Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

HILFE! Beste Freundin hat Magersucht!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    HILFE! Beste Freundin hat Magersucht!

    Hey Leute, ich brauch dringend eure Hilfe! Eine Freundin von mir ist magersüchtig und war sogar schon mal in ner Klinik um das in den Griff zu bekommen. Hat aber anscheinend doch nicht gebracht. Sie ist wieder genauso knochig wie das letzte Mal und verarscht uns wieder mit ihren Geschichten vonwegen sie hätte schon zum Frühstück 4 Brote gegessen und hätte jetzt einfach keinen Hunger mehr. Und Mittags in der Mensa ist sie dann ihren kleinen Salat und den nicht einmal ganz. Wir machen uns alle tierische Sorgen und versuchen sie immer zum Essen zu motivieren aber dann ist sie mal wieder "satt". Wir wissen nicht mehr was wir tun sollen! Sollen wir sie direkt ansprechen oder...ach ich weiß doch auch nicht. Bitte helft mir!

    #2
    Zitat von Lightning98 Beitrag anzeigen
    Hey Leute, ich brauch dringend eure Hilfe! Eine Freundin von mir ist magersüchtig und war sogar schon mal in ner Klinik um das in den Griff zu bekommen. Hat aber anscheinend doch nicht gebracht. Sie ist wieder genauso knochig wie das letzte Mal und verarscht uns wieder mit ihren Geschichten vonwegen sie hätte schon zum Frühstück 4 Brote gegessen und hätte jetzt einfach keinen Hunger mehr. Und Mittags in der Mensa ist sie dann ihren kleinen Salat und den nicht einmal ganz. Wir machen uns alle tierische Sorgen und versuchen sie immer zum Essen zu motivieren aber dann ist sie mal wieder "satt". Wir wissen nicht mehr was wir tun sollen! Sollen wir sie direkt ansprechen oder...ach ich weiß doch auch nicht. Bitte helft mir!
    Hast du sie mal gefragt ob sie eine ambulante Therapie machen möchte?(
    Das wären dann so 1-2 Therapiestunden im Monat)

    Kommentar


      #3
      Komm ihr auf keinen Fall mit den Sprüchen: Iss doch einfach! oder Jetzt ess doch mal!
      Wenn du ihr wirklich helfen willst, dann verabrede dich mit ihr und sprich mit ihr, dass du dir Sorgen um sie machst etc. und ob sie nicht beabsichtigt noch einmal therapeutische/medizinische Hilfe anzunehmen. Essstörungen oder Magersucht ist nichts, was man sich einfach so abgewöhnen könnte. Rede, wenn es nötig ist auch mit ihren Eltern, aber nur im Notfall. Das wäre nur unnötig peinlich und die Eltern könnten noch mehr Stress machen, als sie jetzt wahrscheinlich schon hat.

      Kommentar


        #4
        vielen dank schon mal für die tollen ratschläge

        Kommentar

        Lädt...
        X