Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Warum hasse ich mein Leben

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Warum hasse ich mein Leben

    Hi alle zusammen,
    ich bin gerade ziemlich ,,down". Ich habe zwar Freunde aber die kritisiren mich meisten. Ich hoffe die meinen das nicht ernst was sie zu mir sagen und eigentlich ist das ja auch nicht so schlimm. Ich habe aber immer so das sie mich nicht mögen. Deshalb frage ich mich manchmal auch ob mein Leben eigentlich noch Sinn macht oder nicht. Außerdem habe ich auch schon lange Gedanken von Selbstmord. Ich habe Angst mich umzubrigen aber auch jemanden etwas davon zu sagen.
    Deshalb dachte ich ihr könntet mir weiter helfen
    Tanja
    Zuletzt geändert von Tani98; 21.08.2013, 21:40.

    #2
    Also erst einmal: Selbstmord ist keine Lösung. Erst Recht nicht bei diesem Problem!
    Wenn du wirklich ernsthaft vorhast diese Gedanken in die Tat umzusetzen, solltest du dich dringend jemandem anvertrauen dem du wirklich vertraust. Zur Not greifst du zu einer Nummer gegen Kummer und lässt dich beraten.
    https://www.nummergegenkummer.de/cms...endtelefon.htm

    Da bleibst du anonym sofern du das möchtest und musst demjenigen beim Reden auch nicht in die Augen schauen.

    Was sagen denn deine Freunde zu dir? Hat deren Kritik Hand und Fuß? Denkst du sie übertreiben oder willst du einfach nicht wahrhaben das deren Kritik vielleicht berechtigt ist?

    Kommentar


      #3
      Zitat von twiggytwenty Beitrag anzeigen
      Also erst einmal: Selbstmord ist keine Lösung. Erst Recht nicht bei diesem Problem!
      Wenn du wirklich ernsthaft vorhast diese Gedanken in die Tat umzusetzen, solltest du dich dringend jemandem anvertrauen dem du wirklich vertraust. Zur Not greifst du zu einer Nummer gegen Kummer und lässt dich beraten.
      https://www.nummergegenkummer.de/cms...endtelefon.htm

      Da bleibst du anonym sofern du das möchtest und musst demjenigen beim Reden auch nicht in die Augen schauen.

      Was sagen denn deine Freunde zu dir? Hat deren Kritik Hand und Fuß? Denkst du sie übertreiben oder willst du einfach nicht wahrhaben das deren Kritik vielleicht berechtigt ist?
      Also sie sagen das ich mich ja nicht farblich anpasse und dann zeigen sie halt noch ihre neuen sachen( neustes Handy,usw.) und dann sagen sie auch noch das ,wenn sie musik hören, und ich keine das ich mich halt auch anpassen sollte . Das nervt mich halt auch und ich habe so das Gefühl das sie halt wollen das ich sie nachmache und so. Ich möchte das ja garnicht aber es kratzt doch an meine Selbstbewusstsein, weil sie halt mit jedem aus der Klasse gut klar kommen und ich ahlt nicht. Dann fühle ich mich ausgeschlossen

      Kommentar


        #4
        Ok, das kann ich verstehen... Aber ist irgendwie echt gemein, dass sie von dir verlangen auch so eine "Kopie" und ein "Mitläufer" zu werden. Du kannst was das anbelangt sehr stolz auf dich sein, finde ich! Du hast scheinbar deinen eigenen Stil und bist anders als die anderen. Das mag einerseits schwer für dich sein aber es macht dich auch besonders.
        Ich kenne das Gefühl zu gut. Ich hatte auch immer das Gefühl nicht zu den Leuten (besonders den Mädchen) aus meiner Klasse zu passen. Das war wirklich nicht immer leicht. Aber das liegt einfach daran, dass sich viele Jugendliche in deinem Alter darüber definieren, was sie haben/besitzen. Hast du DAS, gehörst du automatisch dazu. Aber früher oder später werden sie erkennen, dass das absolut nichts bringt und dass Marken keine Freundschaften definieren. Du weißt es eben scheinbar schon jetzt besser als sie.
        Auch wenn es schwer ist... Versuch dir treu zu bleiben. Habe den Mut und versuche andere Leute in deinem Alter kennenzulernen. Auch wenn das schwer fällt. Ich bin mir sicher, das alles wird irgendwann vorbei gehen.
        Lass dich nicht von deinen schlechten Gedanken einhüllen. Es kann helfen mit einem Therapeuten darüber zu sprechen, was dich bewegt. Lass dich auf keinen Fall von irgendwem entmutigen...

        Kommentar


          #5
          Zitat von Tani98 Beitrag anzeigen
          Also sie sagen das ich mich ja nicht farblich anpasse und dann zeigen sie halt noch ihre neuen sachen( neustes Handy,usw.) und dann sagen sie auch noch das ,wenn sie musik hören, und ich keine das ich mich halt auch anpassen sollte . Das nervt mich halt auch und ich habe so das Gefühl das sie halt wollen das ich sie nachmache und so. Ich möchte das ja garnicht aber es kratzt doch an meine Selbstbewusstsein, weil sie halt mit jedem aus der Klasse gut klar kommen und ich ahlt nicht. Dann fühle ich mich ausgeschlossen
          Naja dann rede doch mal mit ihnen darüber? Ich bin mir sicher sie meinen es nicht bitter ernst und sie werden es akzeptieren wenn du es anständig rüber bringst.
          Wenn sie deine Freunde sind solltest du mit ihnen über sowas reden können meinst du nicht auch?

          Kommentar


            #6
            Zitat von twiggytwenty Beitrag anzeigen
            Naja dann rede doch mal mit ihnen darüber? Ich bin mir sicher sie meinen es nicht bitter ernst und sie werden es akzeptieren wenn du es anständig rüber bringst.
            Wenn sie deine Freunde sind solltest du mit ihnen über sowas reden können meinst du nicht auch?

            Doch eigentlich schon aber... Ich habe halt angst das sie es nicht verstehen und ich dann keine Freunde mehr habe und so halt.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Tani98 Beitrag anzeigen
              Doch eigentlich schon aber... Ich habe halt angst das sie es nicht verstehen und ich dann keine Freunde mehr habe und so halt.
              Konfrontiere sie einfach damit. Du musst ja nicht rumschreien und sie dabei anmaulen.
              Sprich sie einfach nett darauf an.

              Und selbst wenn sie es nicht verstehen: Es ist besser sojemanden zu verlieren als mit falschen Freunden durchs Leben zu gehen.
              Du wirst neue Freunde finden. Du bist doch noch jung und in der Schule. Sobald du da raus bist wird sich ne neue Welt auftuen und du wirst auch mehr Leute kennenlernen.

              Kommentar

              Lädt...
              X