Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Vom eigenen Tod geträumt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Selten. Das letzte Mal an das ich mich erinnere, war ich im Traum sehr krank und merkte, dass der Tod näher kam. Dann habe ich alle meine Angehörigen zu mir bestellt und mich von ihnen verabschiedet. Eigentlich fand ich das gar nicht so schlimm. Ich habe nur gedacht, dass es eigentlich schade ist, dass ich jetzt schon sterben muss, obwohl ich noch so viel vorhatte und habe mich etwas gewundert, dass man das näher kommen des Todes so intensiv spüren kann.

    Kommentar


      #17
      Ja, ich werde irgendwie oft in meinen Träumen vom Sensenmann verfolgt.

      Kommentar


        #18
        ja 1,2mal aber die Träume ergaben igwie nie wirklich einen Sinn. z.b. war ich in einem Traum tot konnte aber noch was hören und dann war ich igwie doch nicht tot. mehr weiß ich nicht mehr.

        Kommentar

        Lädt...
        X