Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Zwickmühle.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zwickmühle.

    Hey Leute,
    ich wollte mir einfach mal den Frust von der Seele schreiben, wenn ihr noch Tipps für mich habt - umso besser.

    Ich habe einen Jungen kennengelernt & hatte schon immer das Gefühl, dass er mich gerne näher kennen lernen möchte. Auf Partys & so habe ich ihn eher ignoriert, denn er hat mich immer angeschaut und das war sehr suspekt. Er schaute z.B. die ganze Zeit auch wenn sich jemand mit ihm unterhielt. Naja jedenfalls haben wir im icq geschrieben ( er ist in ein paar meiner Kurse ) und wir haben gemerkt das wir auch einige gleiche Interessen haben z.B. Musik, Gitarre spielen etc.

    Gestern war ich dann schließlich auf einer Party weil meine beste Freundin mich mitgeschleppt hatte. Ersteinmal gab es dort für jeden diese Leucharmbänder -grün single- rot vergeben, ich weiß das er seid knapp 3 wochen eine freundin hat die mir zum verwechseln ähnlich sieht.
    Jedenfalls hat er mich dann angequatscht & ich war schon gut dabei, wir haben irgendwie über die Armbänder geredet & er meinte nur "ach so ein scheiß" hat seins abgenommen und bei mir drum gemacht, dann hat er die ganze Zeit was gequatscht von wegen er wüsste ja gar nichts über mich etc. Ich hatte letzendlich so einen alkoholpegel das ich einfach nur müde war jedenfalls hat er immer meine Hand genommen wollte Fotos machen hat mir gesagt wie hübsch ich doch sei und mich ständig im arm genommen. Irgendwann kam dann auch sein bester Freund und meinte "hey du hast ne Freundin".. Dann bin ich erstmal weg & wir haben uns nach der Party im McDonalds wieder gesehen, wieder mit anderen aus meiner Stufe (ca. 10-12)

    Naja auch da hat er sich neben mich gesetzt ständig meine Hand genommen, eigentlich hat er meine Hand komplette 2 stunden lang gehalten und mich auch immer auf die Stirn geküsst. Nachdem seine Kumpels weg waren ist er als einziger noch geblieben (seine kumpels meinten auch als sie gegangen sind noch "Denk dran du hast eine Freundin" bestimmt 10 mal) naja & wir haben uns halt mehrmals geküsst, er hat mich auch nach hause gebracht & auch dort haben wir uns wieder geküsst.

    Naja heute dann bin ich online gegangen, hatte aber auch kein Interesse mit ihm zuschreiben oder so, weil ich einfach ein total schlechtes Gewissen habe, auch seiner Freundin gegenüber obwohl ich sie nicht kenne. Ich meine ja, ich glaube er steht schon länger auf mich aber irgendwie kann ich das mit meinem Gewissen nicht vereinbaren. Außerdem hat er sich auch nicht von ihr getrennt oder so. Morgen werde ich ihn wieder in der Schule sehen, ehrlich gesagt weiß ich nicht wie ich mich verhalten soll.... Naja meine Freundinnen sagen nur "Er hat seine Freundin betrogen nicht du. Das ist sein Bier."
    Übrigens, er war nicht betrunken oder ähnliches.

    Tut mir leid das es so lang geworden ist..
    Liebe Grüße
    Zuletzt geändert von derya-veronica; 20.02.2011, 20:11.

    #2
    Ich kann wohl verstehen, wie du dich fühlst.- Hatte vor fast 3 Jahren eine ähnliche Situation.

    Aber eigentlich haben deine Freundinnen recht, es ist seine Sache. Auch, wenn du davon wusstest.
    Ich würde einfach abwarten, wie es weitergeht, wenn er sich weiterhin dir gegenüber "aufdringlich" verhält, aber dennoch mit seiner Freundin zusammenbleibt, dann ist er wohl ein Arschloch.

    Willst du denn was von ihm? Oder ist das jetzt einfach nur schlechtes gewissen?

    Kommentar


      #3
      Zitat von MrsHangover Beitrag anzeigen
      Ich kann wohl verstehen, wie du dich fühlst.- Hatte vor fast 3 Jahren eine ähnliche Situation.

      Aber eigentlich haben deine Freundinnen recht, es ist seine Sache. Auch, wenn du davon wusstest.
      Ich würde einfach abwarten, wie es weitergeht, wenn er sich weiterhin dir gegenüber "aufdringlich" verhält, aber dennoch mit seiner Freundin zusammenbleibt, dann ist er wohl ein Arschloch.

      Willst du denn was von ihm? Oder ist das jetzt einfach nur schlechtes gewissen?
      Ja also er ist eigentlich voll in Ordnung und ich weiß auch das er schon seid 1-2 monaten auf mich steht...
      Nein verliebt oder so bin ich nicht, aber ich hätte jetzt kein Problem damit ihn näher kennenzu lernen...dennoch eben das schlechte Gewissen...

      Kommentar


        #4
        Wie wärs wenn du ihn einfach mal zur Rede stellst?
        Frag ihn, ob er noch weiterhin mit seiner Freundin zusammen ist, ob er denn kein schlechtes Gewissen hat und was der Tag mit dir für ihn bedeutete..
        Vlt klärt sich da ja schon so manches.
        Wobei ich es schon irgendwie merkwürdig finde, dass er mit dir die ganze Zeit rummacht (wenn auch nur küssen) und dass du zudem noch seiner Freundin - die du nicht kennst - soo ähnlich sehen sollst..

        Kommentar


          #5
          Zitat von derya-veronica Beitrag anzeigen
          Ja also er ist eigentlich voll in Ordnung und ich weiß auch das er schon seid 1-2 monaten auf mich steht...
          Nein verliebt oder so bin ich nicht, aber ich hätte jetzt kein Problem damit ihn näher kennenzu lernen...dennoch eben das schlechte Gewissen...
          Könnte natürlich sein, dass sie so eine art Ersatz für dich ist oder war, weil sie dir ja ähnlich sieht.
          Wenn es darum geht, würde ich evtl. ihn bitten, dass er zumindest bei seiner Freundin reinen Tisch macht. Aber, wenn du das selbst übernehmen würdest, käme es seltsam rüber. Du warst zwar beteiligt, aber auch betrunken (da scheint man Freundinnen wohl gern mal zu verdrängen) er dagegen war nüchtern und schließlich ist er ja auch mit ihr zusammen.

          Kommentar

          Lädt...
          X