Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ich habe mich nicht mehr im Griff

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kitty_27
    hat ein Thema erstellt Ich habe mich nicht mehr im Griff.

    Ich habe mich nicht mehr im Griff

    Hallo zusammen

    Ich (19) habe mich in letzter Zeit nicht mehr im Griff. Ständig bin ich aus dem nichts auf 180, oder bin extrem traurig.
    Ich und mein Freund sind ein halbes Jahr zusammen. Wir hatten nie Probleme.
    Doch in letzter Zeit stifte ich ständig Streit an, provozire ihn und schlussendlich tuts mir Leid und ich weine.
    Das ist auch in andere Situationen mit der Familie oder Freunden so und ich weiss nicht warum.
    Ich war zwar schon immer sehr launisch, doch nicht so extrem. In letzter Zeit hatte ich Abschlussprüfungen und war sehr jnter Stress.. Weiss nicht ob das ein Zusammenhang hat.

  • TwinkleTwinkle
    antwortet
    Abgesehen vom ganzen stress... hast du schon dein Blutdruck gemessen? Deine Symptome sind nämlich typisch für bluthochdruck (welches wirklich vom Abitur kommen könnte)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Chriss263
    antwortet
    Was ich dir empfehlen kann ist Kraftsport zu treiben, da kann man sich so richtig auslassen.

    Noch ein Geheimtipp, knall dir ein paar Magnesiumpräparate rein, dass killt den Stress sofort.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Elleth
    antwortet
    Ich glaube, es geht vielen Menschen so, dass sie in Stresssituationen reizbarer sind als sonst. Dass du das an deinen Mitmenschen (bzw. deinem Freund) auslässt, ist allerdings gar nicht gut. Treibst du denn Sport? Ich hab schon von vielen gehört, dass ihnen das in so einer Situation sehr hilft. Dabei ist es nur individuell verschieden, ob Auspowern bei einem Kampfsport, Fußball, Basketball oder sowas sinnvoller ist, oder ob ihnen Entspannungsübungen bei Yoga, Tai Chi oder was in diese Richtung besser helfen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • LilxRwar
    antwortet
    Zitat von Kitty_27 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    Ich (19) habe mich in letzter Zeit nicht mehr im Griff. Ständig bin ich aus dem nichts auf 180, oder bin extrem traurig.
    Ich und mein Freund sind ein halbes Jahr zusammen. Wir hatten nie Probleme.
    Doch in letzter Zeit stifte ich ständig Streit an, provozire ihn und schlussendlich tuts mir Leid und ich weine.
    Das ist auch in andere Situationen mit der Familie oder Freunden so und ich weiss nicht warum.
    Ich war zwar schon immer sehr launisch, doch nicht so extrem. In letzter Zeit hatte ich Abschlussprüfungen und war sehr jnter Stress.. Weiss nicht ob das ein Zusammenhang hat.

    Guten Abend c:
    Ich kann dein Problem gut verstehn.
    Der Stress könnte natürlich eine mögliche Ursache für dein Verhalten sein.
    Andererseits würde ich auch denken das du wohl möglich schwanger sein könntest wenn ihr denn schon Geschlechtsverkehr hattet.
    Am besten würde ich mit deinem Freund drüber reden wie du dich fühlst und ihm sagen das du eigentlich nicht so launisch sein willst und es dir leid tut. Er wird es sicher verstehen c:
    Hast du denn dazu noch Stress in der Familie & Freunden ? o:

    Mfg Lil :3

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X