauptung, dass Corona eine Grippe sei ist daher nicht nur ungenau, sondern einfach falsch.
    Ich bin mal einfach davon ausgegangen, dass ihm das zu hoch ist, wenn er nicht mal seine Arztbezeichnungen hinkriegt
    Seine Aussage dem BAG gegenüber finde ich aber auch interessant, immerhin sind wir schon wieder bei über 300 ansteckungen am Tag.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X