Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Asperger Syndrom

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Asperger Syndrom

    Hallo, Leute!
    Ich wollte einfach mal etwas besprechen und, nun ja, ihr werdet ja sehen.
    Habt ihr schon mal was von Asperger Syndrom gehört? Ich selbst schöpfe seit geraumer Zeit verdacht, ein Aspie zu sein. Aus folgenden gründen:
    1. Ich kann gesichtsausdrücke nur sehr schwer deuten, Emotionen nicht zeigen
    2. Ich kann es nicht leiden, anderen Leuten in die Augen sehen zu müssen
    3. Ich habe sehr außergewöhnliche Interessen (für mein Alter) Verschwörungstheorien, Politik, Psychologie
    4. Ich beschäftige mich sehr ausdauernd mit diesen Interessen
    5. Ich verschwinde oft in meiner eigenen Welt, nehme die Menschen um mich herum kaum wahr. Z.B. einmal im Mathematikunterricht habe ich so gedankenverloren auf die Tafel gestarrt, dass ich erst wieder bemerkt habe, dass ich im Klassenraum saß, als mich der Lehrer angesprochen hat
    6. Ich mache gern Dinge allein, andere Menschen langweilen und stören mich
    7. Ich habe bestimmte Abläufe, bei Veränderungen verzweifle ich, werde für meine Mitmenschen äußerst unangenehm
    8. Ich mache Dinge immer auf die gleiche Art und Weise und plane alles sehr gründlich
    9. Ich verstehe andere Menschen und ihr Verhalten teilweise gar nicht
    10. Körperkontakt bei Fremden und das alberne Umarmen bei Mädchen ertrage ich nicht

    Was meint ihr dazu? Geht es jemandem ähnlich? Bitte schreibt mir, danke.

    #2
    Also ich hab eben in Google kurz recherchiert und also eig. Ist das doch wie ein Charaktereigenschaft, statt eine Krankheit, weil das ja nicht lebensgefährlich ist .. Oder ?
    ist es lebensgefährlich ? Ist es eig. Schlimm ?

    Also bei mir ist es auch, dass ich lieber allein bin und so, dass ich in meinem eigenen Welt eintauche und nichts bemerkeund noch welche von deine Gründen, aber ich kann mich sehr gut Ausdrücke ablesen und mich hineinversetzen und ich hab kein Problem mit Umarmungen, aber sonst..

    Hast du mal einen Arzt oder so gefragt, ob du das hast ?
    Vllt. Kann man dich behandeln, also wenn du willst, dass es sich was ändert.

    Kommentar


      #3
      Rumraten kann man viel in einem Forum für Minderjährige.

      Wirkliche Aufklärung über deine Frage erfährst du bei einem Arzt!

      Kommentar


        #4
        Ich habe auch das Asperger-Syndrom...Mein Vater ist Psychiater und wir haben es deshalb schon ziemlich früh herausgefunden. Jedoch ist es bei mir nicht allzu stark ausgeprägt, und ich benötige deshalb keine Therapie oder so.
        Bei mir fing es schon sehr früh an: Ich begann erst mit zwei Jahren zu sprechen. Das ist per se nichts Aufsehen erregendes und dementsprechend fiel ich auch nicht auf.
        Mit sechs ging es dann weiter: Ich fing an Bücher von Dürrenmatt, Schiller und Lessing zu lesen, freiwillig, und ich schrieb sogar schon damals Rezensionen und Interpretationen zu den verschiedenen Werken. Das tue ich heute immer noch. So mit neun wusste ich dann eigentlich alles über Literatur und konnte sogar mit meinem Vater, der als Nebenfach Germanistik studiert hat, diskutieren. Ich spiele auch seit ich fünf bin Cello, und ab da fing ich an, mich leidenschaftlich für klassische Musik zu interessieren. Mittlerweile könnte ich dir den halben Lebenslauf von praktisch jedem Komponisten und Musiker vom Barock bis zur Romantik, vor Klassik bis zur Moderne erzählen und nach ein paar Takten eines Stückes kann ich dir vermutlich auch sagen, wie es heisst und wer es geschrieben hat.
        Ich habe aber gute Freunde die mit meinen Interessen klarkommen und diese teilweise auch selber verfolgen. Im sozialen Bereich ist meine Aspergi nicht allzu stark ausgeprägt, daher komm ich auch gut in der Schule zurecht...
        Ob du auch das Asperger-Syndrom hast, kann ich so auf die Schnelle auch nicht sagen, aber vieles klingt halt ähnlich wie bei mir.

        Kommentar


          #5
          kann ich so auf die Schnelle auch nicht sagen, aber vieles klingt halt ähnlich wie bei mir.
          Ja, und wuerde man Millionen andere Teenager fragen, wuerde es auch auf sie zutreffen.

          1. Ich kann gesichtsausdrücke nur sehr schwer deuten, Emotionen nicht zeigen
          Glaube mir, das koennen viele nicht.

          2. Ich kann es nicht leiden, anderen Leuten in die Augen sehen zu müssen
          Ja ? Glueckwunsch. Das koennen viele nicht leiden.

          3. Ich habe sehr außergewöhnliche Interessen (für mein Alter) Verschwörungstheorien, Politik, Psychologie
          Geh in Paraforen. Dort laufen tonnenweise Leute wie du rum, die solche Interessen haben.


          5. Ich verschwinde oft in meiner eigenen Welt, nehme die Menschen um mich herum kaum wahr. Z.B. einmal im Mathematikunterricht habe ich so gedankenverloren auf die Tafel gestarrt, dass ich erst wieder bemerkt habe, dass ich im Klassenraum saß, als mich der Lehrer angesprochen hat
          Auch hier, Glueckwunsch. Das trifft auf sogut wie jeden Pubertierenden zu.

          6. Ich mache gern Dinge allein, andere Menschen langweilen und stören mich
          Das zeigt lediglich, das du ein Einzelgaenger bist, was auch nichts ungewoehnliches ist.

          7. Ich habe bestimmte Abläufe, bei Veränderungen verzweifle ich, werde für meine Mitmenschen äußerst unangenehm
          8. Ich mache Dinge immer auf die gleiche Art und Weise und plane alles sehr gründlich
          Haben Millionen von Menschen. Ich kann es auch nicht leiden, wenn jemand meinen Morgenschiess stoert.

          9. Ich verstehe andere Menschen und ihr Verhalten teilweise gar nicht
          Dann solltest du mal an deinen Sozialen Kontakten arbeiten und nicht in einem Jugendforum Theorien aufstellen, das du irgendeine Besonderheit bist.
          10. Körperkontakt bei Fremden und das alberne Umarmen bei Mädchen ertrage ich nicht
          Schoen, ich auch nicht.

          Kommentar


            #6
            Zitat von ColaProthese_2000 Beitrag anzeigen

            Dann solltest du mal an deinen Sozialen Kontakten arbeiten und nicht in einem Jugendforum Theorien aufstellen, das du irgendeine Besonderheit bist.


            Schoen, ich auch nicht.

            Ähm, ja...ich bin offen gesagt fassungslos, wie aggressiv und beleidigend dieser Beitrag ist. Das Asperger-Syndrom ist mitnichten irgendeine billige Ausrede für asoziale Menschen, sondern eine tiefgreifende Entwicklungsstörung! Der Fragestellerin (die übrigens sehr freundlich und höflich ihr Anliegen bzw. ihre Frage äusserte) dann noch zu unterstellen, sie würde die Intention hegen "irgendeine Besonderheit" sein zu wollen, ist eine bodenlose Frechheit, die mich traurig und wütend macht. Wie kannst du so etwas schreiben? Hat das jemandem geholfen? Nein, nicht im Mindesten.

            Kommentar


              #7
              Zitat von haso98 Beitrag anzeigen
              Ähm, ja...ich bin offen gesagt fassungslos, wie aggressiv und beleidigend dieser Beitrag ist. Das Asperger-Syndrom ist mitnichten irgendeine billige Ausrede für asoziale Menschen, sondern eine tiefgreifende Entwicklungsstörung! Der Fragestellerin (die übrigens sehr freundlich und höflich ihr Anliegen bzw. ihre Frage äusserte) dann noch zu unterstellen, sie würde die Intention hegen "irgendeine Besonderheit" sein zu wollen, ist eine bodenlose Frechheit, die mich traurig und wütend macht. Wie kannst du so etwas schreiben? Hat das jemandem geholfen? Nein, nicht im Mindesten.
              Dass er/sie unhöflich war ist wirklich so und dass sie sich selber eine Besonderheit nennt, stimmt wohl kaum und, dass man freundlicher es ausdrücken könnte ist auch so. Aber es war seine/ihre eigene Meinung, was die Fragestellerin auch gefragt hat. ( auch wenn ich es auch beleidigend finde )

              Kommentar


                #8
                Zitat von twiggytwenty Beitrag anzeigen
                Rumraten kann man viel in einem Forum für Minderjährige.

                Wirkliche Aufklärung über deine Frage erfährst du bei einem Arzt!
                Besonders da wir dank Wiki genauestens ueber das Krankheitsbild Bescheid wissen.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von xLittleDreamer Beitrag anzeigen
                  Also ich hab eben in Google kurz recherchiert und also eig. Ist das doch wie ein Charaktereigenschaft, statt eine Krankheit, weil das ja nicht lebensgefährlich ist .. Oder ?
                  ist es lebensgefährlich ? Ist es eig. Schlimm ?

                  Also bei mir ist es auch, dass ich lieber allein bin und so, dass ich in meinem eigenen Welt eintauche und nichts bemerkeund noch welche von deine Gründen, aber ich kann mich sehr gut Ausdrücke ablesen und mich hineinversetzen und ich hab kein Problem mit Umarmungen, aber sonst..

                  Hast du mal einen Arzt oder so gefragt, ob du das hast ?
                  Vllt. Kann man dich behandeln, also wenn du willst, dass es sich was ändert.
                  Nein, das ist auf keinen Fall lebensgefährlich! Und ja, das mag alles wie Charaktereigenschaften klingen, aber es sind eben die typischen Charaktereigenschaften eines Aspergers.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von ColaProthese_2000 Beitrag anzeigen
                    Ja, und wuerde man Millionen andere Teenager fragen, wuerde es auch auf sie zutreffen.Glaube mir, das koennen viele nicht.Ja ? Glueckwunsch. Das koennen viele nicht leiden.Geh in Paraforen. Dort laufen tonnenweise Leute wie du rum, die solche Interessen haben.Auch hier, Glueckwunsch. Das trifft auf sogut wie jeden Pubertierenden zu.Das zeigt lediglich, das du ein Einzelgaenger bist, was auch nichts ungewoehnliches ist.Haben Millionen von Menschen. Ich kann es auch nicht leiden, wenn jemand meinen Morgenschiess stoert.Dann solltest du mal an deinen Sozialen Kontakten arbeiten und nicht in einem Jugendforum Theorien aufstellen, das du irgendeine Besonderheit bist.Schoen, ich auch nicht.
                    Vielleicht trifft die ein oder andere Eigenschaft, die ich grade aufgezählt habe, auf viele zu, aber alles zusammen ist schon bedenklich, würde ich zumindest sagen.Und wie soll ich an meinen sozialen Kontakten arbeiten, wenn ich a) kaum daran interessiert bin und b) auch gar nicht weiß wie das geht. Ich kann den Menschen ja nicht mal in die Augen sehen, geschweige denn sie anfassen/berühren. Für irgendeine "Besonderheit", wie du es hier ausdrückst, halte ich mich auch nicht. Wirklich hilfreich war dein Beitrag jetzt nicht gerade...

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Katinka22 Beitrag anzeigen
                      Vielleicht trifft die ein oder andere Eigenschaft, die ich grade aufgezählt habe, auf viele zu, aber alles zusammen ist schon bedenklich, würde ich zumindest sagen.Und wie soll ich an meinen sozialen Kontakten arbeiten, wenn ich a) kaum daran interessiert bin und b) auch gar nicht weiß wie das geht. Ich kann den Menschen ja nicht mal in die Augen sehen, geschweige denn sie anfassen/berühren. Für irgendeine "Besonderheit", wie du es hier ausdrückst, halte ich mich auch nicht. Wirklich hilfreich war dein Beitrag jetzt nicht gerade...
                      Was erwartest du denn bitteschön?
                      Wenn du wirklich eine hilfreichen Antwort möchtest solltest du zu einem Arzt/Psychologen.

                      Ich meine was sollen wir dir denn hier sagen? Wir können nichts testen, nichts bestätigen usw.
                      Du kannst also keine wirkliche Antwort erwarten die dich auch nur einen Zentimeter voran bringt.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von haso98 Beitrag anzeigen
                        Ähm, ja...ich bin offen gesagt fassungslos, wie aggressiv und beleidigend dieser Beitrag ist. Das Asperger-Syndrom ist mitnichten irgendeine billige Ausrede für asoziale Menschen, sondern eine tiefgreifende Entwicklungsstörung! Der Fragestellerin (die übrigens sehr freundlich und höflich ihr Anliegen bzw. ihre Frage äusserte) dann noch zu unterstellen, sie würde die Intention hegen "irgendeine Besonderheit" sein zu wollen, ist eine bodenlose Frechheit, die mich traurig und wütend macht. Wie kannst du so etwas schreiben? Hat das jemandem geholfen? Nein, nicht im Mindesten.
                        Wir befinden uns hier in einem Jugendforum und keinem Arztforum fuer Leute, die mal eben schnell bei Google alle ihre Sonderheiten gegoogelt haben und nun denken, sie haben irgendeinen Ratsch weg bzw. irgendeine Krankheit. Google nach all deinen Beschwerden die du hast, und du findest garantiert, dank Google, irgendeine Superschlimme Krankheit .
                        Wenn das Maedchen meint, sie haette Asperger, weil alle ihre Besonderheiten, die, wie gesagt, auf jeden 2ten Teenager zutreffen, dank Google nur zu dieser Loesung kommen koennen, dann soll sie sich einen Arzt suchen und dort nach der Meinung fragen und nicht in einem Kinderforum nach Hilfe suchen.
                        Und was dich traurig und wuetend macht, geht mir am Popes vorbei.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von haso98 Beitrag anzeigen
                          Der Fragestellerin (die übrigens sehr freundlich und höflich ihr Anliegen bzw. ihre Frage äusserte) dann noch zu unterstellen, sie würde die Intention hegen "irgendeine Besonderheit" sein zu wollen, ist eine bodenlose Frechheit, die mich traurig und wütend macht. Wie kannst du so etwas schreiben? Hat das jemandem geholfen? Nein, nicht im Mindesten.
                          Ich stimme haso98 zu. Die beiden Beiträge von ColaProthese_2000 verfehlen den Ton und sind null konstruktiv. Ich finde, es ist sehr wohl eine gute Idee, wenn User(innen) sich über solche Themen austauschen. Dazu ist doch das Forum da. Ansonsten könnte man eine statische HTML-Seite machen mit dem Text: "Geht doch zum Arzt."

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Katinka22 Beitrag anzeigen
                            Was meint ihr dazu? Geht es jemandem ähnlich? Bitte schreibt mir, danke.
                            Um tatsächlich Gewissheit zu bekommen, solltest du eine fachärztliche Diagnose einholen. Ich weiß allerdings jetzt nicht, ob dieser "Test" beim Arzt etwas kostet.

                            Hast du diese Auffälligkeiten schon gezeigt, als du jünger warst, als Kind?

                            Im Internet gibt es Tests, die natürlich keine genaue und aussagekräftige Auswertung liefern, aber dafür einen Hinweis geben können, ob dein Verdacht auf Asperger zutreffen könnte.

                            Hier sind z.B welche: http://www.aspergia.de/index.php?cat=Tests

                            (der ist eigentlich eher für Erwachsene) http://www.rdos.net/de/

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von ColaProthese_2000 Beitrag anzeigen
                              Wir befinden uns hier in einem Jugendforum und keinem Arztforum fuer Leute, die mal eben schnell bei Google alle ihre Sonderheiten gegoogelt haben und nun denken, sie haben irgendeinen Ratsch weg bzw. irgendeine Krankheit. Google nach all deinen Beschwerden die du hast, und du findest garantiert, dank Google, irgendeine Superschlimme Krankheit .
                              Wenn das Maedchen meint, sie haette Asperger, weil alle ihre Besonderheiten, die, wie gesagt, auf jeden 2ten Teenager zutreffen, dank Google nur zu dieser Loesung kommen koennen, dann soll sie sich einen Arzt suchen und dort nach der Meinung fragen und nicht in einem Kinderforum nach Hilfe suchen.
                              Und was dich traurig und wuetend macht, geht mir am Popes vorbei.
                              Ich frage mich, n welcher Welt du wohl Leben magst, wenn da jeder zweite einen Verdacht auf Asperger Syndrom schöpft. In meiner Klasse (30 Schüler) sind nicht 15 Leute Asperger. Außderdem erwarte ich weder eine Diagnose, noch ärztlich präzise Ratschläge. Aber ehrlich gesagt finde ich es besser sich über so etwas interessantes und wissenswertes auszutauschen, als zu fragen, ob Sex mit oder ohne Gummi besser ist oder welche Frisuren gerade in sind, wenn ihr versteht was ich meine. Ist mir auch komplett egal. Wozu heißt es denn Forum, wenn man da keine Fragen stellen darf? Die Tests habe ich im übrigen schon gemacht, es ist sehr gut möglich, dass ich das Asperger Syndrom habe. Ich kenne ein Mädchen, bei dem das schon diagnostiziert wurde und wir sind uns sehr ähnlich.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X