Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wisst ihr, was bei einer jugendgynäkologische Sprechstunde gemacht wird?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wisst ihr, was bei einer jugendgynäkologische Sprechstunde gemacht wird?

    Hallo, ich habe folgende Frage: Wegen verzögerter Pubertät war ich (16) jetzt bei einem Endokrinologen, der meinen Hormonstatus bestimmen sollte. Der hat mich jetzt an einen Gynäkologen mit spezieller Sprechstunde für Mädchen und Jugendliche überwiesen, weil dort wohl mit einem Ultraschallgerät geschaut werden soll, ob mit meinen Geschlechtsorganen alles in Ordnung ist. Was könnten die sonst noch dort für Untersuchungen machen und was wollen die wissen? Danke für eure Hilfe

    #2
    Lass es einfach auf dich zukommen, dann wirst du es wissen.
    In der Sonne der untergehenden Kultur werfen selbst Zwerge lange Schatten - Karl Kraus

    Kommentar


      #3
      Vermutlich auch eine Blutuntersuchung.

      Kommentar


        #4
        So wie du das beschreibst, soll ja hauptsächlich kontrolliert werden, ob du gesund bist. Der Gynäkologe macht vermutlich einen Ultraschall und vielleicht noch kleinere Untersuchungen, eventuell tastet er deine Brust ab.
        Ich glaube nicht, dass du Angst haben musst, ein Ultraschall tut nicht einmal mir weh, obwohl ich sehr schmerzempfindlich bin. Was das Gespräch betrifft, könnte ich mir vorstellen, dass der Arzt rausfinden möchte, ob bei dir die Pubertät nur körperlich oder auch geistig verzögert ist und dir dazu Fragen stellen. Er berät dich bestimmt auch je nach Ergebnis der Untersuchung - z.B. falls bei dir etwas nicht stimmen sollte, wie es jetzt weitergehen soll.

        Kommentar


          #5
          Da passiert wirklich nicht viel, die Angst ist größer als nötig.
          Du kannst, wenn Du glaubst, es hilft Dir, mit Deiner Mutter oder einer Freundin zusammen hingehen. Den Ärzten ist es klar, dass die Mädchen Angst haben und unsicher sind und wird sich dementsprechen verhalten (wenn es ein guter Arzt ist). Manchmal wird liest man die Empfehlung aus Gründen der geringeren Scham, eine Ärztin aufzusuchen.
          Die meisten Mädchen reagieren auf die Untersuchung mit "Wie, das war schon alles?"

          Kommentar


            #6
            Hallo, hast du schon eine gute Antwort gefunden?

            Kommentar

            Lädt...
            X