Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Krankhafte Angst oder nur Übergangsphase?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Krankhafte Angst oder nur Übergangsphase?

    Ich hab ein ziemlich krankes Problem:
    Seit ungf 3 Jahren hab ich total Angst vor Männern
    ich weiß des hört sich seltsam an aber Ich hab totale Panik vergwaltigt zu werden

    Das is doch nich Normal oder?
    Meine Mutter nimmt mich nicht ernst und sagt "ach du spinnst doch" aber wenn ich mich nichtmal mehr Abends raustraue weil ich angst habe jemand könnte mich irgendwo hinzerren, da spinn ich nich mehr (oder vllt doch?)
    Mir ist allerdings noch nie passiert, das mich jemand angefasst oder ähnliches hat
    Meine Psychiologin meint es is nur vorübergehend, aber seit 3 Jahren?
    Leute ich komm nich mehr klar was kann ich tun damit das aufhört?

    LG Eevee

    #2
    Wie alt bist du denn?

    Kommentar


      #3
      Zitat von Ziggy-Stardust Beitrag anzeigen
      Wie alt bist du denn?
      Ich bin 17

      Kommentar


        #4
        Die Angst muss ja irgendwoher kommen. Das kommt ja nicht einfach so...
        Du musst jetzt nicht antworten, wenn du willst.
        Ist vor drei Jahren irgendwas vorgefallen in der Richtung?
        Oder schon viel früher mal?
        Manchmal können Kleinigkeiten solche Ängste auslösen.
        Hast du engeren Kontakt zu Männern? (gute Freunde, wohnt dein Vater noch mit euch zusammen, etc?)

        Kommentar


          #5
          Also ich hab jetzt den Nachmittag genutzt um gut zu überlegen aber..soweit ich weiß nicht..
          und ja also ich wohn mit meinem Stiefvater und meinem kleinen (ob der wichtig is?) Bruder (9)
          zusammen und ich hab zwei gute Kumpels aber vor denen hab ich keine Angst...

          Kommentar


            #6
            Naja, du bist ja offenbar schon bei einer Psychotherapeutin, also bist du an der richtigen Stelle, wenn du willst, dass sich das ändert. Sie kann dir da bestimmt helfen.

            Kommentar

            Lädt...
            X