Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

:/ es tut noch immer weh :'( ... meine Geschichte ...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    :/ es tut noch immer weh :'( ... meine Geschichte ...

    Also meine mutter sitzt nur vor ihrem pc und tut nichts mit mir :/ wie bekomme ichs hin das ich wieder mal was mit ihr machen kann
    und vor 10 Jahren ist mein Bruder gestorben da war ich erst 3 daraufhin ist mein anderer Bruder (war damals 12) sehr akkresiv geworden und hat dann meiner mutter sehr schlimme schmerzen zugefügt ( geschlagen, sachen nachgeworfen,...) und das habe ich alles mitbekommen und das ist noch immer alles in mir drin aber ich rede über dass mit keinem weil ich's nicht kann :/

    mein Vater war sehr akkressiv hat auch von meiner mutter Nacktbielder gemacht und herumgezeigt hat ihr gedrod sagen wir einfach ich hab in meinen 13 Jahren schon einiges mitgemacht
    und das ist noch immer alles in mir und ich habe durch das auch alles Frust gegessen und mein jetziges Problem ist Übergewicht- werde oft doof angemacht auch von meinem Bruder (fett , Fettes Kind, Wallros ...) und noch schlimmeres und das tut mir alles noch immer sehr weh :/

    vllt will von euch mal wehr mit mir sprechen :* würde mich freuen :*
    Zuletzt geändert von Kleinemauss; 03.12.2013, 15:27.

    #2
    das klingt alles ganz schön krass. Wie alt ist denn dein Bruder??

    Kommentar


      #3
      Ich möchte dir wirklich helfen und schreibe nun das, was ich an deiner stelle gemacht hätte. ich hole mir Hilfe von einem vertrauenswürdigem Menschen, den du und deine mutter kennt(Tante, Oma, Freundin) und haue von dem bruder und vater ab. Oder ich spreche wenigstens darüber aus offener seele, nur um mit dieser Situation besser umgehen zu können. dein Übergewicht entstand ja aus frust, wenn dieser vorbei geht, folgen ihm auch die überflüssigen pfunde. aber du kannst auch ein neues Hobby suchen, dass dich vom essen abbringt und wo du am besten dich von deiner Familie ablenken kannst. aber sitzt bitte nicht vor dem Computer (wie deine mutter) und suche hilfe bei wildfremden leuten wie mir zum Beispiel.

      Kommentar


        #4
        Ich will dir jetzt nicht unterstellen,dass du ein Fake bist,aber es gibt einfach zu viele Fakes. :/
        Falls das alles wahr ist,dann solltest du dir unbedingt professionelle Hilfe holen und mal mit deiner Mutter versuchen zu sprechen.
        Ich glaub nämlich nicht,dass es sehr viel bringt,wenn du hier mit anderen Mitgliedern darüber schreibst.Kannst du natürlich auch,aber hol dir Hilfe! Erzähl es anderen,denen du vertraust,sonst kann dir niemand helfen!

        Kommentar


          #5
          Zitat von EndlessInLove Beitrag anzeigen
          Erzähl es anderen,denen du vertraust,sonst kann dir niemand helfen!
          JA!
          Egal ob es Freunde, Verwandte oder Lehrer sind, rede darüber und geh (oder es geht jemand mit dir) zu einer Öffentlichen Stelle wo man dir hilft.
          Hast einen Lehrer den du nett findest / vertraust?

          Kommentar


            #6
            Das tut mir echt leid für dich. Ich verstehe es das du nicht mehr kannst. Aber auch wenn es dir schwer fällt mit jemanden darüber zu reden. Am besten du wendest dich an einen Psychologen, den sonst wird es wohl nie verschwinden. Falls du das aus irgendeinen Grund nicht machen möchtest sollest du "Die Nummer bei Kummer" wählen. Da kriegst du Vorschläge was du tun kannst damit es euch allen wieder gut geht...

            Kommentar

            Lädt...
            X