Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Mir geht's nicht gut!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mir geht's nicht gut!

    Hey Leute,

    mir geht's nicht gut und dass schon länger.
    Ich bin traurig und in gedrückter Stimmung. Zeige
    kaum noch Interesse. Ich fühl mich fast immer allein
    und oft zu Hause bei meiner Familie auch.
    Ich habe schon überlegt, mir Stimmungsaufheller wie
    Thaivita zu bestellen, dass es mir besser geht.
    Ich habe täglich Selbstmordgedanken und kann mich
    schwer konzentrieren. Meinen Eltern kann ich leider nicht
    anvertrauen, da bin ich nur gereizt.

    Was soll ich tun, ich traue mich nicht zum Arzt zu gehen.
    Ich bin zurzeit Arbeitssuchend und hab so Ängste.
    Weiss nicht, wie ich es schaffen soll.

    Bitte helft mir. Wenn mir sonst kein anderer hilft.; (

    #2
    Zitat von sunnygirly Beitrag anzeigen
    Hey Leute,

    mir geht's nicht gut und dass schon länger.
    Ich bin traurig und in gedrückter Stimmung. Zeige
    kaum noch Interesse. Ich fühl mich fast immer allein
    und oft zu Hause bei meiner Familie auch.
    Ich habe schon überlegt, mir Stimmungsaufheller wie
    Thaivita zu bestellen, dass es mir besser geht.
    Ich habe täglich Selbstmordgedanken und kann mich
    schwer konzentrieren. Meinen Eltern kann ich leider nicht
    anvertrauen, da bin ich nur gereizt.

    Was soll ich tun, ich traue mich nicht zum Arzt zu gehen.
    Ich bin zurzeit Arbeitssuchend und hab so Ängste.
    Weiss nicht, wie ich es schaffen soll.

    Bitte helft mir. Wenn mir sonst kein anderer hilft.; (
    Du hast bestimmt Depressionen oder?
    Warum traust du dich nicht zum Arzt zu gehen?
    Mach es doch einfach, denn ein Arzt kann dir dabei helfen das es dir bald wieder besser geht.
    Später wirst du dann sicher denken das es die beste Entscheidung war.
    Nimm aber keine Medikamente von denen du süchtig wirst. Ich denke das ist keine Lösung, damit macht man sich doch alles nur kaputt.
    Es kommen nämlich auch gute Zeiten.

    Kommentar


      #3
      Zitat von LeaXPrinzessin Beitrag anzeigen
      Du hast bestimmt Depressionen oder?
      Warum traust du dich nicht zum Arzt zu gehen?
      Mach es doch einfach, denn ein Arzt kann dir dabei helfen das es dir bald wieder besser geht.
      Später wirst du dann sicher denken das es die beste Entscheidung war.
      Nimm aber keine Medikamente von denen du süchtig wirst. Ich denke das ist keine Lösung, damit macht man sich doch alles nur kaputt.
      Es kommen nämlich auch gute Zeiten.

      Ich trau mich nicht, weil es mir peinlich ist.
      Muss ich dann erst zum Hausarzt, damit ich zum
      Psychologen kann? Wenn ich nicht meinen Eltern davon erzähle
      fuehlen die sich bestimmt hintergangen.

      Kommentar


        #4
        Zitat von sunnygirly Beitrag anzeigen
        Ich trau mich nicht, weil es mir peinlich ist.
        Muss ich dann erst zum Hausarzt, damit ich zum
        Psychologen kann? Wenn ich nicht meinen Eltern davon erzähle
        fuehlen die sich bestimmt hintergangen.
        Wie alt bist denn du?
        Ich habe jetzt auch nicht die riesige Lebenserfahrung mit 15 Jahren aber du könntest doch einfach zum Hausarzt gehen.
        Er wird dann mit dir sprechen und dich an einen guten Psychologen schicken.
        Deinen Eltern kannst du doch sagen das es dir nicht gut geht und einen Psychologen brauchst.
        Das ist doch nicht peinlich, ich denke so Probleme haben doch ganz viele.
        Ist also nichts unnormales und normal sein ist eh langweilig.

        Kommentar


          #5
          Zitat von LeaXPrinzessin Beitrag anzeigen
          Wie alt bist denn du?
          Ich habe jetzt auch nicht die riesige Lebenserfahrung mit 15 Jahren aber du könntest doch einfach zum Hausarzt gehen.
          Er wird dann mit dir sprechen und dich an einen guten Psychologen schicken.
          Deinen Eltern kannst du doch sagen das es dir nicht gut geht und einen Psychologen brauchst.
          Das ist doch nicht peinlich, ich denke so Probleme haben doch ganz viele.
          Ist also nichts unnormales und normal sein ist eh langweilig.
          Ich bin 22 und in meiner Familie gab und gibt es
          Vorfälle von Depressionen. Wahrscheinlich habe ich eine
          Veranlagung dazu.

          Kommentar


            #6
            Zitat von sunnygirly Beitrag anzeigen
            Ich bin 22 und in meiner Familie gab und gibt es
            Vorfälle von Depressionen. Wahrscheinlich habe ich eine
            Veranlagung dazu.
            hast du denn Hobbys und machst du viel mit Freunden?
            Wenn nicht dann würde ich versuchen mehr mit Freunden zu machen und ein richtiges Hobby zu suchen was dir Spaß macht.
            Wenn du bei einem Psychologen bist kannst du dir während der Zeit eine Stelle suchen und dich viel bewerben.
            Weil wenn du dann Arbeit hast und auch ein Hobby und viel mit Freunden machst dann werden auch schöne Zeiten kommen und du kommst schneller aus deinem Tief raus.
            Du musst es halt auch wollen und umsetzen, dann klappt das!! :*

            Kommentar


              #7
              Zitat von LeaXPrinzessin Beitrag anzeigen
              hast du denn Hobbys und machst du viel mit Freunden?
              Wenn nicht dann würde ich versuchen mehr mit Freunden zu machen und ein richtiges Hobby zu suchen was dir Spaß macht.
              Wenn du bei einem Psychologen bist kannst du dir während der Zeit eine Stelle suchen und dich viel bewerben.
              Weil wenn du dann Arbeit hast und auch ein Hobby und viel mit Freunden machst dann werden auch schöne Zeiten kommen und du kommst schneller aus deinem Tief raus.
              Du musst es halt auch wollen und umsetzen, dann klappt das!! :*
              Ich habe leider kaum Freunde, dass Problem ist-
              ich bin viel zu schüchtern. Ich wuerde gern in einen
              Verein gehen, muss mich einfach nur trauen , hinzugehen.

              Ich traue mir in meinem Beruf nicht viel zu
              Ich bin von vorne bis hinten gehandicapt.
              Deswegen habe ich auch Zukunftsangst und ist
              Verdammt schwer es zu ändern.

              Kommentar


                #8
                Zitat von sunnygirly Beitrag anzeigen
                Ich habe leider kaum Freunde, dass Problem ist-
                ich bin viel zu schüchtern. Ich wuerde gern in einen
                Verein gehen, muss mich einfach nur trauen , hinzugehen.

                Ich traue mir in meinem Beruf nicht viel zu
                Ich bin von vorne bis hinten gehandicapt.
                Deswegen habe ich auch Zukunftsangst und ist
                Verdammt schwer es zu ändern.
                Darüber könntest du auch mit deinem Psychologen sprechen.
                Du musst dich einfach überwinden.
                Kannst du denn nicht einfach so einen cut machen und über deinen schatten springen?
                Also hey gehe einfach zu dem Verein und sprich mal mit denen was die dort so machen.
                Wenn es dir nicht gefällt gehst du eben woanders hin. Ist doch eigentlich scheiß egal was andere Leute über dich denken.
                Denk einfach nicht nach ob das peinlich ist oder nicht, denk nur daran was du jetzt machen willst. Zum Beispiel: Ich gehe jetzt zu dem Verein und rede mit denen und schaue mir das an. Tu einen einfach auf cool und sei dabei gut drauf. Freue dich einfach was neues zu sehen was du gar nicht vorhersehen kannst.
                Also wenn du schüchtern bist dann ist wohl dein Problem das du Angst hast was bei der Aktion passiert und du es nicht vorhersehen kannst.
                Scheiß doch einfach drauf und lasse dich überraschen!
                Du brauchst doch keine Zukunftsangst haben, viel schlimmer als jetzt kann es doch gar nicht mehr werden?

                Kommentar


                  #9
                  du kannst auch einfach gleich selbst im internet recherchieren nach einem guten psychologen. ich bin auch einfach zu einem ess Therapeuten gegangen den meine mutter im internet gefunden hatte.
                  ein gespräch mit deinem hausarzt wäre allerdings denke ich ratsam

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X