Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wen man kein Leben hat :(

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wen man kein Leben hat :(

    Andere sind jetzt draussen und ich muss den ganzen Sommer im Zimmer sein. Andere haben Frauen, haben Sex, gehen an den See, machen Ausflüge, treiben Sport mit Frauen, haben Tiere...ich habe nichts... diese Ungleichwertigkeit tut zu sehr weh...andere haben gewonnen, sie haben die Jugend genossen. Ich habe es nicht, deshalb kann ich jetzt auch nicht leben...

    #2
    Und nu?

    Kommentar


      #3
      Dann geh raus, such dir n' Weib, hab Sex, geh an den See, mach n' Ausflug, treib mit Frauen Sport, hol dir ein Haustier & hol deine Jugend nach

      Kommentar


        #4
        Zitat von nicyo Beitrag anzeigen
        deshalb kann ich jetzt auch nicht leben...
        Wieso ?! Man kann immer neu anfangen.. Das ist doch keine Begründung...
        Die anderen haben noch lange nicht gewonnen, weil sie mehr Erfolg in ihrer Jugend hatten. Fang einfach von vorne an und hör auf rum zu sitzen und dich selbst zu bemitleiden...
        Zuletzt geändert von MisaAmane; 27.07.2015, 00:04.

        Kommentar


          #5
          Wen andere alle grossen, wichtigsten Dinge (Sex, Party, Urlaub, verbotten Sachen) schon mit 15-16 machen und du nicht mal mit 29, kannst du niemals gleichwertig sein. Andere haben gewonnen weil sie die Jugend genossen haben. Und damit ist das Leben leider zu Ende Jetzt was zu machen bringt nichts, weil es die anderen schon 1000x vorher gemacht haben. Ausserdem hast du über nichts zu sprechen, wegen fehlender Erfahrung.

          Kommentar


            #6
            Ja du hast recht. Du hast einfach total verkackt und hast nun keinerlei Wert mehr.

            Ich hoffe du gehst wenigstens fleißig arbeiten, sosdass du den besseren Menschen die Rente bezahlen kannst.
            Außerdem solltest du all dein Geld spenden und dafür sorgen, dass du den besseren Menschen nie zur Last fällst.

            Kommentar


              #7
              Zitat von nicyo Beitrag anzeigen
              Wen andere alle grossen, wichtigsten Dinge (Sex, Party, Urlaub, verbotten Sachen) schon mit 15-16 machen und du nicht mal mit 29, kannst du niemals gleichwertig sein. Andere haben gewonnen weil sie die Jugend genossen haben. Und damit ist das Leben leider zu Ende Jetzt was zu machen bringt nichts, weil es die anderen schon 1000x vorher gemacht haben. Ausserdem hast du über nichts zu sprechen, wegen fehlender Erfahrung.
              Ich glaube schon, dass ich weiß wovon ich spreche.
              Ich bin auch eher eine Person, die sich nicht sonderlich an Unternehemen innerhalb der Schule integreiert hat.. Da ich meine Klasse einfach nicht ausstehen konnte. (hat seine Gründe..)
              Außerdem bin ich 17, fast 18 und die gennanten Dinge sind jetzt auch nicht mein Tagesablauf. Und schon garnicht 'das Wichtigste'
              Ich finde nur, dass man sich da auch rein steigern kann. Denn es ist niemals zu spät sich zu ändern.
              Zuletzt geändert von MisaAmane; 27.07.2015, 01:25.

              Kommentar


                #8
                Zitat von nicyo Beitrag anzeigen
                Wen andere alle grossen, wichtigsten Dinge (Sex, Party, Urlaub, verbotten Sachen) schon mit 15-16 machen und du nicht mal mit 29, kannst du niemals gleichwertig sein. Andere haben gewonnen weil sie die Jugend genossen haben. Und damit ist das Leben leider zu Ende Jetzt was zu machen bringt nichts, weil es die anderen schon 1000x vorher gemacht haben. Ausserdem hast du über nichts zu sprechen, wegen fehlender Erfahrung.
                Und nur weil du es die letzten Jahre versäumt hast, rauszugehen und Spaß zu haben, ist dein Leben jetzt beendet, du verkriechst dich zuhause, weinst und versinkst im Selbstmitleid?
                Es ist niemals zu spät, damit anzufangen. Okay, dann hast du eben nicht die Erfahrung, die andere schon in ihrer Jugend gesammelt haben. Das ist schade und womöglich hast du viel verpasst, aber wieso hindert dich das daran, jetzt was zu ändern? Dann gehst du eben jetzt raus, suchst dir schöne Hobbies, findest Freunde, lernst Frauen kennen, hast Sex, gehst auf Parties und viel mehr. Es ist niemals zu spät, damit anzufangen, Spaß zu haben und sein Leben zu genießen.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von nicyo Beitrag anzeigen
                  Wen andere alle grossen, wichtigsten Dinge (Sex, Party, Urlaub, verbotten Sachen) schon mit 15-16 machen und du nicht mal mit 29, kannst du niemals gleichwertig sein. Andere haben gewonnen weil sie die Jugend genossen haben. Und damit ist das Leben leider zu Ende Jetzt was zu machen bringt nichts, weil es die anderen schon 1000x vorher gemacht haben. Ausserdem hast du über nichts zu sprechen, wegen fehlender Erfahrung.
                  Was vorbei ist, ist vorbei - das ist schade, aber du kannst jetzt entweder den Rest der Zeit die du hast darüber heulen, dass andere gewisse Dinge viel früher machen - oder du kannst dich damit abfinden, dass es so ist und deine eigenen Erfahrungen machen.
                  Was du nicht mer ändern kannst, soll dich auch nicht permanent beschäftigen. Sonst ist es klar dass einem das eigene Leben irgendwann scheiße vorkommt, wenn man es gedanklich dauernd runtermacht.

                  Kommentar


                    #10
                    Es ist völlig egal ob andere es eher gemacht haben. Wenn du es jetzt machst ist es doch gut, besser als wenn du es nie machst. Es ist nichts zu spät.

                    Kommentar


                      #11
                      All das hilft dir nichts, wenn das Rennen schon vorbei ist. Die andere werden deshalb immer über mir sein, deshalb hat es leider keinen Sinn So ist die Realität, so ist die Statistik, die Zahlen. Die sagen andere haten viel mehr vom Leben und somit bin ich nicht auf ihrem Niveau.

                      Kommentar


                        #12
                        Bei deiner Einstellung wird das nie was.
                        Mach jetzt was aus deinem Leben-oder bleib auf der Couch sitzen und klage über dein Leben.
                        Ersteres wird dich glücklicher machen, letzteres ist bequemer.
                        Mal im Ernst, ist doch nie zu spät, was aus seinem Leben zu machen.
                        Letztendlich ist es den Meisten sowieso egal, wie viele Freundinnen, Sex, Partys, was auch immer du schon hattest.
                        Verhalte dich so, dass es Leuten Spaß macht, mit dir Zeit zu verbringen, dann kriegst du das auch alles.
                        Könnte mir nämlich gut vorstellen, dass wenn du dich im Reallife genauso gibst wie hir, viele schon von deiner Einstellung abgeschreckt sind.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von nicyo Beitrag anzeigen
                          All das hilft dir nichts, wenn das Rennen schon vorbei ist. Die andere werden deshalb immer über mir sein, deshalb hat es leider keinen Sinn So ist die Realität, so ist die Statistik, die Zahlen. Die sagen andere haten viel mehr vom Leben und somit bin ich nicht auf ihrem Niveau.
                          Und warum ist das so?

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von karinmacho99 Beitrag anzeigen
                            Und warum ist das so?
                            Das ist jetzt egal. Die Fakten sind da.

                            Ich wurde gehänselt weil ich nicht rausgegangen bin und nicht Sex hatte, habe mich in meine eigene Welt zu Hause vergraben und so sind die Jahre vergangen. Die anderen wissen wieviel du Wert bist und zeigen deinen Wert. Das war meiner.

                            Kommentar


                              #15
                              such dir hilfe....ehrlich.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X