Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Lustlosigkeit

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Lustlosigkeit

    Hallo Leute, mir geht's momentan echt zml dreckig, & da gibt es mehrere Gründe für, ein paar Beispiele:
    Egal was ich mache, mein gesamtes Leben geht einfach den Berg runter.
    Ich hab mich schultechnisch zml verschlechtert, weil ich schüchterner geworden bin und mich jz nicht überwinden kann mich mündl zu beteiligen, das war früher nie so haha. Jetzt steh ich also unter einem zml großen schulischen Druck, einfach besser zu werden und mein Abi zu schaffen.
    Außerdem hat sich heute nun herausgestellt, dass das mit der Person, auf die ich schon die ganze Zeit heimlich ein Auge geworfen hab, definitiv nichts Ernstes wird; sprich in Beziehungssachen läuft nun auch wieder nichts.
    Meine Freunde von letztem Jahr, wir waren so ne 4er Gruppe, hat mich nun quasi auch durch ein anderes Mädl ersetzt. Ich mein wir haben jz kein Streit miteinander oder so, aber ich hab das Gefühl, die kümmern sich plötzlich weniger um mich und haben in ihrer "neuen" Grp ohne mich genauso viel Spaß wie früher mit mir. Man fühlt sich dadurch echt unwichtig und einsam, da ich sowieso nur wenige Bezugspersonen in der Schule habe, und ich glaube die anderen wissen gar nicht wie sehr mich das eig verletzt.
    Jz, wo auch eine Studienfahrt bevorsteht, hab ich wirklich keine Lust die "neue Grp" die ganze Zeit vor mir zu sehen wie ach so glücklich sie doch sind.
    Ich mein klar, ich bin mit meinen 2 engsten Freunden in einem Zimmer, aber ich fühl mich generell einfach so leer, allein und antriebs-/lustlos, sodass ich überhaupt keine Motivation mehr habe irgendwas zu machen. Ich fühl mich einfach so schwach und so schlapp. Ich hab das Gefühl, dass ich mich einfach nicht mehr aufrappeln kann, obwohl ich natürlich was ändern will - aber davon bin ich momentan gefühlt meilenweit von entfernt, ich könnte in jeder erdenklichen Situation einfach nur losheulen, weil ich einfach nicht weiß was ich machen soll, um wieder wie früher ein lebensfroher und selbstbewusster Mensch zu werden, aber momentan ziehen mich einfach zu viele Sachen runter, um mich auf Positives zu konzentrieren - ich weiß einfach nicht mehr weiter

    #2
    Ich weiß wie du dich fühlst, aber du kannst zumindest an einer Sache was ändern: Schule. Häng dich einfach rein.
    Das mit deinen Freunden ist behindert, aber könnte sich eventuell lösen. Woran du rein gar nichts ändern kannst, ist das mit dem Jungen. Vergiss ihn so schnell wie möglich und lass dich davon nicht runter ziehen. Man kann nicht immer gewinnen.

    Kommentar


      #3
      Hey.
      Vielleicht solltest du mal einfach heulen, jetzt nicht in der Öffentlichkeit,aber zu Hause vielleicht wenn einer deiner Freundinnen da ist oder alleine wenn die dass lieber ist.
      Und rede doch mal mit der neue Gruppe,wenn dir dass nicht so passt, falsch kannst du damit eh nichts machen.
      Obwohl du dich gerade ziemlich alleine fühlst, es gibt immer Menschen die dich lieben,die dich brauchen,du kannst dir zwar nicht aussuchen wer dass ist,aber diese Person gibt es immer.
      Rede mit deiner Freundin darüber,dass es dir schlecht geht,dass du Angst hast,es wird dir helfen.
      Vielleicht helfen sie dir auch nicht mehr im Unterricht so schüchtern zu sein.
      Ich hoffe ich konnte dir helfen.LG.

      Kommentar


        #4
        Ich kann dir nur raten mal den Mund aufzumachen. Wenn du alle Sorgen in dich reinfrisst, sinkst du immer weiter in dieses Loch herein. Vertrau dich jemandem an.

        Kommentar

        Lädt...
        X