Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Depressionen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Depressionen?

    Hallo, also ich hab da mal ein 'Problem'.. Mir ist das Leben so gleichgültig. Das heißt, es ist mir egal ob ich jetzt, morgen oder wann auch immer sterben würde. Zur Zeit hab ich auf gar nichts Lust, bin kaputt. Mein Schwarm wollte mich fragen ob ich mit ihm zusammen sein möchte, aber ehrlich gesagt, wars mir egal, Ob ich oder auch nicht mit ihm zusammen sein werde. Ich schlafe sehr schlecht und frage mich zur Zeit auch, warum ich eigentlich Lebe, alles ist so öde und beschissen. In der Schule tu ich auf total froh, aber das ist nicht so. Ich habe öfter solche Teste gemacht, ob man Depressionen hat und immer kam "schwere Depressionen, suchen sie sich Hilfe" aber ich will mir keine Hilfe suchen. Das ist peinlich, als schwaches etwas dazustehen. Meine Noten sind auch schlechter geworden, obwohl ich eine der Klassenbesten war. Was ist los? Sind es wirklich depressionen?

    #2
    Du solltest unbedingt mit deinen Eltern darüber reden. Sich Hilfe zu suchen ist keine Schwäche, sondern sehr mutig, da es zeigt, dass du vor deinen Problemen nicht davonlaufen willst, sondern dich ihnen stellen und sie bekämpfen willst.

    Kommentar


      #3
      Zitat von DontCareAboutMe Beitrag anzeigen
      aber ich will mir keine Hilfe suchen. Das ist peinlich, als schwaches etwas dazustehen.
      Mit so einer blöden Einstellung wird sich nie was ändern.

      Man geht ja auch zum Arzt wenn man sich das Bein gebrochen hat.
      Mit der Psyche ist es dasselbe, sowas sucht man sich ja nicht aus.
      Depressionen müssen behandelt werden, du wirkst auf mich auch schon Suizid gefährdet.

      Kommentar


        #4
        mir gehts in letzter zeit ähnlich.. bin nicht der meinung, dass das gleich mit depressionen zu tun haben muss.. die leute aus meiner klasse sagten, ich hab probleme und egal wie sehr ich es versuche, ich kann das nicht verbergen^^ und meine beste freundin hat gesagt ich solls meinen eltern erzählen.. muss demnächst zu nem psychologen.. kann sich aber eigentlich sowieso nur verbessern also würde ich dir raten, dich jemandem anzuvertrauen...

        Kommentar


          #5
          Bitte such dir Hilfe! Ich spreche aus Erfahrung.

          Kommentar

          Lädt...
          X