Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Dumme Anmachen..

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Dumme Anmachen..

    hey.
    Ich weiß nicht, ob man das nun direkt zu Mobbing zählen sollte (ich würde es nicht tun).
    Jedenfalls: Es passiert mir öfter, dass ich von Fremden dumm angemacht werde. (Meistens von diesen "coolen" Gruppen. Also solche Möchte-gern-Gangster.)
    ZB wie letztens : Ich sitz allein im Bus, dann kommt so ne Gruppe und bewirft mich mit irgendwelchen Kleinigkeiten. Keine Ahnung, was genau das war.
    Jedenfalls.. Sowas macht mir ziemlich zu schaffen. Was sollte man in solch einer Situation am besten tun? Ich hab's ignoriert. (was aber auch nicht wirklich gut ist..)
    Aber dann hingehen und "Ey, was soll die Scheiße?" fragen, ist auch nicht viel besser. Somal mal ja nie weiß, wie die darauf reagieren.. Und ganz ehrlich, was hätte eine Person schon für ne Chance gegen 8 oder 9?

    Oder ne andre Situation: Ich sitz in der Bahn, dann versammeln sich n paar um mich herum und lästern über mich. Ich hab's wieder ignoriert. Was hätte es mir denn bitte gebracht, wenn ich nen Spruch gebracht hätte wie "Kuck in den Spiegel, dann weißte was Scheiße ist" oder "Sucht euch jemanden, den's intressiert"? Da sie ja nicht mal direkt mit mir geredet haben, sondern nur so untereinander. ^

    (Die erste Stuation macht mit mehr zu schaffen. Was würdet ihr da machen? :/ )

    #2
    In der ersten Situation wäre ich wahrscheinlich auch einfach sitzen geblieben und hätte die Kerle nicht beachtet. Wenn es natürlich schlimmer wird mit dem Bewerfen oder die sonst irgendwas blödes machen, muss man schon den Mund aufmachen finde ich.

    In der zweiten Situation hätte ich ihnen noch ein nettes Lächeln geschenkt und dann wäre ich aufgestanden und hätte mich einfach wo anders hingesetzt oder hingestellt, am besten sind da immer irgendwelche erwachsenen , kompetent wirkenden Männer. Da kommen die dann auch nicht auf die Idee dir hinterherzulaufen oder so ...

    Kommentar


      #3
      Zitat von Schokokex Beitrag anzeigen
      In der ersten Situation wäre ich wahrscheinlich auch einfach sitzen geblieben und hätte die Kerle nicht beachtet. Wenn es natürlich schlimmer wird mit dem Bewerfen oder die sonst irgendwas blödes machen, muss man schon den Mund aufmachen finde ich.

      In der zweiten Situation hätte ich ihnen noch ein nettes Lächeln geschenkt und dann wäre ich aufgestanden und hätte mich einfach wo anders hingesetzt oder hingestellt, am besten sind da immer irgendwelche erwachsenen , kompetent wirkenden Männer. Da kommen die dann auch nicht auf die Idee dir hinterherzulaufen oder so ...

      Okey danke. Find ich schonmal gut, dass ich nicht als Einzige in der ersten Situation so gehandelt hätte.

      Und auch danke für den anderen Tipp, das war nur in der Situation nicht möglich, da die Bahn gerammelt voll war :/

      Kommentar


        #4
        Sowas passiert mir auch hin und wieder mal. Auch, dass wenn man dann aufsteht und rausgeht irgendwelche "Gangster" einem sowas wie "geiler Arsch" oder so in so extrem ironischem Ton hinterherrufen.
        Ich ignorier das eigentlich auch immer einfach nur und wüsst genauso wenig wie du, was ich sonst anderes machen sollt.
        Allerdings komm ich da schnell wieder drüber hinweg. Also wenn ich gerade noch im Zug sitz oder direkt aufm Heimweg bin, dann beschäftigt mich das schon als noch. Aber kaum bin ich zuhause und hab irgendwas zu tun, ist das meistens schon wieder vergessen.

        Kommentar


          #5
          Passiert mir auch manchmal und ich finde das so sch****, wie kommen die dazu Leute auf der Straße anzupöbeln?!
          Naja, ich ignoriers dann meistens auch

          Kommentar


            #6
            Zitat von LittleBritain Beitrag anzeigen
            Passiert mir auch manchmal und ich finde das so sch****, wie kommen die dazu Leute auf der Straße anzupöbeln?!
            Naja, ich ignoriers dann meistens auch
            Jemanden anzupöpeln und jemanden mit Sachen zu bewerfen ist aber schon n Unterschied oder? Anpöpeln ist für mich irgendwas Verbales

            Kommentar


              #7
              Also ich kann dich gut verstehen, dass du nicht wusstest, wie du dich verhalten sollst. Ich finde solche Leute einfach bescheuert. Halbstarkes Auftreten in der Gruppe gegen einen ist total erbärmlich.
              Das mit dem Bewerfen ist aus blöd, weil wo will man in nem vollen Bus noch hin gehen. Und bei der Bahn war es ja ähnlich.
              Also Rufe oder Ähnliches würde ich generell sowieso nur ignorieren, mit solchen Leuten rede ich nicht, das machts meistens nur schlimmer, weil sie merken, dass du auf denen ihren Zug aufspringst und sie dich haben.
              Ich würd mir immer irgendwo nen Platz suchen, wo Leute sitzen, die etwas freundlicher aussehen und nicht in die Nähe von solchen Leuten, die sich schon so komisch geben wie die die du beschrieben hast. meistens fallen die ja gleich auf durch lautes Verhalten oder so. Leider kann man sich halt net immer entziehen.

              Kommentar


                #8
                Hm okey, also alle Tipps, die ihr mir geben könnt, ist es immer zu ignorieren?

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von mariii3 Beitrag anzeigen
                  Jemanden anzupöpeln und jemanden mit Sachen zu bewerfen ist aber schon n Unterschied oder? Anpöpeln ist für mich irgendwas Verbales
                  Da find ich aber jemanden bewerfen noch schlimmer oder

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo,

                    also ich finde, dass ignorieren nicht immer der beste Weg ist. Meiner Meinung nach kommt es stark auf die Situation und vor allen auf die Umgebung an. So ein Bus ist ja doch ein recht abgegrenzter, geschützter, öffentlicher Raum. Da kann man anders agieren als z. B. irgendwo in einer stillen, dunklen Gasse.

                    Ich wäre aufgestanden, zum Busfahrer gegangen und hätte Bescheid gesagt, dass da einige Leute den Bus verschmutzen. (Ist es ja, wenn da irgendwelche Gegenstände geworfen werden.) Hier in meiner Stadt wird da von den Fahrern schon reagiert, wenn irgendwelche Leute im Bus Mist bauen.

                    Kommentar


                      #11
                      Es setzen sich fremde Menschen um dich herum und lästern über dich?
                      Gibt es denn dafür einen Grund?
                      Also bei der zweiten Situation hätte ich gekontert!
                      Also, wenn sie zum Beispiel gesagt hätten, dass du dick bist oder so hätte ich gesagt "Ich bin dick, du bist hässlich, ich kann abnehmen, und was machst du?" oder sowas halt!

                      In der ersten Situation weiß ich nicht genau was ich gemacht hätte, also entweder hätte ich die i-wie voll angemotzt, was denn die Scheiße soll, oder ich hätte andere Leute gebeten, die das gesehen haben mir zu helfen!

                      Aber wieso machen die das einfach so ohne Grund?

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von BunniiPrincess Beitrag anzeigen
                        Es setzen sich fremde Menschen um dich herum und lästern über dich?
                        Gibt es denn dafür einen Grund?
                        Also bei der zweiten Situation hätte ich gekontert!
                        Also, wenn sie zum Beispiel gesagt hätten, dass du dick bist oder so hätte ich gesagt "Ich bin dick, du bist hässlich, ich kann abnehmen, und was machst du?" oder sowas halt!

                        In der ersten Situation weiß ich nicht genau was ich gemacht hätte, also entweder hätte ich die i-wie voll angemotzt, was denn die Scheiße soll, oder ich hätte andere Leute gebeten, die das gesehen haben mir zu helfen!

                        Aber wieso machen die das einfach so ohne Grund?
                        Weil se sich cool fühlen wollen, schätze ich.
                        Ja, ich war ja allein im Bus (hatte ich doch erwähnt, oder?), da gab's keine anderen, die es gesehen haben..
                        Aber wie gesagt, einfach so drauf "losscheißen" kann ich dann auch net, weil ich viel zu viel Angst vor deren Reaktion hätte :S

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von mariii3 Beitrag anzeigen
                          Weil se sich cool fühlen wollen, schätze ich.
                          Ja, ich war ja allein im Bus (hatte ich doch erwähnt, oder?), da gab's keine anderen, die es gesehen haben..
                          Aber wie gesagt, einfach so drauf "losscheißen" kann ich dann auch net, weil ich viel zu viel Angst vor deren Reaktion hätte :S
                          Richtig - einfach etwas dagegen sagen kann gefährlich werden, vor allen wenn man alleine einer Gruppe gegenüber steht.

                          Und wenn du alleine im Bus bist am besten immer ganz nach vorne setzen.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X