Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Depression

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Zitat von Knallgirl Beitrag anzeigen
    Da wo ich war haben sie den Jugendliche die sich die Psyche mit Cannabis geschädigt haben, gegen Depressionen Elektroströme durchs Gehirn geleitet.
    Dachte immer sowas gibts gar nicht mehr.
    Soweit ich weiß, gibt's das noch in seltenen Fällen, darf aber nur mit Einverständnis des Patienten passieren.
    Wie zuverlässig ein psychisch Kranker sein Einverständnis geben kann, ist allerdings die andere Frage...
    Zitat von Knallgirl Beitrag anzeigen
    Da würde ich einfach provokativ Sagen: "Alkohol"
    Denn wenn ich trinke fühle ich mich immer gut.
    Aber ich trinke ja nicht mehr. Eigentlich blöd von mir.
    Tröste dich, ich hab mich heute auch wieder schuldig gemacht.
    Aber du lass das bleiben.

    Gerade wenn man sehr intelligent ist durchschaut man auch die Maschen und Methoden so das die dann nicht mehr wirken können.
    Ich würde mich jetzt nicht trauen, von mir selbst zu behaupten, besonders intelligent zu sein, aber manche dieser leeren Floskeln waren tatsächlich unfassbar leicht zu durchschauen und fast schon eine Beleidigung für mich.
    Eine meinte mal ich sei Therapieresistent.
    Wirklich?
    So direkt hat man mir das noch nie gesagt.

    Eine meinte aber mal, sie denkt, ich denk mir das alles nur aus weil ich nicht in die Schule will.
    Klar. Jedes Kind, das die Schule satt hat, überlegt, Amputationen an sich selbst durchzuführen.
    Voluptatis avidus magis quam salutis - Mortuus in anima curam gero cutis.

    Kommentar


      #32
      Zitat von Aspartam Beitrag anzeigen
      Klar. Jedes Kind, das die Schule satt hat, überlegt, Amputationen an sich selbst durchzuführen.
      Oh Gott, das hört sich aber echt schlimm an. Ich hoffe, du hast diese Phase inzwischen weit hinter dir gelassen.

      Kommentar


        #33
        Zitat von SweetLadyFromNY Beitrag anzeigen
        Oh Gott, das hört sich aber echt schlimm an. Ich hoffe, du hast diese Phase inzwischen weit hinter dir gelassen.
        Haha, schön wär's. Ich hab nur inzwischen entdeckt, wie Alkohol funktioniert, das hilft ein bisschen.
        Voluptatis avidus magis quam salutis - Mortuus in anima curam gero cutis.

        Kommentar


          #34
          Zitat von Aspartam Beitrag anzeigen
          Haha, schön wär's. Ich hab nur inzwischen entdeckt, wie Alkohol funktioniert, das hilft ein bisschen.
          Übermäßig gesund hört sich diese Variante aber auch nicht an. Ich bin zwar keine Psychologin aber mein Vater sagt immer es wäre nichts so motivierend wie Erfolg. Gibt es nicht irgendwas was dir Spaß macht und wo du Erfolgserlebnisse sammeln kannst? Vielleicht könnte sowas deine Depressionen ein wenig zurückdrängen.

          Kommentar


            #35
            Zitat von Knallgirl Beitrag anzeigen
            Da wo ich war haben sie den Jugendliche die sich die Psyche mit Cannabis geschädigt haben, gegen Depressionen Elektroströme durchs Gehirn geleitet.
            Dachte immer sowas gibts gar nicht mehr.
            Doch, in Ausnahmefällen gibts das noch. Aber eben aufgrund der "unschönen Vergangenheit" eigentlich nur noch extrem selten, z.B. bei therapieresistenten Depressionen
            I am not crazy. My reality is just different than yours

            Kommentar


              #36
              Zitat von SweetLadyFromNY Beitrag anzeigen
              Übermäßig gesund hört sich diese Variante aber auch nicht an. Ich bin zwar keine Psychologin aber mein Vater sagt immer es wäre nichts so motivierend wie Erfolg. Gibt es nicht irgendwas was dir Spaß macht und wo du Erfolgserlebnisse sammeln kannst? Vielleicht könnte sowas deine Depressionen ein wenig zurückdrängen.
              Angeblich kann ich ganz gut Schwänze lutschen, aber das ist wohl auch eher ein Schritt in die falsche Richtung.
              Im Moment versuch ich, mich mit meiner Musik zu motivieren. Ich komponier viel und mach zurzeit ein paar semi-professionelle Aufnahmen. Hoffe wirklich, dass ich was draus machen kann.
              Voluptatis avidus magis quam salutis - Mortuus in anima curam gero cutis.

              Kommentar


                #37
                Man muss dabei unterscheiden, ob es eine depressive Phase ist oder eine echte Depression. Bei Erstem kann eine Psychotherapie zwar auch helfen, muss aber nicht unbedingt sein.
                Meiner Meinung nach ist es möglich, ohne Therapie aus einer Depression herauszukommen, wenn man Unterstützung bekommt, aber es wäre trotzdem ratsamer, sich psychologische Hilfe zu suchen.

                Kommentar


                  #38
                  Zitat von Aspartam Beitrag anzeigen
                  Angeblich kann ich ganz gut Schwänze lutschen, aber das ist wohl auch eher ein Schritt in die falsche Richtung.

                  Du weißt ganz genau, dass solche Beiträge hier nichts zu suchen haben und total unangebracht sind.

                  Allgemein zu dem Thema möchte ich sagen, dass man halt auch mit einer realistischen Erwartungshaltung an eine medizinische Behandlung gehen muss. Eine Depression ist eine chronische Erkrankung, mit der man zu leben lernen muss. Die Erwartung, dass der Therapeut das ohne eigenes Zutun wieder alles gut macht für immer ist halt falsch. So in eine Therapie zu gehen nimmt anderen Leuten Kapazitäten weg und ist unfair.
                  Ich habe eine chronische (körperliche) Erkrankung, die mich auch viel Zeit kostet, um die ich mich kümmern muss, um normal und gut leben zu können. Und trotzdem wird mein Leben nie so unbeschwert sein wie das eines gesunden Menschen. Die Vorstellung eine chronische Krankheit - egal ob psychisch, auch wenn der härter sein mag, oder körperlich - vollständig besiegen und überwinden zu können ohne Einschränkungen ist schlicht und ergreifend falsch. Mit der Erwartungshaltung kann man nur enttäuscht werden.

                  Kommentar


                    #39
                    Ich bin nun vor knapp 10 Jahren an Depressionen erkrankt und habe erst vor 4 Jahren meinen ersten Termin beim Psychologen gehabt. Meine Psyche ist so Kaputt das ich ein "schwerer Fall" bin. Neben den Depressionen leide ich noch unter Borderline und Selbst-verletzendem Verhalten, einer Posttraumatischen Belastungsstörung, Anorexie, Angststörungen, Probleme im Sozialem, diverse Süchte, Persönlichkeitsstörung, Impulsivstörung und Identitätsstörung. Habe schon zusammengerechnet 9 Monate Klinik hinter mir, insgesamt 4 verschiedene Psychologen gehabt und trotzdem ist es schwer weiter so zu leben. Ab Montag geht es wieder in den nächsten Klinikaufenthalt (zum Glück).
                    Ich hoffe das, wenn ich bald alleine wohne, einiges besser wird.
                    Bei mir wurde zu spät meine Instabilität erkannt, ich hoffe das sich betroffene schnell Hilfe holen.

                    Kommentar


                      #40
                      Zitat von Seelenlicht Beitrag anzeigen
                      Ich bin nun vor knapp 10 Jahren an Depressionen erkrankt und habe erst vor 4 Jahren meinen ersten Termin beim Psychologen gehabt. Meine Psyche ist so Kaputt das ich ein "schwerer Fall" bin. Neben den Depressionen leide ich noch unter Borderline und Selbst-verletzendem Verhalten, einer Posttraumatischen Belastungsstörung, Anorexie, Angststörungen, Probleme im Sozialem, diverse Süchte, Persönlichkeitsstörung, Impulsivstörung und Identitätsstörung. Habe schon zusammengerechnet 9 Monate Klinik hinter mir, insgesamt 4 verschiedene Psychologen gehabt und trotzdem ist es schwer weiter so zu leben. Ab Montag geht es wieder in den nächsten Klinikaufenthalt (zum Glück).
                      Ich hoffe das, wenn ich bald alleine wohne, einiges besser wird.
                      Bei mir wurde zu spät meine Instabilität erkannt, ich hoffe das sich betroffene schnell Hilfe holen.
                      Du solltest nicht alleine wohnen... das wäre wirklich GIFT für dich.

                      Kommentar


                        #41
                        Zitat von Antaiji Beitrag anzeigen
                        Du solltest nicht alleine wohnen... das wäre wirklich GIFT für dich.
                        Ich denke, das kommt immer auf die Person und die Umstände an.
                        Voluptatis avidus magis quam salutis - Mortuus in anima curam gero cutis.

                        Kommentar


                          #42
                          Bleib stark!!!

                          Depression ist eine sehr schlimme Sache, bei der es wichtig ist stark zu bleiben. Du bist wertvoll und du bist der Grund warum manche Menschen ein Lachen auf Ihrem Gesicht haben! Wenn du schon unter Depressionen leidest, ist es ratsam, dich unterstützen zu lassen zum Beispiel von einem Fachlich spezialisierten Arzt oder einer von einigen spezialisierten Nummern. Das beste wird allerdings sein, sich seinen engsten Freunden anzuvertrauen, da diese dich noch mehr unterstützen können.

                          Kommentar


                            #43
                            Zitat von Forestgirl Beitrag anzeigen
                            Depression ist eine sehr schlimme Sache, bei der es wichtig ist stark zu bleiben. Du bist wertvoll und du bist der Grund warum manche Menschen ein Lachen auf Ihrem Gesicht haben! Wenn du schon unter Depressionen leidest, ist es ratsam, dich unterstützen zu lassen zum Beispiel von einem Fachlich spezialisierten Arzt oder einer von einigen spezialisierten Nummern. Das beste wird allerdings sein, sich seinen engsten Freunden anzuvertrauen, da diese dich noch mehr unterstützen können.
                            Der Moment, wenn du keine engsten Freunde hast, niemanden zum Lächeln bringst, die spezialisierten Nummern dich zum fachlich spezialisierten Arzt schicken und der fachlich spezialisierte Arzt dir kein Wort glaubt.
                            Voluptatis avidus magis quam salutis - Mortuus in anima curam gero cutis.

                            Kommentar


                              #44
                              Zitat von Antaiji Beitrag anzeigen
                              Du solltest nicht alleine wohnen... das wäre wirklich GIFT für dich.
                              Naja, meine Mutter leidet auch unter schweren Depressionen und wir beide machen uns so gesagt immer gegenseitig fertig. Ist leider etwas kompliziert. Und da ich alleine besser klar komme als wenn meine Eltern da wären, glaube ich das es besser wäre-

                              Kommentar


                                #45
                                Zitat von Aspartam Beitrag anzeigen

                                Holy. Fucking. Shit.
                                Wirklich sehr lesenswert.

                                Genau das hab ich erlebt. Viele der Medikamente haben mir nicht nur nicht geholfen, sondern sogar tatsächlich geschadet. Die Aussage, dass viele Medikamente eine schlechtere Wirkung hatten als ein Placebo kann ich voll bestätigen - Ein Placebo hat zumindest keine Nebenwirkungen.

                                Nur schade, dass bei mir das Fluoxetin trotzdem nicht gewirkt hat. Ich wurde davon nur sehr zittrig und müde und gleichzeitig hyperaktiv.
                                Fluoxetin ist mega (bin 16)
                                Ich hatte mehrere Therapeuten, einiges an Medikamenten schon durch, aber anstatt dass die geholfen haben, wurde eigentlich alles schlimmer/ich hatte zig Nebenwirkungen bishin zu sehr viel schlimmerer Suizidalität als ohne. Fluoxetin hab ich dann bekommen, nachdem mir ne soziale Angst diagnostiziert wurde, weil das auch angstlösend/gegen Panikattacken wirkt und ich hatte seitdem kein einziges Mal Probleme damit

                                Oh und zum Thema Psychotherapie, ja mir hat es geholfen und hilft es immer noch. Für mich ist Therapie Hilfe zur Selbsthilfe, meine Therapeutin kann mich nicht heilen, aber mich dabei unterstützen, wenn ich es selbst versuche und ich möchte/kann darauf nicht verzichten
                                Zuletzt geändert von Donatella; 23.08.2016, 11:09.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X