Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ich muss immer weinen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ich muss immer weinen

    Immer wenn irgendwo eine traurige szene im film kommt, oder der film traurig ist, selbst wenn er nur ein klitzekleines bisschen traurig ist, muss ich immer weinen.
    Ich finds blöd, vor allem wenn ich bei freunden bin, dann bin ich immer die heulsuse.
    Wie kann ich weniger emotional werden?
    LG

    #2
    Du solltest dich eher freuen, dass du kein Holzklotz bist, wie die meisten Menschen da draußen.

    Im Ernst kann ich dir aber sagen, dass du mit der Zeit sowieso etwas abgehärteter wirst.
    Das passiert ganz automatisch, da brauchst du gar nicht so viel tun, einfach älter werden.

    Kommentar


      #3
      ich glaube, es ist schwierig bis unmöglich, weniger emotional zu werden. wenn ich jemanden live ein instrument (besonders klavier) spielen höre, schießen mir auch jedes mal die tränen in die augen, und ich habe keine ahnung, wieso das so ist. aber ich bezweifele, das man sich das abtrainieren kann.

      Kommentar


        #4
        Zitat von FleurDeVie Beitrag anzeigen
        ich glaube, es ist schwierig bis unmöglich, weniger emotional zu werden. wenn ich jemanden live ein instrument (besonders klavier) spielen höre, schießen mir auch jedes mal die tränen in die augen, und ich habe keine ahnung, wieso das so ist. aber ich bezweifele, das man sich das abtrainieren kann.
        Es tut mir Leid!
        http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=VYCOg-yglNM

        Kommentar


          #5
          Ich würde mich freuen, wenn ich mal bei etwas emotionalem weinen könnte. Ich bin eben genau so ein Holzklotz (danke für den Begriff, Schocker ) der irgendwie nie weinen kann. Weder bei Filmen noch in reality, ich bleib immer total gefühlskalt, auch wenn ich Trauer empfinde. Das kommt sehr schlecht an, wenn zB auf einer Beerdigung die Tränen fließen, nur bei mir nicht.
          Sehs als nichts schlechtes, wenn du weinen musst.

          Kommentar


            #6
            Zitat von 11einself Beitrag anzeigen
            Ich würde mich freuen, wenn ich mal bei etwas emotionalem weinen könnte. Ich bin eben genau so ein Holzklotz (danke für den Begriff, Schocker ) der irgendwie nie weinen kann. Weder bei Filmen noch in reality, ich bleib immer total gefühlskalt, auch wenn ich Trauer empfinde. Das kommt sehr schlecht an, wenn zB alle auf einer Beerdigung weinen, nur ich nicht.
            Sehs als nichts schlechtes, wenn du weinen musst.
            Stets zu Diensten, wenn es um abwertendes geht!
            Zuletzt geändert von Schocker; 27.01.2013, 23:40.

            Kommentar


              #7
              Lernen sich davon abzuschotten, ein wenig abzustumpfen oder die Sachen logisch betrachten (Film!=Realität). Allerdings bin ich ab und zu auch so und so schlimm ist das eigentlich nicht. Ist doch schön, wenn man so ein paar Gefühle auch mal spüren und zulassen kann.

              Kommentar


                #8
                Ich find das schön, lass die Tränen raus!
                Heutzutage bin ich auch sentimentaler geworden, da weine ich auch gerne bei rüherenden Szenen!
                Du könntest versuchen beim weinen zu lächeln, das verwirrt die Leute mehr.

                Kommentar


                  #9
                  Wie gerne würde ich bei einem Film weinen können!
                  Ich war einmal sehr sensibel, aber mit der Zeit bin hart wie ein Stein geworden...
                  Es ist einfach schade und ich versuche immer viel mehr über die Dinge nachzudenken, damit sie mich nicht ganz so kalt lassen.

                  Kommentar


                    #10
                    Das habe ich auch, ich bin sehr nah am Wasser gebaut!
                    Aber ich finde solche Menschen gut!
                    zeigen halt mehr Gefühle!

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Sephiroth Beitrag anzeigen
                      Ich find das schön, lass die Tränen raus!
                      Heutzutage bin ich auch sentimentaler geworden, da weine ich auch gerne bei rüherenden Szenen!
                      Du könntest versuchen beim weinen zu lächeln, das verwirrt die Leute mehr.
                      Ok, versuch ich mal Macht bestimmt spaß

                      Kommentar


                        #12
                        Ist doch eigentlich nicht weiter schlimm.

                        Ich muss auch total oft heulen. Generell nehme ich mir alles viel zu persönlich und muss schnell weinen.

                        Kommentar


                          #13
                          Ich denke, das kann man gar nicht "loswerden" man kann ja nicht plötzlich "weniger emotional" werden. Nimm's als Teil von dir und versuche es zu akzeptieren. Ich musste sogar bei Madagaskar heulen, aber ich mach dann immer ein paar Späßchen mit meinen Freunden drüber und dann is auch schon fertig. DIe mögen mich jetzt nicht weniger, nur weil ich nah am Wasser gebaut bin

                          Kommentar


                            #14
                            Ich muss bei ner traurigen szene von shaun das schaf heulen...
                            Das ist doch jetzt echt peinlich.
                            Ich schau immer die sendung mit der maus mit meiner kleinen schwester und da kommt halt auch immer shaun das schaf.

                            Kommentar


                              #15
                              Was ist an weinen schlimm? Selbst ich als Junge heul manchmal einfach..... Und finde bei den Menschen die mich kennen Akzeptanz dafür !

                              Scheiss doch einfach drauf, dass dich manche Heulsuße nennen, dann bist du halt eine was Filme angeht, na und? :P Muss ja nix schlimmes heissen Eher im Gegenteil

                              Mfg Moritz

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X