Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Jugendarrest

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Zitat von SarahMarie2000 Beitrag anzeigen
    ich gehe da auf keinen Fall nochmal hin - das halte ich nicht aus für zwei wochen in so einer ekligen Zelle

    stellte Dir mal vor, was gewesen wäre wenn die mich nicht angehalten hätten - nächsten Morgen wären alle aufgewacht und alles ist gut - und jetzt habe ich diesen Ärger wegen so einer Kleinigkeit - das ist ungerecht
    Mal ganz ehrlich, erscheinen dir diese Zellen jetzt nur "eklig", oder hast du wirklich eine echte Klaustrophobie?

    Kommentar


      #32
      Und was ist jetzt so schwer daran zu verstehen? Ich hab Klaustrophobie weil ich enge Räume nicht aushalte wenn die abgeschlossen sind - was meinst du wie fertig ich nach den Wochenende in Jugendarrest war - ich geh da nicht nochmal hin - bitte versteht mich doch, dann geh ich lieber ins Krankenhaus wegen der Klaustrophobie

      Kommentar


        #33
        Zitat von SarahMarie2000 Beitrag anzeigen
        Und was ist jetzt so schwer daran zu verstehen? Ich hab Klaustrophobie weil ich enge Räume nicht aushalte wenn die abgeschlossen sind - was meinst du wie fertig ich nach den Wochenende in Jugendarrest war - ich geh da nicht nochmal hin - bitte versteht mich doch, dann geh ich lieber ins Krankenhaus wegen der Klaustrophobie
        Tja da hast du Pech gehabt. Du kannst doch nicht gegen Gesetze verstoßen und dann rumjammern damit du eine Sonderbehandlung bekommst.

        Gerade bei so viel Dreistigkeit sollte man keine Ausnahmen machen.
        Du hättest zur Abwechslung mal nachenken sollen. Jetzt gehts eben in die Zelle.

        Kommentar


          #34
          Zitat von SarahMarie2000 Beitrag anzeigen
          Du bist total selbstgerecht Twiggy - du hast bestimmt auch schon mal was falsch gemacht aber nachher gedacht nochmal gut gegangen, wenn nichts passiert ist

          außerdem weiß ich auch so gut, dass ich ein Fehler gemacht hab und würde auch Sozialstunden machen und anderen helfen - wem bringt das was wenn ich 2 Wochen in dem Arrest bin??

          ich sag auch gar nicht, dass die dumm sind - ich will nur so ein Gutachten in dem steht, dass ich nicht eingesperrt werden kann weil Klaustrophobie hab

          woher willst du übrigens wissen wie ich fahre? - ich habe Freundinnen, die haben schon Führerschein und die sagen alle ich fahr gut
          Jeder hat schon mal Fehler gemacht, aber das heisst nicht, dass man das Gesetz gebrochen hat. Und das hast du nun mal getan. Es ist verboten ohne Führerschein Auto zu fahren, aus dem ganz einfachen Grund, dass man einen Test absolviert haben muss, dass man sich im Strassenverkehr richtig verhält und nicht sich selbst und andere gefährdet. Das hast du aber nun mal getan, in dem du ins Auto gestiegen bist. Ganz egal was deine Freundinnen sagen. Ein Fahrlehrer muss es bescheinigen und nicht Novize Fahrer, die (ich lehne mich jetzt mal weit aus dem Fenster) nicht viel länger als ein Jahr den Führerschein besitzen.
          Sei froh ist nichts passiert, ansonsten wäre es mehr als 2 Wochen Arrest, dann käme noch Zahlungen bei nem Unfall dazu oder sogar Totschlag und das wären dann ganz andere Strafen.
          Ins Gefängnis gehen müssen, finde ich, ist genau die richtige Strafe, sosehr wie du es hasst. Es geht ja nicht darum, dass du 2 Wochen Spass hast und mal einfach so das absitzt, sondern dass du was draus lernst. Und das hast du, so wie du dich hier verhaltest, überhaupt nicht.

          Kommentar


            #35
            1. Ich habe schon Fehler gemacht aber im Gegensatz zu habe ich noch nie gegen das Gesetz verstoßen und hab aus den Fehlern gelernt

            2. Wie gut du fährst hat ein Fahrlehrer und die dazugehörige Behörde zu beurteilen.


            Wenn du Pech hast und die Allgemeinheit Glück hat, wird dir wegen deinem kindischen Wiederholungsverhalten sogar die Möglichkeit gestrichen einen Schein machen zu dürfen.

            Kommentar


              #36
              Zitat von SarahMarie2000 Beitrag anzeigen
              Und was ist jetzt so schwer daran zu verstehen? Ich hab Klaustrophobie weil ich enge Räume nicht aushalte wenn die abgeschlossen sind - was meinst du wie fertig ich nach den Wochenende in Jugendarrest war - ich geh da nicht nochmal hin - bitte versteht mich doch, dann geh ich lieber ins Krankenhaus wegen der Klaustrophobie
              Wenn's ne echte Klaustrophobie ist, verstehe ich dich ja. Nachdem aber schon die "Freundin" geflunkert war, hätte es ja sein können, dass die Klaustrophobie nichts weiter ist, als eine Abneigung gegen das was dich erwartet. Wenn du noch nicht volljährig bist, hast du einen Erziehungsberechtigen. Kann der nicht nochmal mit dem Gericht Rücksprache halten, ob es nicht eine Alternative gibt? Ich kenne die Verhältnisse da nicht, aber wird ja wohl auch nicht grade Dunkelhaft wie im Mittelalter sein. Wie gehts dir denn sonst in geschlossenen Räumen oder Aufzügen?

              Kommentar


                #37
                Zitat von colorhorse Beitrag anzeigen
                Wenn's ne echte Klaustrophobie ist, verstehe ich dich ja. Nachdem aber schon die "Freundin" geflunkert war, hätte es ja sein können, dass die Klaustrophobie nichts weiter ist, als eine Abneigung gegen das was dich erwartet. Wenn du noch nicht volljährig bist, hast du einen Erziehungsberechtigen. Kann der nicht nochmal mit dem Gericht Rücksprache halten, ob es nicht eine Alternative gibt? Ich kenne die Verhältnisse da nicht, aber wird ja wohl auch nicht grade Dunkelhaft wie im Mittelalter sein. Wie gehts dir denn sonst in geschlossenen Räumen oder Aufzügen?
                Sie geht ja das zweite Mal da rein. Ich vermute mal das es spätestens jetzt dem Gericht egal sein wird.
                Beim ersten Mal wird ein Auge zugedrückt weil man davon ausgeht das Derjenige lernfähig ist aber die sind doch auch nicht blöd.
                Sie werden in die Akte schauen und sehen das sie bereits mehrfach Scheiße gebaut hat.

                Kommentar


                  #38
                  Colorhorse, danke fürs zu hören - Danke, dass du mal drüber nachdenkst, wies mir wohl geht und wie fertig ich bin - die anderen spielen sich ja nur auf wie perfekt sie sind

                  ja, Twiggy du bist so toll weil du noch nie was gemacht hast - weißt du was dir noch alles so passiert ? Und das mit dem Führerscheinverbot ist ja wohl ein Witz weil dass ja doppelte Strafe wäre.

                  und Nayeela wie bist Du denn drauf? Das weiß ich selbst, dass es nicht darum geht das ich da Spaß habe - meinst Du ich hätte Spaß Sozialstunden zu machen aber das würde wenigstens noch Sinn geben aber nicht 2 Wochen sich zu langweilen - und da lernt man auch nichts wenn man eingesperrt ist - das ist einfach nur scheiße

                  Ich habe meinen Eltern gesagt sie sollen die Anwältin noch mal anrufen und dass ich auch in die Klinik gehen würde wegen den Gutachten. Das geht auch nicht um Dunkelhaft oder irgendwas mit Folter - es ist einfach nur, weil ich wahnsinnig werde wenn ich in in kleinen Raum bin ohne das ich schnell raus kann. Wenn ich Fahrstuhl fahre mache ich immer die Augen zu aber das ist ja auch nur ein paar Sekunden und sonst gehe ich eben nicht in geschlossene Räume - ich schließ auch Toilette nicht ab

                  Kommentar


                    #39
                    Ja Twiggy da wurde aber beim ersten Mal kein Auge zugedrückt, aber die wissen ja, was da los war und das steht bestimmt auch in der Akte und die wissen, dass ich das wirklich nicht aushalte mit dem einsperren

                    Kommentar


                      #40
                      das ist einfach nur scheiße
                      Soll ja auch keinen Spaß machen.


                      Sorry aber was erwartest du denn hier? Du siehst ja nichtmal ein das du mehrfach Scheiße gebaut hast.
                      Im Gegenteil, du zweifelst sogar noch den Sinn der Strafe an weil du nicht verstehst was so schlimm daran ist das du ohne Lappen gefahren bist und andere Menschen gefährdet hast.

                      Wenn wenigstens das in deinen Kopf reingehen würde, dann hätte ich ja noch dezent Verständnis.
                      Hier gehts auch nicht darum das wir alle perfekt sind und keine Fehler machen würden, aber der Sinn ist für die Fehler grade zu stehen.

                      Aber du verlangst ja sogar noch das man dir eine Extrawurst zuteilt.
                      Ich meine, du warst ja schon in der Zelle und wusstest was dich erwartet wenn du weiter ohne Erlaubnis fährst. Es ist mir unverständlich was du glaubst was passieren würde.
                      Etwa das die Behörden dich loben?

                      Strafe ist Strafe und keine Belohnung. Was Strafe ist und was nicht, das entscheidest nicht du.
                      Das es dir damit nicht gut geht glaube ich dir aber das solltest du einfach mal als Grund nehmen nicht wieder straffällig zu werden.


                      Im Übrigen gibt es einige Insassen mit Klaustrophobie. Es gibt da einige Möglichkeiten mit denen man eine Haftverschonung umgeht. Ein Beispiel ist eine spezielle Verriegelung der Türe. Diese ist dann ein Stück offen, jedoch ausbruchssicher.
                      Zuletzt geändert von twiggytwenty; 05.06.2016, 17:24.

                      Kommentar


                        #41
                        Zitat von SarahMarie2000 Beitrag anzeigen
                        und Nayeela wie bist Du denn drauf? Das weiß ich selbst, dass es nicht darum geht das ich da Spaß habe - meinst Du ich hätte Spaß Sozialstunden zu machen aber das würde wenigstens noch Sinn geben aber nicht 2 Wochen sich zu langweilen - und da lernt man auch nichts wenn man eingesperrt ist - das ist einfach nur scheiße
                        Genau, es ist scheisse. Die Lehre, die man daraus zieht ist: Kein Verbrechen mehr begehen = nicht mehr eingesperrt zu werden = sich nicht scheisse fühlen, ganz einfach eigentlich.

                        Und wie ich drauf bin? Ich finde einfach, wenn man scheisse baut, muss man dafür grade zu stehen, aber du versuchst nur mit allen Mitteln eine Sonderbehandlung zu kriegen und siehst auch gar nicht ein, warum du vors Gericht musstest. Tut mir leid, dass ich da kein Mitleid mit dir habe.

                        Ich meine, wenn du wirklich so ne Klaustrophobie hast, warum nimmst du dann willig in Kauf wieder bei einem Verbrechen erwischt zu werden und dafür eingebuchtet?
                        Du warst ja schon im Gefängnis, also kannst du mir nicht sagen, du hast gedacht es ist ok und es wird schon nichts passieren.

                        Kommentar


                          #42
                          Da bleibt nur der Anwalt. Entweder er weiß, wie man eventuell noch eine andere Strafe rausholen kann oder der kann dir sagen, was man alles für ein Gutachten braucht.

                          aber die wissen ja, was da los war und das steht bestimmt auch in der Akte und die wissen, dass ich das wirklich nicht aushalte mit dem einsperren
                          Ja, die wissen, dass du wahrscheinlich rumgejammert hast und es dir keinen Spaß gemacht hat. Aber hättest du wirklich Klaustrophobie, hättest du das Wochenende da drin wahrscheinlich nicht ohne ärztliche Behandlung überstanden. Eine Phobie ist nicht "sich unwohl fühlen", das hat meistens auch körperliche Symptome, gabs denn sowas auch bei dir? Wenn ja, warum wurde es nicht schon damals ärztlich behandelt?

                          Und würde dir der Richter wieder nur Sozialstunden geben, würdest du ja mit dem Scheiß nicht aufhören. Also muss es ja wohl was sein, was dich davon abschreckt, das zu tun. Aber hey, kleiner Tipp, wie du das in Zukunft vermeiden kann: nicht mit Absicht das Gesetz brechen.
                          Ich kann ja auch nicht im Supermarkt klauen und sagen "ist ja nicht pleite wegen mir, also muss ich nicht bestraft werden". Im Gesetz steht, du darfst es nicht, tust dus trotzdem, wirst du bestraft, so ist das Leben. Vor allem ist es ja nicht so, als hättest du es nicht gewusst, dass du was verbotenes tust

                          Und nein, ich habe noch nie mit voller Absicht mehrmals das Gesetz gebrochen. Und vielleicht ist dein Fahrstil gar nicht so gut, wie du denkst, wenn du schon so oft erwischt wurdest?
                          I am not crazy. My reality is just different than yours

                          Kommentar


                            #43
                            Ich würde schon dafür gerade stehen wenn ich Sozi-Stunden machen würde oder auch eine Geldstrafe das könnte ich verstehen, aber ich gehe da nicht nochmal zum Arrest

                            und das ich erwischt wurde hat überhaupt nichts mit meinem Fahrstyle zu tun - da wurden alle angehalten an der Straße - ich hatte so Angst als ich das gesehen hab

                            Daran ist auch überhaupt keine Sonderbehandlung wenn ich wegen meiner Krankheit nicht in Arrest gehe - das sind nur Menschenrechte

                            ich bin ins Krankenhaus gekommen bei den Wochendarrest - vielleicht fragst du mal bevor du so einen scheiß erzählst - was meinst du warum ich Angst hab wegen Klinik und so?

                            Weswegen ich Wochendarrest hatte war was ganz anderes - das hatte nichts mit Autofahren zu tun und darum geht es auch nicht darum ich hab ich auch nicht was nicht gelernt - an das mit den Arrest hab ich gar nicht mehr gedacht

                            Und twiggy ich brauch keine spezielle Verriegelung ich hab Klaustrophobie und deshalb müssen die Türen offen sein so das ich raus kann wenn ich Panik hab

                            Kommentar


                              #44
                              Daran ist auch überhaupt keine Sonderbehandlung wenn ich wegen meiner Krankheit nicht in Arrest gehe - das sind nur Menschenrechte
                              Sorry aber denkst du die geben unbelehrbaren Wiederholungstätern wie dir einen Freibrief weil die sich hinter der Klaustrophobie verstecken? Du bist ja nicht die Einzige dort und der Richter hätte entsprechend gehandelt wenn er das für nötig gehalten hätte.

                              Wie kann man bitte vergessen das eine Sache illegal ist und man dafür in Arrest geht? Dann kannst ja nicht so schlimm sein wenn man bereitwillig gegen das Gesetz verstößt.

                              Glaub mir, da gibt es GENUG Maßnahmen die für betroffene Häftlinge entwickelt wurden. Beispielsweise die Unterbringung im psychiatrischen Bereich.


                              Bei so viel Starrsinn und Unbelehrbarkeit kann man hier eigentlich auch den Thread zumachen.
                              Zuletzt geändert von twiggytwenty; 05.06.2016, 18:23.

                              Kommentar


                                #45
                                Zitat von SarahMarie2000 Beitrag anzeigen
                                Ich würde schon dafür gerade stehen wenn ich Sozi-Stunden machen würde oder auch eine Geldstrafe das könnte ich verstehen, aber ich gehe da nicht nochmal zum Arrest
                                Das ist ja das Problem, das scheinst du ja problemlos in kauf zu nehmen, nur um direkt danach wieder Mist zu bauen. Eine Strafe soll ja etwas sein, was einen auch dazu bringen soll, sich nicht mehr in Situationen zu begeben, in denen ebendiese Strafe droht.

                                und das ich erwischt wurde hat überhaupt nichts mit meinem Fahrstyle zu tun - da wurden alle angehalten an der Straße - ich hatte so Angst als ich das gesehen hab
                                Tja, sowas muss man sich halt vorher überlegen...Wenn ich was klau, muss ich auch immer mit dem Kaufhausdetektiv rechnen

                                ich bin ins Krankenhaus gekommen bei den Wochendarrest - vielleicht fragst du mal bevor du so einen scheiß erzählst - was meinst du warum ich Angst hab wegen Klinik und so?
                                Und warum hat das dein Anwalt nicht schon beim Prozess mit eingebracht? Bzw. warum hast du dann noch keine ärztliche Diagnose?

                                Weswegen ich Wochendarrest hatte war was ganz anderes - das hatte nichts mit Autofahren zu tun und darum geht es auch nicht darum ich hab ich auch nicht was nicht gelernt - an das mit den Arrest hab ich gar nicht mehr gedacht
                                Obwohls so schlimm war hast dus also so schnell vergessen? Oder hast du vergessen, dass man auch wegen anderen Vergehen in den Arrest kommen kann? Oder dass sich deine ganze "Karriere" auf die Strafe auswirkt?
                                I am not crazy. My reality is just different than yours

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X