Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Teenie-Problem nr.5643158: Streit mit der Besten Freundin bzw. On-of-freundschaft

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Teenie-Problem nr.5643158: Streit mit der Besten Freundin bzw. On-of-freundschaft

    Hallo liebe Community! Tut mir schon im voraus Leid, falls ich in der falschen rubrik einen Thread erıöffnet habe.

    Nun zum meinem Frust, wie ihr sicherlich gelesen habt habe ich ein Problem mit meiner Besten Freundin(?) Wir kennen uns seit fast 4 Jahren und hatten hin und wieder unsere Auseinandersetzungen, haben dennoch uns wieder vertragen, doch seit ca. 1 jahr ist es dem nicht so. Wir beide distanzierten uns dieses Schuljahr viel mehr, angefangen hat es schon letztes Jahr wo eine Freundin Probleme mit ihrer BF hatte und mit mir dann abhing und ich mich erstmal um sie ''kümmerte''. Nun, meine BF und ich haben immer Gespräche geführt, wenn wir uns ''zerstritten''/ignoriert haben, z.b hey, das stört mich, ich find's traurig usw. Und danach war meistens für ein paar wochen/monat alles wieder im Lot.
    Diesesmal habe ich den 1.schritt gemacht, da 1. Mich der Punkt gestırt hat, dass sie 2 Mädels, die sie aus dem Internet kennen gelernt hat, zum übernachten in den weihnachtsferien einlädt und das obwohl wir seit jahren davon reden, wenn ihre schwester auszieht, dass ich bei ihr übernachte. 2. Ich in den ferien meinen Geburtstag nachfeien wollte und deswegen schlittschuh laufen wollte, was sie sofort mit einem ''viel spaß euch dann noch'' ohne sich die sache zu überlegen kommentiert hat.

    Zu unseren Gespräch, wie's verlaufen ist: Ich habe damit angefange, dass wir uns distanzieren (mal wieder) und ich diese Freundschaft gerne retten möchte bzw. Mehr über unsere gefühle reden und ich nicht verstehen kann, wie es bei anderen immer funktioniert nur bei uns nicht. Sie meinte daraufhin, dass wir dieses Gespräch zum 5. Mal führen und es nix gebracht hat, außderem wenn es bei uns nicht klappt, sollte es halt nicht so sein.
    Ich hab danach nur noch offen geredet, was mich zurzeit gestört hat: das ich das gefühl habe ihre internet freunde sind wichtiger als ich, dass ich sie gerne beim eislaufen dabei hätte, dass ich denke sie will nur was von mir weil ich mit dem einem jungen geredet habe (zu dem zeitpunkt kam sie einfach von hitnen auf mich zu total fröhlcih oder als wir in einer gruppe standen und ich mit ihm geredet habe, hat sie mich umarmt und ''geheult'' weil sie gleich eine prüfung hat) und sie zwar sagt, sie ist immer alleine nur das ich das gefühl habe , das sie sich selber von allen distanziert.Sie hat natürlich alles verneint und gefragt wie alt wir sind, weil das total kindisch ist. Ich habe schon angefangen zu weinen und sie angeschnautzt, dass wir 16 sind mir aber es wichtig ist.
    Dann haben wir uns nur noch angeschaut und ich habe sie gefragt '' ...dir etwa nicht?'' sie sagte dann sauer: nuir weil ich nicht heule und dich so anschaue, heißt nicht, dass ich auch nicht leide und kaltherzig bin. Wir mussten dann in unsere klassenzimmer, ich hab noch einen insider-witz gerissen und gesagt: ich habe das gefühl, du kennst mich nicht mehr, sie daraufhin: weil du dich ve1ndert hast.( Ironie: sie hat sich nach den ferien 'nen neuen haarschnitt und klamotten besorgt. Ich finde den satz ''du hast dich verändert'' total lächerlich und klongt in meinen orhen wie eine ausrede, was meint ihr dazu?)

    Die nächsten wochen verliefen dann so, dass ich jedem den ich eingeladen habe eine einladungskarte gegeben ahbe, auch ihr. Sie hat mir ''frohes neues'' ohne smiley gewünscht und ich habe sie gefragt ob sie zum eislaufen kommt ganz normal etwa so: ''Hi, ich wollte fragen bo du morgen kommst?'' und sie ''Hi. Nein ich komme nicht''. Damit war die hoffnung endgültig vorbei und wir ahaben uns. Seit dem schulbeginn nach den ferien nur noch ignoriert, sie ging mmir aber bewusst aus dem weg.gestern sind wir bowlen gegangen zu viert. Eine war noch nicht da, also haben wir abwechselnd mit der dritten person geredet, überraschenderweise wir auch miteinander aber die frage von ihr war nur über unsere seminarwahl und in pluralform gestellt. Als ich am Zug war und mich umdrehte, fing sie an zu heulen, ich wollte ihr ein taschentuch geben nur die andere person war schnelle und hat sie längst getröstet, sie rappelte sich nach 2 min wieder auf und wir haben weiter gespielt.
    Später habe ich erfahren es ging um einen Jungen und sie hätte mal meine Namen erwähnt, aber mich beschäftigt das ganze seh, da sie auf fb eine skizze gezeichnet hat von einem mädchen das weint mit der aufschrift ''the girl who lives in despair'' und in skype ''I just want to die''. Ich frage mich, ahbe ich als Freundin versagt? Ich hätte einfach über meinen schatten springen müssen und sie trösten sollen, sschließlich habe ich selber zu ihr mal gesagt ich bin immer für dich da.

    Was denkt ihr sollte ich tuen? Weiter warten oder wieder den 1. Schritt machen?Tschuldigung für den langen text, wenn etwas nicht klar ist einfach fragen.
    Zuletzt geändert von lovethelove; 19.01.2014, 18:25. Grund: keine Absätze

    #2
    Oje, so eine on - off Freundschaft hatte ich mit meiner BF auch immer. Das ist auf Dauer wirklich schwierig und nur wenn man wirklich zusammengehört glaub ich schafft man das. Ich finde nicht, dass du als Freundin versagt hast. Ich mein sicher die BF trösten sollte man schon, aber in dem Moment konntest du einfach nicht schnell genug handeln und wenn sie die andere getröstet hat, passt es eh. Vor allem, wenn es momentan so mies zwischen euch geht, ist es natürlich schwer zu wissen, soll ich sie trösten oder soll ich sie nicht trösten.... Ich glaube aber schon, dass es eurer Freundschaft sicher gut tun würde, wenn du sie darauf ansprichst, auf FB und Skypestatus und ihr dann sagst, dass du wirklich gerne für sie da wärst und sie jederzeit mit dir reden kann. Das Wichtigste ist in so einer Situation finde ich nämlich einfach zu wissen, dass man jemanden hat der für einen da ist.

    Kommentar


      #3
      Also wieder den 1.. Schritt machen, wirkt es dann nicht so als wäre ich neugierig? Morgen in der schule ''hey ich hab das auf fb und in skype gelesen, ich weiß wir sind zurzeit in der eisphase aber ich bin trotzdem für dich da''? Danke für den Tipp, ich werde schauen wie sie sich nächste woche verhält.

      Kommentar


        #4
        Zitat von lovethelove Beitrag anzeigen
        Also wieder den 1.. Schritt machen, wirkt es dann nicht so als wäre ich neugierig? Morgen in der schule ''hey ich hab das auf fb und in skype gelesen, ich weiß wir sind zurzeit in der eisphase aber ich bin trotzdem für dich da''? Danke für den Tipp, ich werde schauen wie sie sich nächste woche verhält.
        Nein neugierig wirkst du sicher nicht. Sie merkt dann einfach, dass du trotz mieser Phase in eurer Freundschaft für sie da bist. ... Naja, vielleicht nicht ganz so, sondern einfach, dass du fragst, ob du mal kurz mit ihr reden kannst und dann sagst du ihr einfach, dass du für sie da bist und dir wünschst, dass es wieder besser wird. Wenn du nicht mit ihr reden kannst, schreib ihr einen Brief. Da kann man sich auch oft besser ausdrücken wie in Worte

        Kommentar


          #5
          Hallo liebe girlimaus, ich habe leider deinen ratschlag nicht befolgt sondern stattdessen eine gute freundin von ihr darauf angesprochen.ich habe auch von dieser, und einer anderen guten freundin von ihr, erfahren wie sie dieses gespräch aus ihrer sicht gesehen hat. Sie fand, dass ich mich kindisch verhalte und kein verständnis hat wieso ich deswegen sauer war bzw. Geheult habe. Außerdem sollte ich angefangen haben sie zu ignorieren.*seufz* und jetzt? Wieder 1.schritt und mich laut ihrer aussage ''kindisch verhalten'' oder darauf verzichten und nix tuen. Ganz erhlich ich könnte darauf verzichten, aber nicht auf diese art und weise.

          Kommentar


            #6
            Wenn du die Freundschaft retten willst, würde ich ihr trotzdem einen Brief schreiben

            Kommentar


              #7
              Mir gefällt deine Einstellung, sehr optimisch. Andere hätten bzw. Rieten mir damit aufzuhören, zu kämpfen oder einfach nichts zu tuen. Auch wenn ich diese. Freundschaft retten möchte, geht sie wahrscheinlich wieder unter. Es raubt mir einfach die Kräfte und dendie nerven zu kämpfen und das gefühl haben die einzige zu sein die Arbeit darin reinsteckt.Es tut mir leid, aber ich binn wahrscheinlich nicht mutig genug ihr diesen Brief zu geben Vielen dank für deine Ratschläge und Optimismus :3

              Kommentar


                #8
                Zitat von lovethelove Beitrag anzeigen
                Mir gefällt deine Einstellung, sehr optimisch. Andere hätten bzw. Rieten mir damit aufzuhören, zu kämpfen oder einfach nichts zu tuen. Auch wenn ich diese. Freundschaft retten möchte, geht sie wahrscheinlich wieder unter. Es raubt mir einfach die Kräfte und dendie nerven zu kämpfen und das gefühl haben die einzige zu sein die Arbeit darin reinsteckt.Es tut mir leid, aber ich binn wahrscheinlich nicht mutig genug ihr diesen Brief zu geben Vielen dank für deine Ratschläge und Optimismus :3
                Ich hab über 2 Jahre um die Freundschaft mit meiner BF gekämpft... sehr selten ist etwas von ihr zurückgekommen... aber sie war mir einfach extrem wichtig und ich hab wieder und wieder alles für sie getan... nur hätte ich einfach gern gehabt, dass sie es mal zu schätzen gewusst hätte... Aber glaub mir es lohnt sich echt. Und einen Brief liest echt jeder, aus Neugierde und ich denke darauf würde sie dir sicher antworten. Du kannst den Brief ja einfach nur mal schreiben um dir alles von der Seele zu schreiben, was dich belastet und danach könntest du ihn ihr ja immer noch geben oder du zerreist ihn, das merkst du danach schon wonach dir ist

                Kommentar


                  #9
                  Mein standpunkt sieht momentan so aus: ich habe bis grade eben meine gefühle und gedanken sortiert uaf papier. Ich werde einen schlusstrich ziehen, ich habe mich auch erleichtert gefühlz und werde mit ihr ein ketztes reden, über uns. Morgen ein post-it geben das ich mit ihr sprechen will und am mittwoch vor sport (da kann kan seine ganze luft rauslassen, haha) mit ihr reden.bist du immernoch mit deiner bf befreundet? Wie alt bist du denn? ich halte dich am laufenden! :3

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X