Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe :(

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hilfe :(

    hallo ihr ich weiß nicht was mit mir los ist ich bin in einer neuen klasse und habe panik in die schule zugehen! es hat angefangen das dort einer ist der mir dauernt sprüche drückt und mich emotional echt fertig macht meine lehrerin hasst mich auch schon ich habe aber niemandem was getan! ich bin jede woche mind. 2 tage krank langsam wird es auffällig!was soll ich tun? schule wechseln scheidet aus!

    #2
    Mit einer Flucht in eine erfundene Krankheit wird es nicht besser, im Gegenteil! Deine schulischen Leistungen werden dann automatisch schlechter und in deiner Klasse bist du dann bald nur noch die, die dauernd fehlt und da gibt es dann sdhnell Gerüchte was mit dir wohl los ist.
    Versuche in der Klasse Freunde zu finden, sicher gibt es ja auch ein paar sympathische. Ein Vollidiot kann einem schon ziemlich die Laune vermiesen, aber solange er alleine ist würde ich mich davon nicht so beeinflussen lassen und ihm kräftig contra geben. Du kannst dir ja mal was einfallen lassen wie du ihn richtig blamieren kannst, wenn er dann selbst zur Lachnummer wird wird er sich mit dummen Sprüchen zurück halten.

    Kommentar


      #3
      Zitat von superjuju75 Beitrag anzeigen
      hallo ihr ich weiß nicht was mit mir los ist ich bin in einer neuen klasse und habe panik in die schule zugehen! es hat angefangen das dort einer ist der mir dauernt sprüche drückt und mich emotional echt fertig macht meine lehrerin hasst mich auch schon ich habe aber niemandem was getan! ich bin jede woche mind. 2 tage krank langsam wird es auffällig!was soll ich tun? schule wechseln scheidet aus!
      Das ist wirklich hart. Und vorallem bekommt man oft den Rat "ignorier ihn/sie doch". Aber das geht leider nicht. Mein Tipp: Setz dich von ihm weg, schliess dich anderen an und gib ihm Konter! Wenn du dich mit ein paar Leuten angefreundet hast, fühlst du dich schon viel besser. Und wenns tolle Mädchen/Jungs sind, helfen sie dir auch mal wen der Typ dich wieder fertigmacht..

      Kommentar


        #4
        Zitat von theBeatofmyHeartisVintage Beitrag anzeigen
        Das ist wirklich hart. Und vorallem bekommt man oft den Rat "ignorier ihn/sie doch". Aber das geht leider nicht. Mein Tipp: Setz dich von ihm weg, schliess dich anderen an und gib ihm Konter! Wenn du dich mit ein paar Leuten angefreundet hast, fühlst du dich schon viel besser. Und wenns tolle Mädchen/Jungs sind, helfen sie dir auch mal wen der Typ dich wieder fertigmacht..
        ja versuche verbündete zu finden!
        Schliesse dich einer Gruppe an, gibt es vielleicht Freifächer wie singen oder so was
        wo du Freunde finden könntest?

        Wenn du mit deiner Lehrerin nicht gut hast, sprich mit einem Lehrer dem du vertraust!
        Erkläre ihm das du mit deiner Lehrerin nicht so gut hast!

        Als ich noch zur schule ging, hatten wir mal ein Problem im Rechnen, ein Thema das wir einfach nicht begreifen wollten, und unser Mathe lehrer sagte immer nur! Habe es jetzt 1000 mal erklärt!
        Dann haben wir mal in Wirtschaftskunde (Wahr ein genialer Lehrer) Das angesprochen!
        Mit dem Resultat, dass wir nacher 2 Stunden Mathe bei ihm hatten und er uns dieses Thema erklärt hat! Wir hatten es dann auch verstanden!

        Also auch ein Lehrer der nicht dein Hauptlehrer ist, muss sich um dich kümmer wenn du mit einem Problem zu ihm gehst! Das ist seine Pflicht! Sein Beruf!

        Ich wünsche dir viel Glück!
        Und Kraft!

        Kommentar


          #5
          also bei mir hat damals ignorieren geholfen. ich hab mich einfach anderen leuten angeschlossen und hab die mobber ignoriert. ist aber bei jedem anders. geh wirklich mal zu einem vertrauenslehrer und besprecht das. ansonsten wenn das nicht helfen sollte, frag mal deine eltern ob ein klassenwechsel nicht sinnvoll wäre.

          Kommentar


            #6
            Ich stimme meinen Vorschreibern zu. Suche Verbündete, knüpfe Kontakte! Hilft das nicht solltest du, ggf zusammen mit deinen Eltern, das Gespräch mit der Lehrerinn suchen. Hilft das nicht, Vertrauenslehrer, Schulleitung. Und wenn du keine Freunde findest ggf doch mit deinen Eltern einen Schulwechsel besprechen

            Zitat von LilCuteBunny Beitrag anzeigen
            also bei mir hat damals ignorieren geholfen. ich hab mich einfach anderen leuten angeschlossen und hab die mobber ignoriert. ist aber bei jedem anders. geh wirklich mal zu einem vertrauenslehrer und besprecht das. ansonsten wenn das nicht helfen sollte, frag mal deine eltern ob ein klassenwechsel nicht sinnvoll wäre.

            Kommentar

            Lädt...
            X