Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Asperger Syndrom

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von Katinka22 Beitrag anzeigen
    Wozu heißt es denn Forum, wenn man da keine Fragen stellen darf? Die Tests habe ich im übrigen schon gemacht, .
    Hallo von mir. Die kleinen Spitzen die ich hier las, beiseite.
    Erstmal absolut okay, Fragen zu stellen, ja klar. Und normal, dass wenn es einen beschäftigt und umtreibt, auch bei maedchen zu posten. Jede/n treibt was anderes um.
    Dass es hier ein bunter Haufen ist, Antworten nur so gut wie die Fragen sein können, und auch Prinzip Chaos reinspielt wer es gerade liest und Bock hat zu antworten, ist eh klar.
    Es ist aber nicht weniger wert als irgendwelche online-Tests, denen ich sehr kritisch gegenüber stehe.

    An sich denke ich, dass kein Mensch "normal" ist, weil jeder irgendwas hat und es immer Experten gibt, die irgendwas bei jedem "finden". Nee, echt jetzt! Vielleicht beruhigt dich das ja.

    Meine Frage: sind die Wahrnehmungen über dich, nur von dir selbst oder auch anderen Menschen aus deiner realen Umgebung? Das halte ich schonmal für eine wesentliche Frage, ob irgendwas sein könnte.
    Und dann noch die Frage nach Konzentrationsstörungen, bzw sich ablenken zu lassen, oder abzudriften ebenso. Wieweit ist das ein Problem, das wirklich negative Folgen mit sich bringt/brachte?

    Mit sowas würde ich dann zu einem Arzt mal gehen. Sei entspannt, kombiniere es vielleicht mit einem allgemeinen Check (dann lohnt sich der Gang noch mehr) und dann siehst du was rauskommt. Und wenn sich dein Hausarzt unsicher ist oder sicher gehen will, dann wird er schon sagen, wenn er (oder sie) es für nötig hält einen extra Termin bei einem Facharzt machen zu lassen.
    Quietschpink macht lustig.........Gucci Gucci, Prada Prada? xD Brzzzz Brzzzz?
    Wenn Mädchen flennen, flenn ich mit. '-'
    »Stell’ Dir vor es geht...und keiner kriegt’s hin.« (W. Neuss)
    Was sitzt aufm Baum und winkt? ..... > Ein Huhu! ..... = LOL
    Ich weiss, dass ich ein Rad ab habe. Aber guck doch mal, wie schön es rollt...? Huiiiiiii!
    "Ich werde meinen nächsten Karneval nicht mehr erleben" (Karl Lauterbach zu Coronäh)

    Kommentar


      #17
      Das ganze nervt mich mal wieder tierisch, wenn man von der Norm abweicht, ist es gleich Aspergers.

      Aspergers ist wieder eine neue "Modekrankheit" jetzt hat jedes Kind, das nicht wie die meisten Kinder sind Aspergers.

      Vor nen paar Jahren war es ADHD oder ADD.

      Jetzt ist es eben Aspergers. Ich wette, von allen Kindern die mittlerweile mit Aspergers diagnostiziert worden sind, haben es ueberhaupt nicht.

      Ich mag es auch nicht Leuten in die Augen zu schauen, habe andere Hobbies und Intressesn als meine Arbeitskollegen, finde das ewige Umarme and angefasse auch aetzend.

      Ich denke mal, du bist einfach in der Pubertaet. Da konnte ich auch keinen in die Augen gucken.

      Kommentar


        #18
        Zitat von Jagie Beitrag anzeigen
        Aspergers ist wieder eine neue "Modekrankheit" jetzt hat jedes Kind, das nicht wie die meisten Kinder sind Aspergers. Vor nen paar Jahren war es ADHD oder ADD. .
        Schöner Beitrag. Auch interessanter Aspekt. Vielleicht kann man damit auch Geld machen? Gemischtwarenhandlung für Psychosen. Jeder nimmt sich eine, die er/sie/es braucht.


        Quietschpink macht lustig.........Gucci Gucci, Prada Prada? xD Brzzzz Brzzzz?
        Wenn Mädchen flennen, flenn ich mit. '-'
        »Stell’ Dir vor es geht...und keiner kriegt’s hin.« (W. Neuss)
        Was sitzt aufm Baum und winkt? ..... > Ein Huhu! ..... = LOL
        Ich weiss, dass ich ein Rad ab habe. Aber guck doch mal, wie schön es rollt...? Huiiiiiii!
        "Ich werde meinen nächsten Karneval nicht mehr erleben" (Karl Lauterbach zu Coronäh)

        Kommentar


          #19
          Zitat von ColaProthese_2000 Beitrag anzeigen
          Wir befinden uns hier in einem Jugendforum und keinem Arztforum fuer Leute, die mal eben schnell bei Google alle ihre Sonderheiten gegoogelt haben und nun denken, sie haben irgendeinen Ratsch weg bzw. irgendeine Krankheit. Google nach all deinen Beschwerden die du hast, und du findest garantiert, dank Google, irgendeine Superschlimme Krankheit .
          Wenn das Maedchen meint, sie haette Asperger, weil alle ihre Besonderheiten, die, wie gesagt, auf jeden 2ten Teenager zutreffen, dank Google nur zu dieser Loesung kommen koennen, dann soll sie sich einen Arzt suchen und dort nach der Meinung fragen und nicht in einem Kinderforum nach Hilfe suchen.
          Und was dich traurig und wuetend macht, geht mir am Popes vorbei.
          Erstens mal: Auch dieser Beitrag is sehr destruktiv und gehässig. Der Schlusssatz geht ja wohl gar nicht.
          Zweitens: Weshalb erlaubst du dir eigentlich, hier öffentlich Richter und Henke zugleich zu spielen? Ob diese Dinge "auf jeden zweiten Teenager zutreffen" weiss ich nicht, du aber genauso wenig. Hast du irgendeine Statistik verfasst, wie viele wann und wo was denken? So eine merkwürdige Statistik gibt es meiner Kenntnis nach gar nicht und selbst wenn, wäre sie nur repräsentativ.
          Drittens: Ich denke DU solltest das Asperger-Syndrom mal googeln! Ganz offenbar ist dein Wissen über diese psychische Anomalie langsam aber sicher ausgeschöpft und du kommst hier mit Wiederholungen, Beleidigungen und sinnlosen Angaben um irgendwen zu tadeln und, so kommt es mir jedenfalls vor, die Fragestellerin blosszustellen und lächerlich zu machen.
          Viertens: Du solltest vielleicht auch mal was googeln, nämlich was sich "Respekt" nennt!

          Kommentar


            #20
            Naja, es stimmt zwar überein mit einigen Sachen, die auf das Asperger Syndrom zutreffen, aber das muss noch lange nichts heißen. Wenn du da Aufklärung haben willst, würde ich auf jeden Fall zum Arzt gehen, denn anhanddessen lässt sich hier gar nichts dazu sagen. Bei mir trifft es übrigens auch alles zu.

            Kommentar


              #21
              Zitat von MarcMiuu Beitrag anzeigen
              Schöner Beitrag. Auch interessanter Aspekt. Vielleicht kann man damit auch Geld machen? Gemischtwarenhandlung für Psychosen. Jeder nimmt sich eine, die er/sie/es braucht.


              http://www.campertreff.com/vb/images/smilies/irre1.gifhttp://smilies-smilies.de/smilies/lu...nananabobo.gif
              Klar, laesst sich damit Geld verdienen. Gibt doch massenhaft Privat Therapien dafuer und Selbsthilfegruppen.

              Kommentar


                #22
                Zitat von Jagie Beitrag anzeigen
                Klar, laesst sich damit Geld verdienen. Gibt doch massenhaft Privat Therapien dafuer und Selbsthilfegruppen.
                einige Diskutantinnen dieses threads schicke ich aber eher in eine Anti-Aggro-Gruppe.
                Quietschpink macht lustig.........Gucci Gucci, Prada Prada? xD Brzzzz Brzzzz?
                Wenn Mädchen flennen, flenn ich mit. '-'
                »Stell’ Dir vor es geht...und keiner kriegt’s hin.« (W. Neuss)
                Was sitzt aufm Baum und winkt? ..... > Ein Huhu! ..... = LOL
                Ich weiss, dass ich ein Rad ab habe. Aber guck doch mal, wie schön es rollt...? Huiiiiiii!
                "Ich werde meinen nächsten Karneval nicht mehr erleben" (Karl Lauterbach zu Coronäh)

                Kommentar


                  #23
                  Zitat von Jagie Beitrag anzeigen
                  Das ganze nervt mich mal wieder tierisch, wenn man von der Norm abweicht, ist es gleich Aspergers.

                  Aspergers ist wieder eine neue "Modekrankheit" jetzt hat jedes Kind, das nicht wie die meisten Kinder sind Aspergers.

                  Vor nen paar Jahren war es ADHD oder ADD.

                  Jetzt ist es eben Aspergers. Ich wette, von allen Kindern die mittlerweile mit Aspergers diagnostiziert worden sind, haben es ueberhaupt nicht.

                  Ich mag es auch nicht Leuten in die Augen zu schauen, habe andere Hobbies und Intressesn als meine Arbeitskollegen, finde das ewige Umarme and angefasse auch aetzend.

                  Ich denke mal, du bist einfach in der Pubertaet. Da konnte ich auch keinen in die Augen gucken.
                  Ganz ehrlich: Wenn du noch nicht mal weißt, wie man diese Eigenart nennt, bist du hier offensichtlich falsch. "Aspergers" scheint mir keine korrekte Bezeichnung zu sein. Ich will hier niemanden beleidigen, angreifen und/oder vor den Kopf stoßen, nur Asperger - Syndrom eine "Modekrankheit" zu nennen geht meiner Meinung nach zu weit. Und anscheinend musst du ja selbst ein Pychologe sein, wenn du mit solch einer Gewissheit sagen kannst, dass die Kinder, bei denen Asperger - Syndrom diagnostiziert wurde, gar keine Asperger sind, bzw. musst du sie ja selbst untersucht haben.

                  Übrigens wollte ich noch anmerken, dass ich es hasse Pappe zu berühren und oft unter einer Art "Reizüberflutung" leide.
                  Ich erwarte hier von keinem eine ärztliche Bestätigung oder sonst irgendwas spezielles.

                  Kommentar


                    #24
                    Zitat von Katinka22 Beitrag anzeigen
                    Ganz ehrlich: Wenn du noch nicht mal weißt, wie man diese Eigenart nennt, bist du hier offensichtlich falsch. "Aspergers" scheint mir keine korrekte Bezeichnung zu sein. Ich will hier niemanden beleidigen, angreifen und/oder vor den Kopf stoßen, nur Asperger - Syndrom eine "Modekrankheit" zu nennen geht meiner Meinung nach zu weit. Und anscheinend musst du ja selbst ein Pychologe sein, wenn du mit solch einer Gewissheit sagen kannst, dass die Kinder, bei denen Asperger - Syndrom diagnostiziert wurde, gar keine Asperger sind, bzw. musst du sie ja selbst untersucht haben.

                    Übrigens wollte ich noch anmerken, dass ich es hasse Pappe zu berühren und oft unter einer Art "Reizüberflutung" leide.
                    Ich erwarte hier von keinem eine ärztliche Bestätigung oder sonst irgendwas spezielles.
                    Wenn du dir so sicher bist, warum gehst du nicht endlich zum Arzt? Denn ohne Bestätigung durch einen Arzt wird der Thread nicht grade von einem wirklichen Sinn getragen.

                    Kommentar


                      #25
                      Zitat von MarcMiuu Beitrag anzeigen
                      Schöner Beitrag. Auch interessanter Aspekt. Vielleicht kann man damit auch Geld machen? Gemischtwarenhandlung für Psychosen. Jeder nimmt sich eine, die er/sie/es braucht.


                      http://www.campertreff.com/vb/images/smilies/irre1.gifhttp://smilies-smilies.de/smilies/lu...nananabobo.gif
                      Ich kan dich nicht verstehen. Wieso schreibst du so etwas? Ich finde das äußerst unerquicklich.
                      Mit welchem Recht ziehst du meinen Beitrag ins Lächerliche?

                      Kommentar


                        #26
                        Zitat von twiggytwenty Beitrag anzeigen
                        Wenn du dir so sicher bist, warum gehst du nicht endlich zum Arzt? Denn ohne Bestätigung durch einen Arzt wird der Thread nicht grade von einem wirklichen Sinn getragen.
                        Wenn ich schon beim Arzt gewesen wäre, würde mein Beitrag noch weniger Sinn ergeben, findest du nicht? Und außerdem bin ich mir nicht sicher.

                        Kommentar


                          #27
                          Was würde es dir denn nützen, schwarz auf weiß zu haben, dass du es hast oder eben nicht? Dadurch änderst du dich ja nicht, deine 'Symptome' und Charakterzüge bleiben ja. Oder denkst du, du brauchst eine Behandlung/Therapie?

                          Kommentar


                            #28
                            Zitat von Katinka22 Beitrag anzeigen
                            Wenn ich schon beim Arzt gewesen wäre, würde mein Beitrag noch weniger Sinn ergeben, findest du nicht?
                            Eigentlich nicht. Denn dann hättest du endlich mal ne handfeste Diagnose in der Hand und müsstest nicht in einem absolut, für das Thema, unquallifiziertem Forum nachfragen.

                            Alles was du hast ist eine Hand voll mehr oder weniger normaler/abnormaler Angewohnheiten die sehr mehrdeutig sind.
                            Und dadurch das du dich permanent in Aspi Texte liest, du aber keinerlei fundierte Diagnose hast, kannst du nicht wissen ob du wirklich betroffen bist.
                            Durch sowas redet man sich auch teilweise viel ein.


                            Auf mich treffen auch viele dieser Punkte zu. Ich hasse es Schiefertafeln anzufassen und bin auch ein Träumerchen ect.
                            Bis ich deswegen ein Asperger? Definitiv nicht.

                            Mir kommt es eher so vor als sei bei dir der Wunsch nach dieser Diagnose so groß da es eine Erklärung für deine Angewohnheiten wäre, das du aus Angst vor einer Wiederlegung dieser These nicht zum Arzt gehst.

                            Kommentar


                              #29
                              Zitat von nudelsuppe Beitrag anzeigen
                              Was würde es dir denn nützen, schwarz auf weiß zu haben, dass du es hast oder eben nicht? Dadurch änderst du dich ja nicht, deine 'Symptome' und Charakterzüge bleiben ja. Oder denkst du, du brauchst eine Behandlung/Therapie?
                              Nein, ich glaube nicht, dass ich eine Therapie bräuchte. Ich vermute nur, dass es einige inge erklären könnte. Für mich und andere könnte es einfacher sein, mich zu verstehen. Und zur Not könnte man gewisse Dinge in Anspruch nehmen.

                              Kommentar


                                #30
                                Zitat von twiggytwenty Beitrag anzeigen
                                Eigentlich nicht. Denn dann hättest du endlich mal ne handfeste Diagnose in der Hand und müsstest nicht in einem absolut, für das Thema, unquallifiziertem Forum nachfragen.

                                Alles was du hast ist eine Hand voll mehr oder weniger normaler/abnormaler Angewohnheiten die sehr mehrdeutig sind.
                                Und dadurch das du dich permanent in Aspi Texte liest, du aber keinerlei fundierte Diagnose hast, kannst du nicht wissen ob du wirklich betroffen bist.
                                Durch sowas redet man sich auch teilweise viel ein.


                                Auf mich treffen auch viele dieser Punkte zu. Ich hasse es Schiefertafeln anzufassen und bin auch ein Träumerchen ect.
                                Bis ich deswegen ein Asperger? Definitiv nicht.

                                Mir kommt es eher so vor als sei bei dir der Wunsch nach dieser Diagnose so groß da es eine Erklärung für deine Angewohnheiten wäre, das du aus Angst vor einer Wiederlegung dieser These nicht zum Arzt gehst.
                                Vielleicht hast du ja recht, nur ich weiß es halt nicht und hab auch irgendwie keine Lust, es meiner Mutter zu sagen. Ich finde es nur nicht fair, dass einige hier versuchen meinen Foreneintrag lächerlich zu machen. (Hab zumindest ein bisschen das Gefühl)

                                Wenn irgendjemand noch was zu mir sagen will, kann er mich anschreiben.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X