Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

ich weiss nicht ob es ein fehler war....

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ich weiss nicht ob es ein fehler war....

    hey
    ich bin 14 und habe seit 3 Tagen meinen ersten freund (er ist 16).
    Mein problem ist das ich jetzt das ur komische gefühl hab.
    Ich fühl mich irgentwie traurig und hab auch so ein komisches gefühl oder eher druck in der Magen gegend und auch beim Herz. ausserdem würde ich gerne weinen aber es geht nicht. so fühlt es sich zuminderst an. es fühlt sich auch nicht wirklich so an als hätte ich einen freund. Und ich frage mich ob es ein fehler war mit ihm zusammen zugehen, weil ich kenne ihn erst seit ca. 1 Monat. Das ist sehr kurz und ich hab ihm schon mal (bevor wir zusammen waren) gesagt das wir uns noch zu kurz kennen. Ich bin eigentlich niemand der sich schnell verliebt, während meine beste Freundin z.b. früher ständig in irgentwelche typen aus bus usw. verliebt war, war ich nie in irgentjemanden. ich war erst 3 mal oder so verliebt, und das ist schon ewig her.
    naja aufjedenfall hat mir mein freund gleich am ersten tag wo wir uns getroffen haben seine nummer gegeben (durch freunde haben wir uns kennengelernt) und er hat sich auch so immer an mich ran gemacht... also ich weiss es schon länger das er in mich ist, weil er auch mit meiner freundin geredet hat, was er machen soll usw. dann hat er es mir mal gesagt und ich hab ihm erklärt das ich ihm keine falschen hoffnungen machen will usw. Ich war mir sowas von 100% sicher das ich nie irgentwas mit ihm anfangen würde... Er sieht nähmlich nicht gerade gut aus!
    naja und dann hat er mich irgentwann geküsst, wir waren dann aber noch nicht zusammen.
    dann war ich verwirrt, weil ich aufeinmal nicht mehr wusste was ich finden sollte. weil er war/is ja nett und so... und ich hab dauernd an ihn gedacht und auch manchmal lächeln müssen wenn ich an ihn denke. Naja und dann war ich bei ihm und wir haben rumgemacht und er hat mich gefragt ob wir zusammen sein wollen und ich habs zuerst ignoriert bis er irgentwann nochmal gefragt hat und dann hab ich kurz überlegt und dann letzt endlich JA gesagt. In dem Moment fand ich es richtig... und ich versteh mich auch super mit ihm. Aber ich glaube nicht das ich ihn richtig Liebe... so fühlt es sich irgentwie nicht an. Jetzt hab ich ein mega schlechtes gewissen, weil ich keine ahnung hab ob es richtig war oder nicht. nur wenn ich mich frage ob es richtig, kann es dann überhaupt richtig sein?
    man sollte sich doch sicher sein?!
    Ich hab auch keine ahnung wie lange das haltet, weil ich fühl mich echt wohl bei ihm und so aber ich weiss nicht ob freundschaft nicht auch gereicht hätte. Nur wo er mich gefragt hat hab ich mir gedacht "warum nicht?"
    hab ich einen grund um ein schlechtes gefühl zuhaben? wie werde ich das los?
    ich hab auch angst das ich nicht mit ihm zusammen sein will und dann nach ur kurzer zeit schluss mache oder so... das find ich immer.. naja.
    danke für eure Antworten

    #2
    Es hört sich so an als wärst du nur aus "Mitleid" mit ihm zusammen.
    Ich glaube du magst ihn echt gerne, also als Freund usw, aber Gefühle empfindest du, glaube ich, nicht für ihn.

    Kommentar


      #3
      Klingt alles sehr verwirrend, was du da schreibst (eine vernünftige Rechtschreibung wäre übrigens auch hilfreich). Aber zum Thema:

      Erstens finde ich es nicht gut, wenn man jemanden nach seinem Äußeren beurteilt. Bist du etwas "Besseres", weil du gut aussiehst? Und wer beurteilt das denn eigentlich? Du? (Frag dich einfach mal, was du davon halten würdest, wenn dich jemand als 'nicht gerade hübsch' bezeichnet. Kannst du etwas für dein Aussehen? Also urteile nicht danach über andere!) Das ist ein sehr schlechter Charakterzug.

      Zweitens bezweifle ich, dass du schon etwas über Liebe weißt. Dafür bist du einfach noch viel zu jung. Verliebt sein ist etwas völlig anderes.

      Drittens weiß ich wirklich nicht, was es für einen Unterschied macht, ob man etwas Beziehung nennt oder nicht. Nur weil ihr festlegt, dass ihr jetzt zusammen seid, ändert sich zwischen euch genau was?
      Zuletzt geändert von Decoe; 15.08.2014, 15:04.

      Kommentar


        #4
        Decoe ich bin voll deiner Meinung!

        Kommentar


          #5
          Deinem Text nach bist du noch üüüberhaupt nicht reif für eine "Beziehung".
          Von daher rate ich dir: Lass es lieber! Seid gute Freunde und mehr nicht!

          Das ist für alle Beteiligten das beste, denke ich!

          Kommentar

          Lädt...
          X