Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

In was für eine abgefuckten oberflächlichen Welt leben wir eig. ???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    du sprichst mir von der seele!!! meistens sagen die anderen so was auf dem nach hause weg in der bahn zb."bah guckt euch mal das mädchen an voll hässlich!"und wenn ich mich umdrehe finde ich sie eigentlich gar nicht so schlimm.manchmal finde ich die sogar hübsch.hübscher als ich es bin.da denke ich auch so"ach ja ihr findet die hässlich?was denkt ihr dann in wahrheit über mein aussehen?"da bin ich auch dann immer schlecht gelaunt.oder kommt mal ein junge vorbei der jetzt nicht so super aussieht"hey anna guck mal da ist dein traumboy"(meine freunde sagen das natürlich aus spaß zu mir.aber ich finde das scheiße das die immer kommentare über andere geben müssen.)oder"was die da an hat geht ja mal gar nicht"boh lass die doch machen was sie will!was interessiert euch das?oder letztens war da so ein mädchen.ihr oberteil ist beim festhalten in der bahn etwas hoch gerutscht und ihr bauch konnte man sehen.ihr bauch war etwas behaart(ok ist vielleicht etwas ekelhaft)aber trotzdem haben die anderen sich eine viertelstunde darüber totgelacht!dieser wahn ist doch wahnsinn!!!haare sind doch eigentlich völlig normal an einen menschen.doch was machen wir?rasieren uns fast jeden tag überall!sogar schon im intimbereich obwohl man es nicht machen sollte da die haare da ja nicht ohne grund sind.man kann so schnell da entzündungen kriegen da kann man sich dann erst recht 2 monate nicht mehr rasieren!ok das ist echt unschön und vielleicht "eklig"aber warum denken wir so?weil uns der schönheits wahn gepackt hat!vor 20 jahre war es halb so schlimm nicht an den beinen rasiert zu sein und im intimbereich haben es sowieso nur prostituierte gemacht!doch heute darf nirgendsmehr ein haare sprießen!ich rasiere mich zwar auch immer 2 mal die woche denkt jetzt nit das ich behaart rumlaufe aber denkt mal darüber nach.

    Kommentar


      #47
      Zitat von Cherrycocktail Beitrag anzeigen
      Ich finde es schade wie man hier immer darauf achten muss was man anzieht. Die meisten zu mindest.. man kann nicht einmal ausgefallene Klamotten tragen ohne das hinter deinem Rücken schon wieder dumme Kommentare abgegeben werden und gelästert wird.. ich fänds viel schöner wenn alle so verrückte Sachen tragen könnten und es als völlig normal angesehen wird. Und achja, noch ein Beispiel, ich hab ja auch Akne und die Menschen gelten finde ich sofort als "ekelig", ich weiß nich, ich dusche mich jeden Tag und bin total Hygenisch aber trotzdem hab ich das Gefühl das manche mich halt wegen meiner starken Akne "ekelig" finden, oder anders als andere mit reiner Haut. Als eine Freundin und ich uns gegenseitig geschminkt haben wollte sie mir noch nichtmal Makeup auf die Stirn machen mit ihren Händen weil ich dort ja total viele Pickel habe. Ich finds schade.

      Ich war letztens in England und dort finde ich hat man viel mehr Freiheit. Die Leute tragen total verrückte und kreative Sachen und die Leute auf der Straße interessiert das n scheiß dreck. Man akzeptiert dann auch automatisch wie die alle rumlaufen, weils einem nach ner Zeit auch total normal vorkommt, so hab ich das empfunden. Ich finde so sollte das in Deutschland auchmal werden.

      ich hab auch stark akne.das macht mich auch fertig!aber gott sei dank habe ich sehr sehr gute freunde die immer sagen"ach das ist doch nicht so schlimm"und ekelhaft finden die mich auch nicht.die geben mir trotzdem bussys auf die wangen und umarmen mich trotzdem und so.es gibt abr auch einige klassenkameraden die immer scheiß kommentare sagen z.B als schulsprecherwahlen waren fragte mich so einer:" wenn du schulsprecher wirst was schlägst du vor?"ich sagte weis ich noch nicht und er dann"ich weis es clerasil für alle!" das war echt fieß aber der spuk hat bei mir bestimmt bald ein ende mit der akne(kriege die pille)(und auserdem als ob clerasil helfen würde dann hätte ich wohl keine akne mehr.idiot!)

      Kommentar


        #48
        Du sprichst mir aus der Seele.
        Mal ein paar Zitate von Freunden.

        Ich: "Ich mag sie/ihn, sie/er ist voll nett."
        Freundin: "Joa, kann sein, aber dafür hässlich."

        Ich: "Ahh die sind voll süß zusammen."
        Freundin: "Aber er ist irgendwie hässlich."

        Usw.
        Sowas gibs täglich.
        Das regt mich sehr auf :/

        Kommentar


          #49
          wie amüsant....
          das könnte ich gesagt haben.....

          Kommentar


            #50
            Solange jemand hygienisch ist - einfach nicht dreckig oder stinkend etc... - gibt es für mich keinen Grund jemanden zu meiden (Persönlichkeit & Charakter mal ausgeschlossen). Wirklich nicht. Ich finde so sollten mehrere Leute denken.
            Solange ich jemanden mag, ihn nicht abstoßend finde durch unangenehme Gerüche oder unhygienische Merkmale, will ich auch gerne mit ihm befreundet sein

            Kommentar


              #51
              höhö was soll man machen?

              Kommentar


                #52
                Beachgirl, du hast zwar Recht aber was kann man da machen? Die Art, in der die meisten von uns urteilen ist wirklich sehr oberflächlich. Nervig? Für mich schon. Überraschend? Nicht wirklich... Ich könnte auch noch viel mehr Beispiele geben als das Aussehen. Aber, wie gesagt: Was kann man da machen? Leute umerziehen? Na dann viel Glück, das ist wirklich titanische Arbeit.

                Weil Menschen gerne bequem sind. Und denken - dazu "tiefes" denken, also das umgekehrte von oberflächlich - ist unbequem. Zu viel Aufwand, zu viel Mühe. Außerdem bemerkt man, wenn man richtig nachdenkt, die eigenen Unvollkommenheiten - und das ist das unbequemste von allen. Wie gesagt, viel Glück...

                Du wirst aber sicher niemandem "die Augen öffnen" können, wenn du aggressiv auf sie zugehst. Das bewirkt nur eine instinktive Abwehrreaktion des Egos - und das egal, ob du nun Recht hast. Es braucht sehr viel Fingerfertigkeit so etwas zu ändern - dazu unglaublich viel Geduld und Toleranz.

                Kommentar


                  #53
                  Oh jaa..du hast vollkommen Recht.
                  Bei mir auf der Schule ist das jeden Tag so,auch bei meinen Freundinnen.Immer wenn wir in die Pause gehen,mindestens eine von ihnen:"Boah,schau dir die an,wie die wieder aussieht.." und und und.
                  Ich meine,ja,es sind meine Freunde,aber trotzdem find ich das nicht richtig.

                  Auch bei den Jungs,die ich kenne ist das gerade voll schlimm.Wenn sie ein Mädchen sehen,dass ihnen nicht gefällt,wird gleich gelästert.

                  Wenn man genauer drüber nachdenkt,wird einem wirklich bewusst,dass wir in einer totalen oberflächlichen Welt leben,wie du geschrieben hast.

                  Kommentar


                    #54
                    Ja das ist wirklich nervig.

                    Zum Beispiel als wir einmal eine Klassenfahrt gemacht haben waren da auch noch Leute aus anderen Schulen. Das erste was ein Mädchen aus meiner Klasse über die gesagt hat: "Guck mal wie hässlich die hier alle sind!"

                    Kommentar


                      #55
                      Was Ihr schreibt stimmt entspricht schon der Warheit.

                      Aber nur zum Denkanstoss:Ein Mensch ist nicht besser als ein anderer inkl. moi

                      Wenn Ihr was daran ändern wollt, könnt ihr ja mal mit guten Beispiel voran gehen würd ich sagen.

                      Ist Meine Meinung

                      Kommentar


                        #56
                        ich seh schon ziemlich gut aus (naja sowas sag ich nur im internet)
                        wieso darf man sich nicht hübsch fühlen? wieso ist man dann eingebildet?

                        dann gibt es voll viele neider
                        die "dicken" in meiner klasse haben sich zusammengetan und wollen die "dünnen" fertigmachen

                        wenn jemand gut aussieht, kriegen manche so ´ne eifersucht und wollen was schlechtes finden...


                        viele denken alles ist leichter wenn man super aussieht, aber das hilft höchstens bei der partnersuche
                        aber durch den neid ist man dann oft gleich unsympatisch (lehrer, fremde...)
                        es ist oft schwer so rüberzubringen hey, ich bin eine von euch...


                        mir ist es eigentlich egal ob jmd hübsch oder hässlich ist, aber gepflegt sollte man schon aussehen...
                        ich habe auch freunde, die nicht so gut aussehen (mag die ja halt wegen dem charakter)



                        die einzige person, wo mir wichtig ist ob hübsch oder hässlich, ist die partnerin
                        man geht ja nach ´ner zeit auch zusammen ins bett und das geht bei mir einfach nur bei gutaussehenden
                        ich hab früher immer gedacht "ja, nur der charakter zählt", aber mitlerweile denke ich:das auge isst einfach mit

                        Kommentar


                          #57
                          du hast recht mti dem was du schreibst.

                          die menschen sind so oberflächlich, dass sie die inneren werte vergessen haben.

                          ,,sieht dein freund gut aus aber ist ein arschloch?..egal-hauptsache er sieht gut aus''

                          Kommentar


                            #58
                            Zitat von happyending Beitrag anzeigen
                            das stimmt schon.. die menschheit ist oberflächlich..

                            aber das wurde uns quasi angeboren.. das ist so..
                            Das stimmt wirklich, Oberfächlichkeit wurde uns zwar nicht angeboren, aber wir werden schon in Kinderjahren damit konfrontier.
                            Z.B. in Märchen, ist die böse Hexe schön oder hässlich...es giebt nur eine Außnahme, die mir einfällt und die ist "Die schöne und das Biest" und selbst da ist es so, dass das Biest am Ende wieder ein schöner Prinz wird.

                            Jeder ist oberflächlich, und es ist nunmal so, dass man lieber einen schönen Partner möchte als einen hässlichen. Wer bschreibt schon seinen Traummann als kleinen, dicken Typen mit runder Brille und Pickeln? Und es ist ja im Grunde auch nicht schlimm, wenn man nach Schönheit stebt, man sollte aber trotzdem irgendwann lernen sich selbst zu lieben und einfach das beste aus sich zu machen und nicht krapfhaft versuchen irgendwelche Ideale zu erreichen.

                            Es giebt nur einfach viel zu viele Meschen, die viel zu oberflächlich sind, besonders in unserem Alter, und das witzige ist ja, dass die Oberflächlichen Tussen meistens "die coolen" sind und sehr viel "Macht" in der "Rangordung" der Schule bzw. Klasse haben.
                            Damit will ich aber nicht sagen, dass alle uncoolen Menschen nicht oberflächlich sind. Denn auch die meisten uncoolen Menschen sind oberflächlich.

                            Und was mich am meisten stört, ist dieses Oberflächliche "Systhem" in der Schule:
                            Die Oberflächlichen Coolen bestimmen was gemacht wird und die uncoolen, aber auch oberflächlichen würden alles tun, um der coolen Clique anzugehören. Dann giebt es noch "normale" die ihre eigene Clique haben und nicht so oberlöchlich sind und auch nicht krampfhaft versuchen cool zu sein. Wenn es aber z.B zu starken Mobbingfällen kommt sind die meistens wieder oberfläclich und versuchen sich anzupassen um nicht selber ins visier zu geraten und ich finde, diese innere Schwäche, die fast jeder Mensch hat ist fast noch schlimmer als die oberflächlichkeit. Und diese innere Schwäche und teilweise auch ignoranz sind sogar sehr gefärlich und gepaart mit der oberflächlichkeit machen sie die menschheit so schlecht.

                            Und leider kann man als einzelne person nicht wirklich etwas dagegen machen, man selbst kann sich war besser verhalten, obwohl man auch nicht perfekt sein kann und es lange dauert seine von kind an eingeprägten verhaltensweisen zu ändern und ein "guter Mensch" zu werden, aber man kann niemand anders ändern, vorallem nicht, wenn die andere Person nicht einsieht, dass sie sich falsch verhält und das tut fast keiner!

                            Kommentar


                              #59
                              Die Oberflächlichkeit vieler Menschen geht mir schon seit der Schule auf den Keks.
                              Und auch heute noch, ich rege mich regelmäßig darüber auf.

                              Ich lebe ja leider in einer ganz tollen "Stadt" - da ist es schon fast normal, sich umzudrehen und zu rufen/tuscheln/sagen: "Uh, du bist so hässlich", "Uh, du bist so fett", etc. Aber selber haben diese Weiber 10 kg Make-up im Gesicht, unmögliche Klamotten an und teilweise auch nen Arsch wien Lenkrad...
                              Die kennen mich nichtmal und erlauben sich, über mich zu urteilen. Aber das geht nicht nur mir so. Es wird gelästert, gelogen - manchmal glaube ich, denen ist nichts anderes heilig als über Leute zu lästern, die anders sind als sie. Ich bin nicht hässlich oder kleide mich wie ein Mauerblümchen. Einige Kilos zuviel habe ich drauf, aber deshalb gleich einen Menschen abwerten, nur weil er kein klassisches Modepüppchen ist?

                              Ich meine, warum ist das Aussehen so wichtig? Wieso quatscht mich meine beste Freundin den ganzen Tag mit sogenannten "Hässlons" zu?

                              Das regt mich alles auf.

                              Kommentar


                                #60
                                Zitat von jelena Beitrag anzeigen
                                Ich find dein Anzeigebild nicht oberflächlich. Wahrscheinlich bist du ihr Fan, ich meine wir sind ja alle Fan von irgendjemandem, auch wenn es nur der Vater oder die Mutter ist.
                                Was heißt hier nur Mutter oder Vater. Die haben in ihrem Leben schon mehr erreicht als diese reiche Rotzgöre. Das was die Eltern tun oder getan haben finde ich viel bewundernswerter als in einer schlechten Serie schlecht zu schauspielern, dazu noch schlecht zu singen und dafür Millionen in den Arsch geschoben zu bekommen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X