Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hase tot, übertreibe ich?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hase tot, übertreibe ich?

    Hi Leute,also ich bin mir ncht ganz sicher ob ich im richtigen Forum bin, habe aber kein besseres gefunden... Also vor ca. einem Monat ist mein Hase (Moppel) gestorben, ich habe jetzt als Status (nicht hier): "Miss you ♥#rabbit#Moppel#forever#love#never#forget#you ♥♥♥ " Meine Freundin schriebt so: "Vanessa, du übertreibst echt mit Moppel." Ich habe es erst jetzt gesehen und habe ihr halt geschrieben dass sie gar nicht weiß wie es ist wenn ein geliebtes Tier stirbt, dann habe ich sie gefragt wie sie sich fühlen würde wenn ihr H_austier sterben würde, sie hat es noch nicht gesehen, aber irgendwie hatte ich dann ein sschlechtes gewiisen und habe halt geschrieben, dass es nicht so gemeint war, aber dass sie mir damit halt weh getan hat so zu sagen. Ich frage mich halt ob sie recht hatte und ich wirklich übertreibe... Also wie seht ihr das? War es blöd von mir ihr so zurück zuschreiben?

    #2
    Hi,
    erst mal: Ich finde deinen Status voll süß und ich kann total nachvollziehen, wie du dich fühlst, weil dein Hase gestorben ist.
    Ich finde es nicht übertrieben und kann deine Freundin irgendwie nicht verstehen....wahrscheinlich hat sie es wirklich noch nie erlebt, wenn ein Haustier stirbt und denkst, dass es nicht so schlimm ist. Außerdem ist es doch irgendwie deine Sache, welchen Status du hast. Schreiben manche Leute nicht als Status, so was wie: 'Ich gehe gleich duschen.'? Da ist deiner hundertmal besser. ^^

    Kommentar


      #3
      Lass die Hashtags weg..
      Ich finde so einen Status schon übertrieben, ja, aber ist doch deine Sache.

      Kommentar


        #4
        Nein!

        hi erst mal, ich finde nicht das du übertreibst! ich finde es süß weil die meisten manschen vergessen ihr haustiere sofort wenn sie tot sind. das ist meiner meinung echt kacke! alo lass dich nicht beirren

        Kommentar


          #5
          Danke dass ihr was geschrieben habt ♥

          Kommentar


            #6
            Würd ich jetzt auch nicht als wa Status nehmen, ich habe aber eh meistens Sprüche/Lebensweisheiten drin stehen(die mich halt iwi betreffen).
            Find aber jetzt nicht, dass des deine Freundin was angeht.
            Kann ja jeder den Status haben, den er will.

            Kommentar


              #7
              Ich find es übertrieben und die Hashtags wirken kindisch, aber du musst selber wissen was du als Status hast.

              Kommentar


                #8
                finde einfach, wie du dich ausdrückst, mit hashtags und so schrecklich, aber übertrieben nicht.

                andere schreiben 1000x unwichtigere dinge als status

                wenn es dir wichtig ist, schreib es.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Yenn Beitrag anzeigen
                  Hi,
                  erst mal: Ich finde deinen Status voll süß und ich kann total nachvollziehen, wie du dich fühlst, weil dein Hase gestorben ist.
                  Ich finde es nicht übertrieben und kann deine Freundin irgendwie nicht verstehen....wahrscheinlich hat sie es wirklich noch nie erlebt, wenn ein Haustier stirbt und denkst, dass es nicht so schlimm ist. Außerdem ist es doch irgendwie deine Sache, welchen Status du hast. Schreiben manche Leute nicht als Status, so was wie: 'Ich gehe gleich duschen.'? Da ist deiner hundertmal besser. ^^

                  Kommentar


                    #10
                    #hashtags#sind#grundsätzlich#peinlich#und#übertrie ben#Swag#yolo♥♥

                    Kommentar


                      #11
                      Wenn es euch alle soooooo stört kann ich die # auch wegmachen

                      Kommentar


                        #12
                        "Uns allen", jedenfalls mir, ist es im Prinzip völlig egal. Du hast nur nach unserer Meinung gefragt

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Hab-dich-lieb Beitrag anzeigen
                          Wenn es euch alle soooooo stört kann ich die # auch wegmachen
                          Ich finde es ohne # auch besser, das kann man auch besser lesen so.

                          Kommentar


                            #14
                            Es ist ganz alleine deine Sache wie du deine Trauer bewältigtst.
                            Manche hängen eben sehr an ihren Tieren und andere nicht.
                            Deine Freundin hat dir nicht vorzuschreiben wie du dich fühlen solltest oder trauern möchtest.
                            Für seine Gefühle kann ja keiner was

                            Kommentar


                              #15
                              Schließe mich den meisten Meinungen an, kann verstehen warum deine Freundin sich an deinem Status stört. Aber ich denke mal diese Vorliebe die deutsche Sprache zu zerstümmeln gilt jetzt als modern.
                              Was das Thema anbetrifft, Trauer ist ein individueller Prozess. Jeder braucht dafür unterschiedlich lange, jeden trifft es unterschiedlich, und jeder geht damit anders um. Wichtig ist dass du einen Weg findest mit dem Verlust fertig zu werden. Der Rest kann dir dann erst mal egal sein. und dass es sich "nur" um ein Kaninchen (ich gehe stark davon aus dass du dir keinen Hasen im Garten gehalten hast) handelt spielt dabei auch keine Rolle.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X