Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

ich hasse es...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ich hasse es...

    Hey,
    das klingt jetzt wahrscheinlich leicht bescheuert, aber ich meins echt ernst und es kotzt mich an
    Ich fühle mich echt fett (jaah, ich weiß, solche Threads gibts oft & blabla), obwohl ich eig normalgewichtig bin (ich hasse einfach meinen dicken Bauch und meine Oberschenkel). Es ist nur, ich kann nicht aufhören zu essen, ich bin auch irgendwie fast nie richtig satt und wenn doch, hab ich 10 Minuten später wieder Hunger. Ich bin auch nicht so diszipliniert, dass ich sagen könnte, du isst jetzt nichts, ich schaff das einfach nicht! Und die ganzen Tricks wie Kaugummis kauen, Zähne putzen usw. bringen auch nichts...
    Tja, das Hauptproblem ist allerdings nicht nur wie viel ich esse, sondern WAS ich esse. Ich hasse nämlich Salat & Gemüse und esse es dementsprechend nicht. Was ich esse ist in dem Fall ziemlich viel Fastfood: Pommes, Pizza, Fleisch in allen möglichen Variationen, jede Menge Süßigkeiten (ich hab gestern morgen zum Frühstück ne ganze Tüte Popcorn verputzt: 600 Kalorien! :cry usw.
    Ich mein, dann ist es ja eigentlich klar, dass ich ständig zunehme und fett werde! Aber ich will das einfach nicht mehr, ich will mich einfach gesünder ernähren, es geht ja nicht nur um meine Figur (und somit mein Selbstwertgefühl), sondern auch um meine Gesundheit. Aber ich habe keine Ahnung, wie ich mich dazu zwingen soll, Gemüse/Salat zu essen, mir wird schon schlecht, wenn ich daran denke =/ Es ist eigentlich auch so, dass ich gar nicht weiß, wie das Zeug zum Teil schmeckt, irgendwie ist in meinem Gehirn programmiert "Das magst du nicht und das isst du nicht. Basta!". Klar, ich hab schon mal das ein oder andere probiert, es aber dann meistens wieder ausgespuckt, weil ich es einfach nicht essen kann. Ich weiß, das klingt voll krank, aber ich kanns nicht ändern! Es ist auch voll peinlich für mich, wenn ich irgendwo zum Essen eingeladen bin und fast nichts mag. Ich will ja die Gastgeber nicht beleidigen, aber ich kann einfach keinen Salat, Gemüseauflauf oder so was essen! Und es versteht auch keiner, dass ich lieber gar nichts esse, als dass ich i-jemandem extra Aufwand mache (was meistens passiert, ständig will man mir dann irgendwas anbieten, was ich mögen könnte und dann mag ichs doch nicht ). Meine Freunde sinds gewohnt, die nehmen es mit Humor, aber die Eltern halten mich dann schon für leicht bescheuert, was ich ja auch verstehen kann...
    Ach, das kotzt mich voll an, ich mein, wenn ich später mal Kinder habe, was soll ich denen dann kochen? Ich will ja nicht, dass meine Kinder auch so heikel werden, was Essen betrifft! Oder wenn ich mal bei einem wichtigen Geschäftsessen bin? Soll ich sagen, sorry, das esse ich nicht?!
    Wie krieg ich mich nur dazu, gesünder zu ernähren? =(

    #2
    Hmm das mit dem gesünder Essen ist eine gute Frage, da kann ich dir nicht helfen aber wenn du soviel isst dann mach halt einfach genug Sport, um fit und gesund zu bleiben.

    Kommentar


      #3
      Das ist zwar eine gute Idee, aber nur bin ich alles andere als sportlich. Ich versuch zwar ab und zu mal auf dem Crosstrainer zu trainieren, aber meistens hör ich nach ein paar Minuten wieder auf... Wie gesagt, mit meiner Disziplin ist es nicht weit her *seufz*

      Kommentar


        #4
        Vielleicht kannst du etwas Gesundes unter Essen, was du magst runtermischen. Ich weiß auch nicht. Also, vielelicht ein Auflauf mit Nudeln, Fleisch und was du magst und darunter ein bisschen Gemüse, so dass du dich sachte rantasten kannst. Gesunde Sachen sind auch wichtig für dein Wohlbefinden. Und damit du nicht mehr so viel auf einmal isst, musst du dich einfach ablenken. Wenn du den ganzen Tag unterwegs bist, dann kommst du gar nicht dazu, so viel zu essen.

        Kommentar


          #5
          Tausche mit ein Kind in Afrika
          der kann genug Essen und du kannst abnehmen.

          Kommentar


            #6
            Zitat von PiinkMuffin Beitrag anzeigen
            Das ist zwar eine gute Idee, aber nur bin ich alles andere als sportlich. Ich versuch zwar ab und zu mal auf dem Crosstrainer zu trainieren, aber meistens hör ich nach ein paar Minuten wieder auf... Wie gesagt, mit meiner Disziplin ist es nicht weit her *seufz*
            Vielleicht fällt es dir leichter, wenn du mit Freunden Sport machst, die dich auch noch zusätzlich motivieren können. Ansonsten hör dabei einfach Musik, die dich antreibt.

            Kommentar


              #7
              Zitat von PiinkMuffin Beitrag anzeigen
              Das ist zwar eine gute Idee, aber nur bin ich alles andere als sportlich. Ich versuch zwar ab und zu mal auf dem Crosstrainer zu trainieren, aber meistens hör ich nach ein paar Minuten wieder auf... Wie gesagt, mit meiner Disziplin ist es nicht weit her *seufz*


              ich bin au zu dick un is ess zwa gern obst un gemüse aba dann au wieda zu viel schokiiiun naja sportlich bin ich au ned un disziplin naja is so ne sache aba vllt bittest du mal deine eltern nix süses mehr zu kaufen....und zwing dich einfach mal obst un gemüse zu essen du kannst auch mal erdbeeren in schokii tunken aba ned zu viel schokii hald das du dich an den obstgeschmack gewöhnst un bei gemüse probier mal allez durch ob roh oda mal gekocht irgntwas muss dir ja schmecken............un mim sport geh schwimmen mit freunden un spiel so im wasser da nimmst du ab un es macht richtig fun
              viel glück


              niciii

              Kommentar


                #8
                Du musst etwas finden, wofür es sich lohnt abzunehmen/dich gesünder zu ernähren. Sonst kannst du es vergessen. Du musst dich einfach zwingen. Anders geht es nicht. Versuch dir mal einige Zeiten festzulegen, an denen du eine Mahlzeit zu dir nimmst. Essen ist dann nur zu diesen Zeiten erlaubt. z.B Frühstück zwischen 7 und 8 Uhr. Mittagessen zwischen 13 und 14 Uhr. Abendessen zwischen 18 und 19 Uhr. Stopf also nicht zu jeder Tages- und Nachtzeit sinnlos in dich hinein. Und das mit dem Gemüse-Essen kann man lernen. Ich mochte bis vor 2 Jahren oder so auch gar nix Gesundes. Man muss sich aber überwinden. Versuch's einfach.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von AmysWeinhaus Beitrag anzeigen
                  Vielleicht kannst du etwas Gesundes unter Essen, was du magst runtermischen. Ich weiß auch nicht. Also, vielelicht ein Auflauf mit Nudeln, Fleisch und was du magst und darunter ein bisschen Gemüse, so dass du dich sachte rantasten kannst. Gesunde Sachen sind auch wichtig für dein Wohlbefinden. Und damit du nicht mehr so viel auf einmal isst, musst du dich einfach ablenken. Wenn du den ganzen Tag unterwegs bist, dann kommst du gar nicht dazu, so viel zu essen.
                  Das mit dem Gemüse ins Essen mischen hat meine Mum früher auch immer versucht (und bitter bereut, weil ich durchgedreht bin *g*). Aber ich versuchs einfach nochmal, irgendwie muss ich das Zeugs ja mal mögen...
                  Und das mit dem ganzen Tag unterwegs ist auch gut =)

                  Kommentar


                    #10
                    Koch' dir doch einmal was richtig leckeres mit Gemüse, vielleicht schmeckt es dir ja mit Fleisch zubereitet besser ?

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von AmysWeinhaus Beitrag anzeigen
                      Vielleicht fällt es dir leichter, wenn du mit Freunden Sport machst, die dich auch noch zusätzlich motivieren können. Ansonsten hör dabei einfach Musik, die dich antreibt.
                      Meine Freundinnen sind entweder selber total faul oder zu sportlich für mich. Ich bin ja schon froh, wenn ich an den Baggersee komme ohne umzukippen (mit dem Fahrrad).
                      Aber Musik ist ne gute Idee, ich habs immer mit Lesen versucht, aber das wackelt auf dem Crosstrainer immer so

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von niciii_ Beitrag anzeigen
                        ich bin au zu dick un is ess zwa gern obst un gemüse aba dann au wieda zu viel schokiiiun naja sportlich bin ich au ned un disziplin naja is so ne sache aba vllt bittest du mal deine eltern nix süses mehr zu kaufen....und zwing dich einfach mal obst un gemüse zu essen du kannst auch mal erdbeeren in schokii tunken aba ned zu viel schokii hald das du dich an den obstgeschmack gewöhnst un bei gemüse probier mal allez durch ob roh oda mal gekocht irgntwas muss dir ja schmecken............un mim sport geh schwimmen mit freunden un spiel so im wasser da nimmst du ab un es macht richtig fun
                        viel glück


                        niciii
                        Obst ist nicht das Problem, das liebe ich (vor allem mit Schokolade *g* Aber auch ohne). Wenn meine Eltern nichts süßes kaufen, mache ich es leider selber x) Da kann ich noch so gute Vorsätze haben, aber sobald ich am Süßigkeitenregal stehe...
                        Naja roh könnt ich mir noch eher vorstellen, jedenfalls beiß ich lieber in ne knackige Karotte rein als in ne gekochte Pampe *würg*
                        Ich muss meiner Mum mal sagen, sie soll Karotten kaufen (die kippt um)

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Gaia Beitrag anzeigen
                          Du musst etwas finden, wofür es sich lohnt abzunehmen/dich gesünder zu ernähren. Sonst kannst du es vergessen. Du musst dich einfach zwingen. Anders geht es nicht. Versuch dir mal einige Zeiten festzulegen, an denen du eine Mahlzeit zu dir nimmst. Essen ist dann nur zu diesen Zeiten erlaubt. z.B Frühstück zwischen 7 und 8 Uhr. Mittagessen zwischen 13 und 14 Uhr. Abendessen zwischen 18 und 19 Uhr. Stopf also nicht zu jeder Tages- und Nachtzeit sinnlos in dich hinein. Und das mit dem Gemüse-Essen kann man lernen. Ich mochte bis vor 2 Jahren oder so auch gar nix Gesundes. Man muss sich aber überwinden. Versuch's einfach.
                          Tja, da hab ich schon was gefunden: Der Mallorcaurlaub in über ner Woche. Ich bezweifle nur sehr stark, dass ich bis dahin ne strandtaugliche Figur habe.. Aber auch allgemein, da fällt mir ein, ich hab ne schwarze Röhrenjeans, in die ich schon seit nem Jahr nicht mehr reinpasse. Wäre eigentlich ne gute Motivation =)
                          Das mit den Zeiten find ich grad ne echt tolle Idee, dann kann ich mich immer darauf freuen *überleg* Und in der Zwischenzeit kann ich ja nen Apfel oder so essen.
                          Echt, es gibt/gab noch jemanden, der Gesundes verabscheut? Das freut mich grad richtig, ich dachte, ich bin die einzige... Ich denk dann an dich, wenn ich in irgendwas gemüseartiges reinbeiße *g* Wenn du es geschafft hast, schaff ich es auch

                          Kommentar


                            #14
                            Das war bei mir früher aber auuch so
                            Also ich weiß nich wiie alt duu bis' aber ich ess auch nich unbedingt viel Gemüse. Und an Salat auch nur grünen und Gurkensalat. Ich glaub, für mich is des jetzt nich so des Problem.
                            Ich glaub, wennu wirklcih abnehmen willst, dan kannst du es ja mal mit ein wenig sport machen. Hast jetzt in deinem Beitrag ncih geschrieben obuu welchen machst. Naja. Kannst es ( falls du noch keinen machst) es ja mal mit n bisschen joggen probieren. Und ansonsten, anstatt Süßes Zeug zu essen einfach mal n bisschen Obst. Weil ich find so Sachen wie Pfirsiche,Äpfel, Bananen und solche Sachen sind echt lecker un auch süß
                            Kannst es ja mal damit versuchen

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von PiinkMuffin Beitrag anzeigen
                              Obst ist nicht das Problem, das liebe ich (vor allem mit Schokolade *g* Aber auch ohne). Wenn meine Eltern nichts süßes kaufen, mache ich es leider selber x) Da kann ich noch so gute Vorsätze haben, aber sobald ich am Süßigkeitenregal stehe...
                              Naja roh könnt ich mir noch eher vorstellen, jedenfalls beiß ich lieber in ne knackige Karotte rein als in ne gekochte Pampe *würg*
                              Ich muss meiner Mum mal sagen, sie soll Karotten kaufen (die kippt um)


                              baim süsiregal hab ich au des problem aba ich lauf einfach vorbei un dekn an zeitschriften die ich imma lese un dann denk ich neme an die süsies............. viel spass baim karotten essn

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X