Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Hamster ist tot

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hamster ist tot

    Hey Leute mein Hamster ist gestorben..
    ich hatte ihn dreieinhalb Jahre und er war Handzahm..
    Nun ist er gestorben als ich bei meiner BF übernachtete..
    Ich hab so ein Frust und gebe mir immer die schuld ..

    ist euch auch schonmal sowas passiert?

    #2
    Dreieinhalb Jahre ist für nen Hamster steinalt! Du musst dir absolut nicht die Schuld geben. Hättest du was falsch gemacht, wäre er nicht so alt geworden, also mach dir keine Sorgen.
    Aber ich verstehe dich gut, dass du traurig bist. Ich kann dir nur sagen: Sei froh, dass er so alt geworden ist, beerdige ihn gerecht, wenn das möglich ist und vergiss ihn einfach nicht. :3

    Kommentar


      #3
      Tut mir leid für dich!
      3,5 Jahre sind schon ein ziemlich hohes Alter für einen Hamster...
      Du hast dich um ihn gekümmert, aber seine Zeit ist nun Mal gekommen...
      mach dir keine Vorwürfe.
      Die Erinnerungen an ihn bleiben ja in deinem Herzen, also bleibt auch ein Teil von ihm bei dir.

      Kommentar


        #4
        Hamster halt, die leben nicht lange, 3, 5 ist schon ganz ordentlich.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Tailla Beitrag anzeigen
          Hamster halt, die leben nicht lange, 3, 5 ist schon ganz ordentlich.

          Du arme, hab ja schon voll gewimmert als einer meiner Guppis tot war

          Kommentar


            #6
            Warum gibst du dir denn die Schuld an seinem Tod? Kannst ja wirklich nichts dafür, dass er an Altersschwäche gestorben ist.

            Kommentar


              #7
              Du arme, tut mir leid! Ich kann dich total verstehen, ich war auch total traurig als mein Hamster dieses Jahr gestorben ist.
              Aber 3,5 Jahre ist echt top! Das schaffen die wenigsten Hamster! Und du kannst über haupt nichts dafür, seine Zeit ist nun mal gekommen um sich zu verabschieden.
              Denk an die schöne Zeit mit ihm und vergiss ihn einfach nicht.

              Kommentar


                #8
                Oh ich versteh dich total! Aber gebe dir nicht die Schuld. Am besten beerdigst du ihn (wenn möglich) und dann lengst du dich am besten ab. Das hilft, ich spreche aus Erfahrung!

                Kommentar


                  #9
                  Ich selber kenne mich mit Hamstern nicht aus, aber anscheinend ist er sehr alt geworden, deshalb freu dich, dass er ein langes Leben hatte. Kopf hoch!

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X