Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Warum tut man einem das an?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Warum tut man einem das an?

    Ich hasse es-.- Ich hasse hasse es. Also von Anfang an:
    Ich war eine Woche auf einer Skifreizeit mit sehr sehr vielen Leuten. Erwachsene, Jugendliche und Kinder, es war alles dabei. Alles schön und gut aber dann ging es schon los. Ich war in einer Gruppe mit NUR Jungen. Also 7 Jungen 1 Mädchen. Ich will nicht sagen das es schlimm war, es hat ja auch Spaß gemacht aber ich habe das Gefühl das ich mich einfach nicht mit Jungs verstehe-.- Und ich glaube ich bin selber schuld. Ich muss irgendwie zugeben, wenn ich mich als Außenstehender selber betrachten würde, würde ich selbst denken dass die nicht alle Tassen im Schrank hat. Klar jeder Mensch hat seine Macken aber ich hasse mich manchmal dafür-.- Ich bin schüchtern und in der Skigruppe habe ich wirklich kaum etwas geredet. Ich könnte sogar nachzählen wie viele Wörter ich geredet habe, so wenig war es. Ich rede schon aber wenn die sich über irgendwas unterhalten bin ich eben manchmal zu schüchtern um etwas zu sagen. Dann bin ich noch total unselbstbewusst was aber schon zu schüchtern gehört. Bei meinen Freunden bin ich oft wie ich bin. Aber da wäre schon das nächste Problem. Wenn ich bei meinen Freunden bin und irgendwelche Jungs dabei sind sagen sie dann wiederum ich wäre komisch und verrückt. Manchmal rede ich so komisches wirres Zeug... ich kann aber nichts dafür, ich kann mich halt nicht immer klar ausdrücken Da kommen wir auch zum nächsten Problem, in dieser Gruppe von den Skifahrern gab es einen Jungen der hat mich irgendwie fertig gemacht... Manchmal war er aber wirklcih nett und manchmal macht er einen richtig fertig. Das war wie so eine Hass-Freundschaft. Er sagte z.B dass ich übel lisple, man mich gar nicht versteht und einfach scheiße rede. Dann hat er mich vor allen anderen immer nachgemacht wie ich rede. Und ich kann nichtmal was dagegen tun. Das ist nämlich wieder eine schlechte Eigenschaft von mir. Ich kann mich fast nie richtig verteidigen. Mir fallen nie die richtigen Wörter ein, später vielleicht dann aber im richtigen Moment nicht. Ich lach dann immer nur so dumm, so ein eingeschnapptes Lachen halt. Dann hat er andere immer gefragt ob ich denn wirklich 15 bin "Ist diieee denn echt 15? Verarsch mich nicht".. usw. Toll dan seh ich eben aus wie ein kleines Kind, ist mir jetzt auch scheiß egal-.- Und es ging eben oft so weiter.. Aber natürlich nicht immer, ich schreib ja jetzt nur das negative es gab auch echt positive Sachen und wir haben jeden Abend sogar immer Spiele gespielt:O und andere beleidigt er auch, aber ich finde nicht so hart. Dann war ich eben nicht so gut eingeschlossen in der Gruppe und habe nicht viel geredet, aber völlig ignoriert wurde ich ja auch nicht. Aber mich macht es nur so traurig das es für mich so schwierig ist-.- Ich stelle mir immer ein paar andere Mädchen an meiner Stelle vor die von allem ein bisschen besser sind. Ein bisschen hübscher, ein bisschen schlauer, ein bisschen selbstbewusster und dann stell ich mir immer vor wie einfach die es hätten mit den Jungs-.- Einfach nur freundschaftlich, muss ja nichtmal was mit Liebe zu tun haben. Ich komm einfach nicht gut an. Ich werde nie einen Freund, selbst einen guten Kumpel hab ich nicht, und das haben bestimmt sehr viele. Und klar ich weiß dass es auch am Selbstbewusstsein liegt, aber ich kann mich einfach nicht ändern -.- Ich kann es einfach nicht. Ich habe ja schon Selbstbewusstsein aber eben nicht so viel dass ich richtig selbstbewusst rüberkomme und so -.- Und dann kommt das noch mit meinem lispeln dazu. Bei Fremden fange ich wirklich an ziemlich schnell zu reden, und sehr undeutlich und dann hab ich eben mit dem "S" Probleme -.- Ist halt wirklich sehr dumm. Ich werde wohl nie einen Freund.. bekommen. Sorry, langer Text.
    Zuletzt geändert von mileyfinja; 09.01.2011, 20:35.

    #2
    Hey du!

    Ich weiss nicht genau, wie ich dir helfen kann. Aber etwas wirklich wichtiges: sei einfach du selbst!
    Schon klar, das ist leichter gesagt als getan, aber du brauchst dir nicht den kopf zu zerbrechen ob dich andere akzeptieren oder nicht.
    schau mal. die sind auch nicht perfekt. für's lispeln kannst du nichts.
    und die denken sich ja auch nichts, wenn sie dich beleidigen oder so.
    du schreibst selbst,dass du bei deinen freunden das sagst was du denkst.
    und,sie mögen dich immer noch! dann tu das auch bei andren. warum solltest du dich bei ihnen verstellen?
    und zu dem das du schüchtern bist. kenn ich,ist bei mir auch so. versuch doch mit kleinen schritten auf die leute zuzugehen. vielleicht erst mal "hey" und über ganz alltägliche sachen reden,vielleicht ergibt sich ja was.
    kein mensch ist perfekt!
    da gibts nen spruch der mir dazu einfällt:
    "Sei einfach so,wie du bist,
    denn die die es stört,zählen nicht.
    Und die die zählen,stört es nicht."
    ich hoffe konnt dir ein wenig helfen!
    viele grüße

    Kommentar


      #3
      Mit den reden könnt ich dir evtl helfen
      Also ich hab bemerkt , das du schon eher unsicher & nervös bist, wenn du redest. Also am Besten durchdenkst du erstmal was du sagen willst, bevor du was sagst & mach dir klar das du alle Zeit der Welt hast zu reden. & das du genau das sagst was du sagen willst.
      P.S : Mir ist aufgefallen(anhand deines Textes) , das du dich eigentlich sehr wohl gut ausdrücken kannst. (;


      Das mit den ein bisschen selbstbewusster, ein bisschen hübscher usw. kenne ich auch. Aber die Sache ist ja die, das du halt du bist. & das ist halt auch was zählt! Die Leute sollen dich dafür mögen was du bist & nicht dafür was du nicht bist ! Ja toll ,du bist dann halt schüchtern, zurückhaltend & redest ein bisschen Wirre bzw. kaum.. Falls du es glaubst oder nicht sowas kann man auch mögen !
      Ich hab auch eine Freundin bei der die Beschreibung " schüchtern, zurückhaltend & kriegt nie den Mund auf", zutrifft. & das finde ich dann wieder irgendwie total sensibel & niedlich, deswegen mag ich sie ja auch.
      Damit will ich dir einfach mal zeigen, das man jeden Menschen, weil er , er ist, mögen kann. Nur weil er so ist, wie er ist.
      Du bist bestimmt garnicht so schlimm wie du denkst.
      & wenn dein Problem einfach ist, das du mal selbstbewusster gegenüber anderen sein willst, dann mach dir einfach klar, das jeder Mensch einen bestehenden Wert hat. Jeder Mensch ist nähmlich gleich viel Wert.
      Also hast du genauso viel Grund wie jeder andere auch, selbstbewusst zusein.

      Ich hoffe ich konnt' dir jetzt irgendwie helfen (:

      Kommentar

      Lädt...
      X