Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Seid ihr für die Legalisierung aller Drogen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Jaa und am besten noch ohne Alterseinschränkung ^-^ !
    -
    -
    Ne,... wird wohl ein Sinn haben wieso die verboten sind ?

    Kommentar


      #47
      Ich bin dagegen.

      Kommentar


        #48
        Es sollten sämmtliche Drogen, welche keinen erwiesenen Körperlichen schaden verursachen legalisiert werden.
        Dazu zählen z.B. Psilocybinhaltige Pilze, Meskalin, Azteken-Salbei, LSD und DMT.

        Wer Psychisch nicht in der lage ist mit dem Erlebten umzugehen ist für die entstandenen Schäden selbst verantwortlich.

        Kommentar


          #49
          Zitat von Sintharia Beitrag anzeigen
          Es sollten sämmtliche Drogen, welche keinen erwiesenen Körperlichen schaden verursachen legalisiert werden.
          Dazu zählen z.B. Psilocybinhaltige Pilze, Meskalin, Azteken-Salbei, LSD und DMT.

          Wer Psychisch nicht in der lage ist mit dem Erlebten umzugehen ist für die entstandenen Schäden selbst verantwortlich.
          Den Vorschlag finde ich recht gut, jedoch müsste man dann auch konsequenterweise Alkohol und Nikotin verbieten.

          Kommentar


            #50
            Zitat von creyleen Beitrag anzeigen
            Den Vorschlag finde ich recht gut, jedoch müsste man dann auch konsequenterweise Alkohol und Nikotin verbieten.
            Nikotin zu verbieten wäre aufgrund der schweren Schäden absolut gerechtfertigt, allerdings mach Alkohol verbieten wenig sinn, da die herstellung viel zu einfach und unauffällig ist und allein schon für Medizinische und Kosmetische Produkte unentbehrlich ist.

            Kommentar


              #51
              Zitat von Sintharia Beitrag anzeigen
              Nikotin zu verbieten wäre aufgrund der schweren Schäden absolut gerechtfertigt
              Nikotin ist nicht sonderlich schädlich, lediglich die Aufnahme über Zigaretten in Kombination mit den anderen Inhaltsstoffen verursacht Krankheiten.

              Kommentar


                #52
                Zitat von Cojack Beitrag anzeigen
                Nikotin ist nicht sonderlich schädlich, lediglich die Aufnahme über Zigaretten in Kombination mit den anderen Inhaltsstoffen verursacht Krankheiten.
                Ist aber jetzt auch kein Grund auf Nikotin in reinform umzusteigen, das endet so schnell tödlich.

                Kommentar


                  #53
                  Ich bin dafür.
                  Es würde Arbeitskräfte freimachen und einen grossen Teil des Volkes von Kriminalität verschonen.

                  Jedoch sollte die Produktion und der Verkauf strenger kontrolliert werden, so werden zu gefährliche oder gar tödliche Mischungen vom Markt genommen und die Konsumenten bekommen das, was sie ursprünglich hätten kaufen wollen. Ebenfalls sollten "neue" Drogenmischungen erst dann legalisiert werden, wenn man die Inhaltstoffe genügend untersucht hat. Man sollte beim Anbau von pflanzlichen Stoffen auf ein biologisches Verfahren achten.
                  Wenn der Staat schon ein gesundes Volk im Sinn hat, dann sollte er Drogen legalisieren.
                  Selbst ein Teil wäre schon ein Anfang.

                  Kommentar


                    #54
                    Zitat von 19Hippo87 Beitrag anzeigen
                    Ist aber jetzt auch kein Grund auf Nikotin in reinform umzusteigen, das endet so schnell tödlich.
                    Ja, eine zu große Dosis Nikotin ist tödlich, aber fast allen Drogen besitzen eine letale Grenze.

                    Ich wollte nur erwähnen, dass die Schäden des Rauchens nicht vom Nikotin verursacht werden.

                    Kommentar


                      #55
                      Zitat von Cojack Beitrag anzeigen
                      Ja, eine zu große Dosis Nikotin ist tödlich, aber fast allen Drogen besitzen eine letale Grenze.

                      Ich wollte nur erwähnen, dass die Schäden des Rauchens nicht vom Nikotin verursacht werden.

                      Es gibt auch so E-Zigaretten, die haun dir direkt ne Pulle reines Nikotin rein. Sie sind günstiger, man kann drinnen rauchen (da nur Wasserdampf rauskommt) und man hat diese Schäden nicht. Das Problem ist halt dass das Rauchen nicht mehr wirklich cool ist.
                      Zuletzt geändert von D-vastator; 05.12.2011, 22:23.

                      Kommentar


                        #56
                        Ich finde als Erwachsener Mensch (zugegeben ich bin keiner davon)
                        sollte man selber entscheiden können was man konsumiert oder eben nicht...

                        wer Sinnes erweiternde Substanzen konsumieren will kann das auch illegal
                        ,nur das illegal erworbene Drogen meist gestreckt sind mit gefährlichen Sachen (im Gras zb. Blei, Glas)

                        und dieses Wort "Illegal" macht es meist Spannender als es in echt ist...

                        und in den Niederlanden kiffen weniger Personen als in Österreich
                        (ich bin Österreicher)

                        man kann auch nicht sagen das Drogen süchtig machen
                        bzw. machen Zigaretten doch auch süchtig aber das stört ja niemanden
                        weil der Staat ja die Zigaretten so toll versteuern kann
                        genau so wie den Alkohol...

                        Kommentar


                          #57
                          Zitat von Soziopath Beitrag anzeigen
                          Ja.

                          Kommentar


                            #58
                            Ich finde jeder normaler Mensch würde jetzt ,nein' antworten oder das es ihm egal ist.
                            Ich bin auch dafür, dass jede Art von Drogen verboten wird denn im Endefekt schadet es niemanden sondern im Gegenteil.

                            Kommentar


                              #59
                              Zitat von Tailla Beitrag anzeigen
                              Ich finde jeder normaler Mensch würde jetzt ,nein' antworten oder das es ihm egal ist.
                              Ich bin auch dafür, dass jede Art von Drogen verboten wird denn im Endefekt schadet es niemanden sondern im Gegenteil.

                              Das ist der Fehler, denn du solltest dich eher mal fragen ob das Verbot nicht schadet? Schließlich kommt man trotzdem über den Schwarzmarkt an die Drogen ran, egal wie hart die Prohibition durchgezogen wird (siehe USA).

                              Kommentar


                                #60
                                Zitat von D-vastator Beitrag anzeigen
                                Das ist der Fehler, denn du solltest dich eher mal fragen ob das Verbot nicht schadet? Schließlich kommt man trotzdem über den Schwarzmarkt an die Drogen ran, egal wie hart die Prohibition durchgezogen wird (siehe USA).
                                Es ist möglich, dass es Menschen gibt, die vllt. Angst haben Probleme mit der Polizei zu bekommen deswegen werden sie die Finger von Drogen lassen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X