Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

"Miss Mittelmaß"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    "Miss Mittelmaß"

    Hey ihr

    ich zweifle im Moment unglaublich viel an mir selbst.
    Alles an mir ist unglaublich mittelmäßig und ich bin wirklich genervt, dass ich einfach in wirklich nichts richtig gut bin.

    Ich bin normal groß, normal gebaut, hab normale braune haare, die Standartschuhgröße... In der Schule hatte ich eigentlich immer 2er. Wirklich, ich war eher mal schlechter aber nur sehr selten mal besser. Immer das total normale Mittelmaß, nichts kann ich außergewöhnlich gut!
    Auch der Sport den ich machen - darin bin ich auch nur ganz okay aber auf keinen Fall außergewöhnlich gut.

    Wenn irgendwas außergewöhnlich ist, dann nur negative Dinge - ich bin außergewöhnlich zickig, außergewöhnlich faul, außergewöhnlich unsicher... so Sachen eben.

    Mit Sicherheit ist das nicht der Weltuntergang und ich werde wohl kaum die einzige sein, der es so geht. Und doch - ich bin die einzige aus meinem Freundeskreis, die nichts "besonderes" ist. Jeder "hat" oder kann irgendwas an sich, was auffallend gut ist.

    Und jetzt hab ich auch noch mein Abi diesen Sommer gemacht und mit welcher Note!? 2,0! Es konnte natürlich nicht besser oder schlechter sein (zumal nur sehr sehr wenig gefehlt hat, damit es 0,1 besser gewesen wäre!) - nein, es ist 2,0, mittelmäßiger geht es gar nicht!

    Ihr könnt mir sicherlich auch nicht helfen, aber ich musste das mal loswerden...

    Denn eigentlich kann ich solche Selbstzweifel zur Zeit gar nicht gebrauchen...

    Danke trotzdem für Antworten!

    Liebe Grüße

    #2
    Hey,
    ich denke dass diese phase mal vergeht Du denkst grade ja xy ist so was besonderes denn sie kann yz besonders gut diese freundin denkt vielleicht dass sie diese sache die du so gut findest, nur ´normal´ gut macht Andere Freundinnen sehen bestimmt was besonderes bei dir Frag sie vielleicht einfach ,bestimmt wirst du überrascht sein was sie sagen Und zu den Noten, ich finde 2,0 gut wenn ich an meine mitschüler denke, wäre das für einige eine suuuper leistung
    Sei stolz auf deine leistungen

    Kommentar


      #3
      das erinnert mich an ein buch,
      dass ich in der volkschule gelesen hab.
      yoyo war aber recht witzig :b
      ich hab es geschenkt bekommen,
      weil ich gleich wie die genannt wurde.
      also mini.
      uuund ich hab das buch grad wieder gefunden (;

      Kommentar


        #4
        kenn ich, das problem. oft sieht man das aber nur selbst so. frag doch mal deine freunde, was sie an dir besonders finden und ich wette mit dir, da wird einiges kommen.

        Kommentar


          #5
          Ein Hoch auf die Durchschnittlichkeit

          Eines der für den Laien verblüffendsten Attraktivitätsmerkmale heißt Durchschnittlichkeit: Wenn mehrere Gesichter fotografisch oder computertechnisch übereinandergelagert werden, so ist das resultierende Durchschnittsgesicht attraktiver als die Mehrzahl der Einzelgesichter, aus denen es hervorgegangen ist.

          Kommentar


            #6
            danke für die vielen lieben antworten...
            wirklich!

            aber irgendwie kann ich meine freunde zB nicht nach so was fragen - da scheint mir zu sehr nach fishing for compliments auszusehen... zumal wir im moment auch eher ein bisschen streit haben...

            Kommentar


              #7
              wenn du dich mit ihnen wieder ausgesprochen hast und alles wieder in ordnung ist,kannst du ihnen ja erzählen wie du dich fühlst und dann werden sie dich schon verstehen wieso du sie fragst,was so besonderes an dir ist Oder frag mal deine Mutti,deinen Dad oder Geschwister,omi,opi
              Schönen tag noch

              Kommentar


                #8
                Das erinnert mich an mich, wobei ich im Gegensatz zu dir in der Schule voll schlecht bin. Du glaubst gar nicht, wie fröhlich ich wäre, wenn ich einen Durchschnitt von 2,0 hätte.

                Ich komme mir auch immer bloß mittalmäßig oder schlecht vor. Das ist total schei*e irgendwie. Es gibt meiner Meinung nach nichts, dass ich besonders gut kann...
                Ich wüsste jedenfalls nicht.

                Kommentar


                  #9
                  es ist doch nicht schlecht, mittelmäsig zu sein. stell dir vor, du hättest 9o-6o-9o mase aber du würdest total hässlich sein oder du würdest eigendlich sehr hübsch sein aber schielen? sicher währst du dann noch viel unzufriedener mit dir. nicht jeder kann ein topmodel wie jenny sein und erfolg haben wie avril lavine. aber in jedem menschen steckt etwas besonderes, ein talent. und selbst, wenn es das talent ist, die scheußlichsten grimassen der stadt zu ziehen du bist vielleicht besser wie andere in sport und du hast freunde, die dich aktzeptieren wie du bist. für die musst du nicht eine stimme wie ein superstar und 1,3o meter lange beine haben. ich glaube, du hast für deine freunde ein ganz großes talent: das talent zum zuhören, zum lachen, zum helfen, zum aufmuntern.

                  Kommentar


                    #10
                    heey! erstmal herzlich glückwunsch! du hast das abitur gerockt, mann ! 2,0 ist doch toop!

                    hm. bei mir ist das mit der durchschnittlichkeit ähnlich, nur dass ich eher immer 7-9pkte bekomme, anstatt wie du 10-12, was eigentlich doch recht gut ist!
                    hm.. bei mir liegt es aber eher an meinem charakter, ich übe nichts, wo ich mit jmd konkurrieren muss, weil ich angst hab, schlecht zu sein. klingt villeicht dumm, aber ich will das einfach nicht & ich kann auch nichts besonders gut, wo mich alle dafür auszeichnen würden. es ist eigentlich so, dass ich nicht für leistung auffallen will. . vielleicht ists in deinem fall auch so? .. aber du beschwerst dich ja grad n bisschen darüber. wenn es dich wirklich stört, dann solltest du dann mal richtig gas geben & es dir selbst beweisen, dass du einfach gut bist !
                    & ausserdem find ich es viel besser, wenn man durch seine person auffällt, als für irgendwas, das man sich erschaffen hat.
                    ach, cih will dich nciht weiter verwirren, deswegen wünsch ich dir viel glück & sieh es ein bisschen positivier

                    lg

                    Kommentar


                      #11
                      hey. du hast bestimmt ein "noch nicht endecktes talent". lg

                      Kommentar


                        #12
                        Heyho!
                        Also als erstes finde ich einen 2er im Abi ziemlich gut!
                        Ich hatte selber auch mal so ne Phase, wo ich iwie so ein mittelmäßiges, durchschnittliches Mädchen war. Und dann ist es durch eine ziemliche Zufalls- und Glückskette dazu gekommen, dass ich das Hula-Hoop-Tanzen entdeckt habe. Es ist einfach etwas, das außer mir keiner macht.
                        Du solltest dich auch mal nach so etwas umsehen. Irgend ein außergewöhnliches Hobby, dass sonst niemand hat, worin du gut bist und worauf du stolz sein kannst. Wenn du suchst, wirst du auch das richtige für dich finden.
                        Viel Erfolg und
                        lg, charlottie
                        =)

                        Kommentar


                          #13
                          Du weißt schon, dass ein "durchschnittliches Abitur" in den meisten Bundesländern bei ungefähr 2,6 bis 2,8 liegt?

                          Also hör auf, dich selbst zu bemitleiden, sie ein, dass du gut warst in der Schule und Leb dein Leben.

                          Man findet sich selbst immer mal wieder nicht außergewöhnlic. Geht mir genauso. Meine Schwester ist ein Typ, an den sich jeder erinnert. Die hat ihren Stil gefunden, genauso wie einige andere meiner Freunde, Verwandten, Bekannten.
                          Ich habe hingegen immer das Gefühl, dass ich mich mit meiner Kleidung nicht so ausdrücken kann, wie ichs gern tun würd.e

                          Aber egal - ich habe Freunde, und die werden einiges an mir besonders finden, sonst wären sie ja nicht miene Freunde.

                          Kommentar


                            #14
                            kann den anderen hier eigentlich nur zustimmen =)
                            ich denke nicht, dass du ganz durchschnittlich bist. wie schon gesagt, kannst du vllt gut zuhören, trösten, usw.
                            vielleicht hast du auch tolle augen oder haare, deine vorzüge kannst du betonen.
                            und wenn dir zb. dein äußeres zu langweilig/durchschnittlich wird, dann ändere, wenn du willst, deine haarfarbe oder den schnitt

                            Kommentar


                              #15
                              Mir gehts genauso^^

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X