Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Ich fühle mich so unglaublich schlecht..

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ich fühle mich so unglaublich schlecht..

    -
    Zuletzt geändert von LeCoupDeFoudre; 12.10.2010, 23:44.

    #2
    Hey,

    ich kann dich wirklich gut verstehen.Hab auch schon seit längerem keine neuen Kontakte mehr geknüpft und das macht mich schon ziemlich fertig.Meine Mutter lässt auch nicht mit sich reden.
    Hmm du schreibst dass du schüchtern bist und auf andere Personen eher abweisend reagierst/wirkst.Ja das kenn ich, so gehts mir auch.
    Vielleicht würde dein Selbstbewusstsein und deine Kontaktfreudigkeit größer werden/wachsen, wenn deine Mutter dir mehr Freiraum lassen würde.Hast du schon versucht ernst mit ihr zu reden, ohne zickig zu werden? Setz dich doch einfach mal mit ihr an einen Tisch und versuch ihr klar zu machen wie es dir momentan geht.
    Was ist eigentlich mit deinem Vater?
    Gehts du noch zur Schule? Wenn ja, verstehst du dich dort gut mit den Leuten, oder meiden sie dich eher ? Deine Schule hat doch sicher Vertrauenslehrer oder etwas der Gleichen (?) Würdest du dich auf ein Gespräch mit ihnen einlassen ? Sie könnten dir Tipps geben mit der Situation zu Hause klar zu kommen und vllt. sogar etwas dran zu ändern.Falls das garnicht in frage kommen sollte, könntest du ja eventuell mit deinem Bruder darüber reden (?) Ihr könntet ja gemeinsam mit deiner Mutter sprechen vllt. hört sie dann eher als wenn nur Du versuchst mit ihr zu reden.

    Naja das ist alles was mir grade einfällt, sorry wenns nicht hilfreich ist.

    lg xVickYx und viel Glück noch

    Kommentar


      #3
      -
      Zuletzt geändert von LeCoupDeFoudre; 12.10.2010, 23:44.

      Kommentar


        #4
        Kann dein Vater dir da nicht irgendwie helfen,also indem er mal mit deiner Mutter redet ? Wenn das wirklich nicht klappt, dann gibt es doch sicher Beratungsstellen zu denen zu gehen könntest.Naja es ist halt immer das Problem auch hin zu gehen,meist traut man sich allein nicht und lässt es daher.Oder man denkt dass dadurch alles nur noch schlimmer wird und so bald jemand davon wind bekommt es richtig Ärger gibt.(kenn ich nur zu gut)
        Du schreibst dass du eine Clique hast und auch recht beliebt in der Schule bist, das ist ja gut so weit.Auch gut nachvollziehen kann ich dass du diese hinterlässtigen Leute nicht ab kannst, kann die auch sowas von garnicht leiden.Aber gibt es denn wirklich keine Freundin oder einen Freund dem/der du dich anvertrauen kannst? Also jemand der nicht so hinterlässtig ist. Oder irgendwelche Verwante die die nah stehen? (Tante, Onkel, Cousine,Oma,Opa) Reden hilft bekanntlich.
        Naja sonst kann ich dir nicht sehr viel mehr raten, da ich ähnliche Probleme hab und auch nicht wirklich effektive Lösungen gefunden hab -.- Ansonsten bleibt dir wohl nichts anderes übrig als zu warten bis du von zu Hause ausziehen kannst.(falls du das überhaupt in erwegung ziehen würdest)
        lg xVickYx

        Kommentar

        Lädt...
        X