Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Hattet ihr schon Mal Selbstmordgedanken ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #91
    hab seid 4 jahren solche gedanken und es auch schon ein paar mal versucht...... Gedanken sind manchmal immer noch da, aber nachdem ein Klassenkamerad von mir sich das leben genommen hat und ich gesehen habe, was dass für eine wirkung auf andere hat, selbst auf die, die einen noch nicht wirklich lange kannten, bin ich mir eigentlich ziemlich sicher, dass ich es nie wieder ernst haft versuche

    Kommentar


      #92
      Gedanken ja, aber noch nie versucht.

      Kommentar


        #93
        ja hab oft gedanken daran weil ich ganz ehrlich denke dass mich hier eh niemand braucht...
        habs auch schon paar mal versucht hab nämlich vor paar monaten versucht zu ertrinken aber hab abgebrochen weil man dabei voll schmerzen inne lunge bekommt... naja....

        Kommentar


          #94
          Vor 2jahren als ich elf war hatte ich Selbstmordgedanken und wollte mich auch umbringen aber dann hab ich an meine beste Freundin gedacht und habs nicht getan.Mittlerweile gehts wieder einigermaßen.Ich wünsche allen denen es auch so geht wie mir früher viel Glück da wieder raus zukommen.

          Kommentar


            #95
            ich glaub so fantasien hat da jeder. ich hab mir zumindest immer vorgestellt wie die reaktionen aus meinem umfeld sind wenn ich sterbe. würd gerne als geist in dem moment dabei sein wenn leute die mich kennen es erfahren dass ich tot bin. klingt doof, aber würd ich gern sehen.
            aber naja, dann wird 1-2 tage geweint und dann ist man für immer verschwunden, dann nämlich auch aus den köpfen. :x

            Kommentar


              #96
              Der vater meiner besten freundin hat sich umgebracht... er hat sich erhängt... genau in dem dachgeschoss, wo jetzt die ,,kuschelecke,, meiner freundin ist (also mit ihrem freund)aber er hatte vorher auch schon die ganze zeit anzeichen gehabt z. B. hat er sich einmal fast den finger abgehakt aber das hat mir meine freundin immer nur erzählt und immer wenn ich ihn gesehen habe war er so fröhlich irgendwie... Ich hätte mir das nie vorstellen können, aber so kann man sich täuschen..

              .Ich hatte früher auch oft selbstmordgedanken weil ich damals gemobbt wurde und nicht wirklich freunde hatte... Ich bin manchmal in der schule am gelander oder vor dem fenster gestanden und hab gedacht ich springe gleich. Damit alle sehen wie schlecht es mir wirklich geht, damit ich es ihnen beweisen kann... Ich habe zu einem sogar einmal gesagt als er mich gerade gemobbt hat: ja, morgen komm ich sowieso nicht mehr weil da hab ich mich schon umgebracht oder so. Aber sie haben mir nicht geglaubt, sie haben mich ausgelacht. Und ich wollte dass sie sehen dass ich es ernst gemeint habe. Und ich habe es verdammt ernst gemeint, aber zum glück habe ich es dann doch nicht getan.

              In der 7. hab ich dann echte freunde gefunden. Wir waren da zwar am anfang auch außenseiter und wurdn mehr oder weniger gemobbt, aber wir waren eine gruppe und das war dann gar nicht mehr so schlimm. Mittlerweile, am ende der 8. werde ich eigentlich nicht mehr gemobbt (außer manchmal ein paar ansagen von einem jungen, die er sich sparen könnte aber das ist mir eigentlich ziemlich egal )und auch so geht es mir wieder gut und ich bin so verdammt froh dass ich es nicht gemacht habe
              Zuletzt geändert von sandxD; 07.06.2013, 21:53.

              Kommentar


                #97
                Zitat von Liane91 Beitrag anzeigen
                Hallo Leute

                Ich habe im Moment viele Probleme und mir geht es sehr schlecht.
                Manchmal denke ich mir wozu ich noch lebe und opb es nicht besser wäre zu sterben.
                Ich habe Selbstmordgedanken.
                Ich würde gerne wissen wie das bei euch ist.
                Habt ihr auch schon Mal Selbstmordgedfanken gehabt oder sogar versucht euch umzubringen ?

                Lg
                Ja ich habe Selbstmordgedanken und habe es auch schonmal versucht.

                Kommentar


                  #98
                  Jaa

                  Der Gedanke hatten wir auf jeden fall schon. Aber im nachhinein denken wir wie schlimm es wäre sich umzubringen.... Deine Eltern und verwandten würden sicher weinen obwohl man manchmal denkt die vernachlässigen einem und die unverheit ist gross!!! Bleib stark und leb dein leben in vollen zügen. Lg s&g

                  Kommentar


                    #99
                    Hatten nicht alle schonmal solche Gedanken?

                    Ich finde es so egostisch sich selbst umzubringen.
                    Man ist nicht einfach weg und niemand interessiert sich dafür...man hinterlässt eine Lücke, die mit Tränen und Trauer von Meschen, die einen geliebt haben, gefüllt wird.

                    Ich war schomal kurz davor mich umzubringen, und das war nicht einfach nur 'ne Stimmungsschwankung.
                    Aber bevor man soetwas tut, sollte man für einen Moment aufhören nur an sich zu denken und an die Menschen denken, die übrigbleiben und weiterleben müssen.

                    Kommentar


                      Zitat von -Die-Lena- Beitrag anzeigen
                      Aber bevor man soetwas tut, sollte man für einen Moment aufhören nur an sich zu denken und an die Menschen denken, die übrigbleiben und weiterleben müssen.
                      Wer sich tatsächlich umbringt hat in der Regel eine sehr stark ausgeprägte psychische Erkrankung, ist manisch-depressiv. Da ist nichts mehr mit tief durchatmen und nicht nur an sich denken. Menschen die der Art verzweifelt sind ist nichts vorzuwerfen und da ist auch nichts mit "feige", "egoistisch" oder "zufaul sich da wieder rauszuholen". Diese Menschen sind bzw waren krank. Wer soeinen Schritt geht macht das nicht mal eben so.

                      Kommentar


                        Zitat von -Die-Lena- Beitrag anzeigen
                        Hatten nicht alle schonmal solche Gedanken?
                        Nö, ich nicht, noch nie.

                        Kommentar


                          Hab ich selten mal , wenn alles extrem schlecht läuft. Aber umsetzen würde ichs nicht. Das würde ich meinen Eltern /Großeltern nicht antuen wollen.

                          Kommentar


                            hatte ich auch aber zum glück hat mich ein guter freund davor gerettet es zu tun. der freund ist im Dezember 2012 tödlic verunglückt danach hatte ich wieder Selbstmordgedanken aber ichhabe es nicht getan weil ich daran gedacht habe dass das seine mutter nicht aushalten würde weil ich für sie wie ein weiterse Kind bin und sie so um ihren sohn trauert.

                            Kommentar


                              Zitat von Mapache Beitrag anzeigen
                              Nö, ich nicht, noch nie.
                              Ebenfalls.

                              Kommentar


                                Ich habe schon sehr oft dran gedacht. Aber den Mut es durchzuziehen, hatte ich bisher nur eher selten

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X