Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Habt ihr euer eigenes Zimmer?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Habt ihr euer eigenes Zimmer?

    Habt ihr euer eigenes Zimmer?

    1. Hab mein eigenes Zimmer

    2. Nein, ich teile es mit meiner Schwester bzw. Bruder

    3. Ich teile mein Zimmer mit mehreren Personen aus meiner Familie

    -Wie findet ihr es kein eigenes Zimmer zu haben?

    Vorteile: -Man hat jemand zum Reden Nachts falls man Angst hat vor irgendwas

    Nachteil: -Keine Privatsphäre, -Kann mit seinem Freund nicht alleine sein
    -Wenn man Nachts das Licht an macht oder was anderes macht
    stört es den anderen, -Man kann sich nicht zurück ziehen bzw
    man hat nicht sein Ruhe, usw. ...

    -Aus welchem Grund habt ihr kein eigenes Zimmer?

    -Ihr könnt auch Ideen reinschreiben, wie man z.B die Eltern überreden kann
    umzuziehen oder eine andere Lösung um endlich sein eigenes Zimmer zu
    haben.

    LG
    29
    Ja, hab mein eigenes Zimmer
    86,21%
    25
    Nein, ich muss es mit meiner Schwester bzw. Bruder teilen
    10,34%
    3
    Nein, ich muss es mit mehreren Personen teilen
    3,45%
    1

    #2
    Die Eltern überreden umzuziehen wegen einem eigenen Zimmer? Das hängt doch immer auch von der finanzierung ab.



    Ich habe damals mit 7 ein eigenes Zimmer bekommen weil mein Bruder und ich uns damals regelmäßig an die Gurgel gegangen sind als Kinder und meine Eltern da einfach keinen Bock mehr drauf hatten.

    Kommentar


      #3
      Ich habe seit ich klein bin ein eigenes Zimmer und bin auch froh darüber

      Kommentar


        #4
        Ich teile mir mein Zimmer mit meiner Schwester und finde es manchmal echt ätzend. Ich bin 16 und sie ist 19. Platztechnisch und finanziell geht's halt leider nicht anders. Meine Eltern würden sich nie dazu überreden lassen können, deswegen umzuziehen.

        Kommentar


          #5
          Ist ja bloß eine Umfrage.

          Außerdem kenne ich viele Jungs oder Mädchen die kein eigenes Zimmer haben obwohl ihre Eltern sehr gut verdienen. Es gibt auch viele Fälle da kannst du mit deinen Geschwistern sonst was anstellen oder den Eltern halt richtig auf die Palme gehen aber es interessiert die trotzdem NULL wie es einem geht oder was da so zwischen Geschwistern passiert. Es geht wirklich bei manchen richtig auf Psyche aber viele verstehen es nicht, weil die das noch nie erlebt haben wie es ist mit jemand Tag und Nacht alles teilen zu müssen, nicht mal Freunde oder Freunde können dann zu einem kommen, da es dann heißt "setzt dich bloß nicht da hin, fasse bloß nicht dies an, usw. ..." ...

          Kommentar


            #6
            Ich hab auch ein eigenes Zimmer, das ist zwar nur 10-12 qm groß, aber immerhin

            Kommentar


              #7
              Verstehe ich ist echt ätzend, kenn ich schon von einer Freundin.
              Wie macht ihr es dann falls mal Freunde oder der Freund zu euch kommen will?

              Meine Freundin hat zB das Problem sie kann keinen zu sich nach Hause mitnehmen da ihre Familie und ihr Schwester immer daheim sind... Null Privatsphäre.. ihren Freund kann sie auch nicht mit zu sich nehmen, weil dann sitzen sowieso im Wohnzimmer und können nichts machen also intimer werden...
              und es ist ihr dann jedesmal echt peinlich, zu ihm können sie leider nicht da er weiter weg wohnt und wegen der Ausbildung in einem Wohnheim wohnt mit mehreren Jungs...

              Kommentar


                #8
                Ich hab mit 5 Jahre mein eigenes Zimmer bekommen. Vorher habe ich mir ein Zimmer mit meiner Schwester geteilt, die 3 Jahre jünger ist. Also eigentlich warens nur zwei Jahre, weil ich ja vorher auch erst 3 Jahre allein war.
                Das war allerdings von vorne herein so geplant und das gemeinsame Zimmer nur eine Übergangslösung bis der Dachboden fertig ausgebaut ist.

                War aber auch gut so, früher oder später hätten wir uns sonst wohl zerfetzt.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von x3_Strawberry_x3 Beitrag anzeigen
                  Ich habe seit ich klein bin ein eigenes Zimmer und bin auch froh darüber
                  Dito.
                  Da ich Einzelkind bin, wüsste ich auch gar nicht mit wem ich das teilen sollte. Meine Eltern haben mir freundlicherweise auch das größere Zimmer gegeben, weil sie meinten dass bei mir ja auch mal Leute zu Besuch kommen.

                  Kommentar


                    #10
                    ich hab schon immer ein eigenes Zimmer,wäre inakzeptabel wenns anders wäre.Ich hab meinen Eltern schon diesen Unsinn von wegen weiteres Kind ausgeredet,weil ich das nicht hinnehme.Sie haben das so zu akzeptieren,sonst eben umziehen.Aber so nicht.

                    Kommentar


                      #11
                      Ich habe mein eigenes Zimmer, bis vor mehreren Jahren noch habe ich mir aber von Anfang an eins mit meiner Schwester geteilt. Damals hat es mich aber nicht gestört, weil ich eben noch wesentlich jünger war. Im Nachhinein tut sie mir eher leid; ich war vermutlich total nervig, schließlich ist sie ca. zehn Jahre älter als ich.

                      Kommentar


                        #12
                        Ich hatte die ersten paar Jahre meines Lebens ein Eigenes, bis ich 4 war und sich meine Eltern getrennt haben.

                        Seitdem hab ich mir eins mit meiner 1 Jahr und 5 Monate jüngeren Schwester geteilt, bis ich 14 war. Wir haben die Zeit mit unserer Mutter gelebt.

                        Seit Ende März letzten Jahres wohnen wir nun bei unserem Dad und haben wieder jeder ein eigenes Zimmer. Allerdings ist mein's verdammt klein, da ich meiner Schwester das größere Zimmer gegeben habe.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von hoppal Beitrag anzeigen
                          Ich teile mir mein Zimmer mit meiner Schwester und finde es manchmal echt ätzend. Ich bin 16 und sie ist 19. Platztechnisch und finanziell geht's halt leider nicht anders. Meine Eltern würden sich nie dazu überreden lassen können, deswegen umzuziehen.
                          Oh ja, ist bei mir genauso. Bloß dass ich schon 17 bin.

                          Kommentar


                            #14
                            Ich habe sogar 2 Zimmer

                            Kommentar


                              #15
                              Ich bin 16 und habe kein eigenes Zimmer.

                              Ich muss es mir mit niemandem teilen da es nur ein Durchgangs zimmer ist in leider viele zimmer der Wohnung.
                              Wir haben zwar ein großes Haus aber ich hab nie ein eigenes Zimmer bekommen weshalb die Räume alle für andere Dinge sind.

                              Vorteile: Keine außer das ich nie allein bin.

                              Nachteile: Keine Privatsphäre, kein rückzugsort, man kann mich immer sehen xD, kann mich nicht einfach so umziehen und noch vieles mehr...

                              Ich würde es gerne ändern nur hab keine Cance...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X