Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir in den kommenden Tagen das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wichtig...schlechtes Gewissen..geklaut

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wichtig...schlechtes Gewissen..geklaut

    Hi, also..
    Ich und meine Freundin waren in der großen Pause in einem Laden..und wir hatten hunger, hatten aber kein Geld..also wollten wir Kekse klauen (ja ich weiß, dämlich). Aber wir wurden erwischt und haben jetzt ne Anzeige. (was ICH übertrieben finde, wegen keksen...) Das ist mir egal, was mir aber nicht egal ist, das unsere Lehrerin das weiß und sehr enttäuscht ist. Ich möchte ihr sagen wie leid es mir tut und so.. Aber wie am besten?. Natürlich werden wir es nie wieder machen, also bitte keine Kommentare mit " Nächstes mal nicht mehr klauen!!" das ist selbstverständlich. Und antwortet nicht, als wär ich kein Mensch, denn ich glaube, dass fast jeder schonmal was geklaut hat.
    Danke!

    #2
    Gehe zur ihr und sage es ihr so, wie du es hier geschrieben hast. Mit Ehrlichkeit kommst du immer weiter, auch wenn man mal Mist gebaut hat.

    Kommentar


      #3
      Danke dir!. Könnte ich ihr auch einen Brief schreiben oder kommt das komisch ? Persönlich wäre es mir sehr unangenehm

      Kommentar


        #4
        ich würds ihr persönlich sagen, brief find ich ein bisschen feige und unpersönlich

        und ne anzeige ist nicht übertrieben. klar habt ihr "nur" kekse klauen wollen, aber diebstahl ist diebstahl.

        Kommentar


          #5
          Machs persönlich. Kostet zwar mehr Überwindung, aber kommt besser an.

          Kommentar


            #6
            Zitat von hate_everyone Beitrag anzeigen
            ich würds ihr persönlich sagen, brief find ich ein bisschen feige und unpersönlich

            und ne anzeige ist nicht übertrieben. klar habt ihr "nur" kekse klauen wollen, aber diebstahl ist diebstahl.
            Naja 13 Jährige Anzeigen zu wollen, weil sie versucht haben Kekse zu klauen, finde ich persönlich übertrieben. Klar, es war Diebstahl, Eltern anrufen und das sie dann das bezahlen, fände ich ausreichend. Und wenn manche Angezeigt werden, weil sie versucht haben ein Parfüm zu klauen, sollte die Strafe für Kekse entweder viel geringer sein oder aber die Strafe für Parfüm höher.

            Soll nicht heißen, dass ich es nicht "schlimm" finde was wir getan haben, der Grad für eine Anzeige ist für mich nur nicht wirklich erreicht worden.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Whitej Beitrag anzeigen
              Naja 13 Jährige Anzeigen zu wollen, weil sie versucht haben Kekse zu klauen, finde ich persönlich übertrieben. Klar, es war Diebstahl, Eltern anrufen und das sie dann das bezahlen, fände ich ausreichend. Und wenn manche Angezeigt werden, weil sie versucht haben ein Parfüm zu klauen, sollte die Strafe für Kekse entweder viel geringer sein oder aber die Strafe für Parfüm höher.

              Soll nicht heißen, dass ich es nicht "schlimm" finde was wir getan haben, der Grad für eine Anzeige ist für mich nur nicht wirklich erreicht worden.
              weißt du wie viele Kiddies dann einfach den namen i-eines erwachsenen nennen der sie abholen soll, nur damits die eltern nicht erfahren? Diebstahl ist Diebstahl egal obs ne Packung Kekse is, Parfüm oder Schmuck und wer klaut muss mit den Konsequenzen rechnen. Abgesehn davon bist du erst 13 da passiert normal sowieso noch nix von Seiten des Gerichts abgesehn vom Hausverbot und Ärger mit den Eltern

              Kommentar


                #8
                Wer will festlegen, wo die Grenzen sind? Wie schon geschrieben wurde: Diebstahl ist Diebstahl.

                Mag im Einzelfall vielleicht blöd sein, aber so ist das in diesem Land nun mal.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Tomatengurke Beitrag anzeigen
                  Wer will festlegen, wo die Grenzen sind? Wie schon geschrieben wurde: Diebstahl ist Diebstahl.

                  Mag im Einzelfall vielleicht blöd sein, aber so ist das in diesem Land nun mal.
                  Seh' ich auch so.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Tomatengurke Beitrag anzeigen
                    Wer will festlegen, wo die Grenzen sind? Wie schon geschrieben wurde: Diebstahl ist Diebstahl.

                    Mag im Einzelfall vielleicht blöd sein, aber so ist das in diesem Land nun mal.
                    Das heißt, wen jemand eine Kette für 100 euro klaut und jemand der eine Packung Schokolade für max 2 Euro, sollte der mit der Schokolade genau die gleiche Strafe bekommen?

                    Kommentar


                      #11
                      Ich finde die Anzeige keineswegs übertrieben. Ich finde Kekse zu klauen genauso verwerflich wie ein iPhone zu klauen. Diebstahl ist Diebstahl. Und wenn man den nicht bestraft, dann lernt man ja nichts daraus.

                      Btw, ich habe noch nie was geklaut. Ich hatte noch nicht mal den Gedanken daran. Weil ich weiß, dass vor lauter Schuldgefühlen nicht mehr schlafen könnte und ich deswegen keine Freude am Geklauten hätte. Ich finde klauen schäbig. Wenn man sich etwas nicht leisten kann, dann muss man auch damit klarkommen, es nicht haben zu können.

                      Rede persönlich (!) mit deiner Lehrerin darüber. Erzähl es ihr einfach so wie du es uns hier im Forum erzählst.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Whitej Beitrag anzeigen
                        Das heißt, wen jemand eine Kette für 100 euro klaut und jemand der eine Packung Schokolade für max 2 Euro, sollte der mit der Schokolade genau die gleiche Strafe bekommen?
                        In meinen Augen schon. Es wird ja die Tat bestraft und die ist in beiden Fällen dieselbe.

                        Kommentar


                          #13
                          Krass, wie du dir dein Klauen schön redest ... !

                          Völlig egal, ob Schoki für 59 Cent oder Kette für 59 Euro, beides ist Diebstahl und somit strafbar. Wär ja noch schöner, wenn alles was "günstig" ist nicht so schlimm wäre. Abgesehen davon ist Klauen, egal was, meiner Meinung nach einfach nur dumm. Sorry, für die harten Worte.

                          Kommentar


                            #14
                            Die Anzeige dient wohl eher als Lerneffekt. Aktion -> Reaktion. Ist ein unterbewusster Lerneffekt, dass eine dumme Aktion auch wenn es nur Kekse waren eine Reaktion und folgen hat.

                            Ueberwinde dich, und entschuldige dich.

                            Kommentar


                              #15
                              Also ich hab als ich noch sehr klein war ( 4-6 Jahre alt so irgendwas) mal im Drogerieladen was in meine Hosentasche gestopft, weil es mir meine Mutter nicht kaufen wollte und ich nicht verstanden hab, dass das Diebstahl und verboten ist. Ich hab mir eigentlich nichts dabei gedacht, ich war halt ein Kind. Und als meine Mutter es am Abend zufällig in meiner Hosentasche entdeckt hat und mir erstmal eine Standpaucke gehalten hat, konnte ich tagelang nicht schlafen wegen meinem schlechten Gewissen.

                              Du bist 13, da wird dir nichts passieren, da du noch nicht strafbar bist. Aber ich würde mich auf jeden Fall entschuldigen und es nie wieder machen. Und die Idee mit dem Brief finde ich eigentlich ganz gut

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X