Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

ohrfeige

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ohrfeige

    habt ihr von euren eltern schonmal eine ohrfeige bekommen?
    bei mir ist das zurzeit thema, da mir mein vater gestern eine geknallt hat. die letzte ohrfeige gabs ca vor ein paar monaten von meiner mama. mich hat das schon irg wie sehr verletzt und es war auch ein starker vertrauensmissbrauch. naja aber um erlich zu sein, ist es schon eine gute methode um einem kind klar zu machen, so weit und nicht weiter. ich kann mich errinnern dass ich danach ziemlich lange über mein verhalten nachgedacht habe.
    nun meine frage an euch:
    1. ohrfeige, wirksam oder schwachsinn?
    2. habt ihr schonmal eine bekommen?
    wenn ja, warum?
    3. wie habt ihr euch gefühlt?
    4. bis wann sind ohrfeigen noch ok, ab wann sind die kinder dazu zu alt?

    also ich halte sie für wirksam aber demütigend
    ich habe ja wie oben beschrieben cshonmal eine bekommen, die von meiner mutter hatte den auslöser, dass ich mich nachts rausgeschlichen habe um freunde zu treffen, und meinen vater habe ich beschimpft, worauf er mir eine gewatscht hat.
    ich habe mich nicht gut gefühlt, eher wie ein losser und ein kleines kind
    also ich finde es eig garnicht ok, aber solang man noch nicht 18 ist gehts noch. danach kommts drauf an was daskind anstellt. eltern wollen die ohrfeige ja meistens nicht austeilen, aber es passiert dann einfach. also denk ich kann man des eh net so genau sagen ....

    #2
    Ja, aber nur wenn sie 100% verdient war und geschadet hat´s auch nicht.

    Kommentar


      #3
      1. ohrfeige, wirksam oder schwachsinn?
      ich finde man sollte sein kind nicht schlagen, es ist wie du schon gesagt hast ein vertrauensmissbrauch dem kind gegenüber und danach ist es, meiner meinung nach, als kind sehr schwer wieder vertrauen zu demjenigen elternteil aufzubauen. aber wenn das kind wirklich großen mist gebaut hat und es mit worten nicht einsehen will, könnte eventuell eine ohrfeige dazu beitragen, den jugendlichen zum nachdenken anzuregen.
      2. habt ihr schonmal eine bekommen?
      ja, von meinem vater
      wenn ja, warum?
      ich habe ihn gefragt, warum er solche scheiße labert, daraufhin hat er mir eine verpasst
      3. wie habt ihr euch gefühlt?
      im ersten moment schockiert, dann verletzt und gedemütigt, am ende traurig und i-wie ein bisschen schwach und wehrlos
      4. bis wann sind ohrfeigen noch ok, ab wann sind die kinder dazu zu alt?
      ein kleines kind (bis 13) sollte man nicht schlagen, das kann die psyche sehr stark schädigen.
      ab 18 bringt eine ohrfeige nichts mehr, da kann das "kind" machen was es will und lässt sich nichts mehr von den eltern sagen.

      Kommentar


        #4
        1. ohrfeige, wirksam oder schwachsinn? Kommt drauf an. Ich kann von mir selbst sagen, dass ich sie manchmal wirklich verdient hab. Alleringsn hätte man das Problem manchmal auch anders lösen können.

        2. habt ihr schonmal eine bekommen? Oft genug.
        wenn ja, warum? War ungezogen oder meine Mutter ist mal wieder ausgetickt.

        3. wie habt ihr euch gefühlt? Als ich kleiner war, hab ich rumgeheult, das war doch alles soo ungerecht

        4. bis wann sind ohrfeigen noch ok, ab wann sind die kinder dazu zu alt? Find es bis 10 oder so ok, danach kann man es auch mit Worten ausdiskutieren und nicht mit Schläge.

        Kommentar


          #5
          1. ohrfeige, wirksam oder schwachsinn?

          Ich denke, dass man es so gut wie vermeiden sollte.. Aber wenn nichts anderes hilft, und man es dann auch wirklich verdient hat, ist es okay

          2. habt ihr schonmal eine bekommen?

          nein, aber meine Mum hat mir öfters in den Arsch getreten (autsch)
          wenn ja, warum?
          Weiß ich nicht mehr... Ist mindestens 4 oder 5 Jahre her..

          3. wie habt ihr euch gefühlt?

          Nicht toll.. Hab drüber nachgedacht, womit ich das verdient habe etc. ...

          4. bis wann sind ohrfeigen noch ok, ab wann sind die kinder dazu zu alt?

          Ich würde sagen, dass man sie (wie schon gesagt), möglichst vermeiden sollte und mit der Zeit immer seltener vorkommen sollten.. bzw. so früh wie möglich aufhören damit..

          Kommentar


            #6
            . ohrfeige, wirksam oder schwachsinn?mhz ...können schon wirksam sein ...aber nur wenn man wirklich scheiße gebaut hat ..oder man selbst gemein ist
            2. habt ihr schonmal eine bekommen?nöö..zum glück noch nicht
            wenn ja, warum? --
            3. wie habt ihr euch gefühlt? ich hab noch keine bekommen..aber wenn würd ich mich sehr verletzt fühlen und eine ohrfeige zurück geben sowas lasse ich mir nicht gefallen
            4. bis wann sind ohrfeigen noch ok, ab wann sind die kinder dazu zu alt?
            naja ..als kleines kind sollte man keine bekommen..ab 13/14 ...ist es OK ..aber trotzdem find ich es nicht gut

            Kommentar


              #7
              Ich hab noch nie eine Ohrfeige von meinen Eltern bekommen und finde sie auch nicht ok.

              Kommentar


                #8
                Ne Ohrfeige hab ich nie bekommen, aber immer hinterm Kopp mehrere geklatscht. Genauso beschissen.

                Kommentar


                  #9
                  1. ohrfeige, wirksam oder schwachsinn? ich finds schwachsinn, weil man das Problem auch auf andere weise regeln kann!!
                  2. habt ihr schonmal eine bekommen? ja schon, aber immer nur von meiner mutte.. aber selten eher
                  wenn ja, warum? weil ich irgendwas getan habe, das absolut nicht ok war
                  3. wie habt ihr euch gefühlt? einfach furchbar
                  4. bis wann sind ohrfeigen noch ok, ab wann sind die kinder dazu zu alt? eigentlich finde ich sie gar nicht ok, aber bis 8-9 jahren is es noch einigermaßen akzeptabel

                  Kommentar


                    #10
                    1. ohrfeige, wirksam oder schwachsinn?
                    wenn man wirklich was angestellt hat(meine cousine hatte sich mal nachts heimlich rausgeschlichen und die eltern hatten dann,als sie nächsten morgen nicht da war,die polizei verständigt) finde ich es vielleicht sinnvoll.
                    aber probleme lösen tut es auch nicht und man fühlt sich verletzt usw.,da finde ich andere strafen wie hausarrest besser.

                    2. habt ihr schonmal eine bekommen?
                    wenn ja, warum? /
                    3. wie habt ihr euch gefühlt?/

                    4. bis wann sind ohrfeigen noch ok, ab wann sind die kinder dazu zu alt?
                    ohrfeigen uä.sind meiner meinung nch nur in ausnahmefällen gerechtfertigt,aber akseptabel finde ich es nicht.man lernt daraus ja auch nichts außer demütigung und evtl.angst vor den eltern.
                    ich finde da taschengeldkürzung oder hausarrest besser.
                    ohrfeigen sind meiner meinung nach immer eine demütigung usw.,egal wie alt das kind ist.

                    Kommentar


                      #11
                      ich finde ohrfeigen keine lösung... der erwachsene erhält dann zwar ''respekt'' aber zudem bekommt das kind auch angst..
                      ich finde wie oben erwähnt andere varianten besser. z.b. fernseh oder computer verbot, hausarrest oder taschengeld gestrichen.. macht keine angst ist aber nervig und unangenehm... und will man nicht überstehen müssen.

                      Kommentar


                        #12
                        . ohrfeige, wirksam oder schwachsinn? Schwachsinn
                        2. habt ihr schonmal eine bekommen? ja
                        wenn ja, warum? weil ich Wiederworte von mir gab
                        3. wie habt ihr euch gefühlt? glücklich, was denn sonst? Ich war auch kein bisschen verärgert, denn jemanden zu schlagen ist ja keineswegs schlimm...
                        4. bis wann sind ohrfeigen noch ok, ab wann sind die kinder dazu zu alt? Ohrfeigen sind NIE okay. Wenn das Kind Blödsinn gemacht hat, dann hat man doch einen Mund, um mit ihm darüber zu reden!!!! Als ob Gewalt eine Lösung ist Es verursacht nur noch mehr Konflikte

                        Kommentar


                          #13
                          1. ohrfeige, wirksam oder schwachsinn?
                          Wenn das Kind große Scheiße gebaut hat find ichs wirksam.
                          Also sowas wie z.B. für ein Paar Tage von zu Hause abgehauen ist ohne sich zu melden oder so. Da liegen die Nerven schon blank.

                          2. habt ihr schonmal eine bekommen?
                          wenn ja, warum?
                          Nicht direkt...mein Vater hat mich mal mit meinem Block geschlagen...wir waren beim lernen und ich konnte mir eine Sache einfach nicht merken. Hab sie dann zum Xten Mal falsch gemacht und daraufhin ist er so ausgerastet dass er meinen Block genommen hat und mir 5mal eins übergezogen hat
                          3. wie habt ihr euch gefühlt?
                          Ich fands einfach nur scheiße! Vorallem weil ich dann heulend vor ihm sitzen musste und weiter lernen musste.

                          4. bis wann sind ohrfeigen noch ok, ab wann sind die kinder dazu zu alt?
                          Ab 18.

                          Kommentar


                            #14
                            1. ohrfeige, wirksam oder schwachsinn?
                            schwachsinn.ich find man sollte keinen schlagen
                            2. habt ihr schonmal eine bekommen?
                            wenn ja, warum?
                            ihr dürft raten.nein nicht von meinen eltern sondern von meinem Bruder!Warum,weiss ich nicht genau,nur weil ich ein bisschen aggressiv war
                            3. wie habt ihr euch gefühlt? boah und wie wütend ich war....
                            4. bis wann sind ohrfeigen noch ok, ab wann sind die kinder dazu zu alt?
                            ich finde ohrfeigen gar nicht ok egal wie alt man ist.wofür hat uns der liebe gott ein mund geschenkt?

                            Kommentar


                              #15
                              dadurch hab ich meine mutter nie wirklcih ernst genommen.. hab mich immer irgendwie überlegen gefühlt, weil ich genu weiß wie falsch das ist.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X