Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Depression ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Zitat von Kruemelchen81 Beitrag anzeigen
    Aber irgendwas musst du ändern. :/ Du ist ja unglücklich so. Und irgendwas musst du machen.

    Ich hab zwei tolle Kumpel.
    Die beiden reichen mir

    Kommentar


      #32
      Zitat von seele09 Beitrag anzeigen
      Ich.Kann.Nicht !

      Im Kindergarten hatte ich Ärger gemacht.
      Arzt,Psychologe und was weiß ich alles.
      In der Schule hatte ich Ärger gemacht
      Psychologe,Arzt was weiß ich alles.

      Ich hab mir in Mathe schwer getan :

      Lange besuche bei Ärzten,Tests.Und was war ?
      Nichts.
      Lass dir doch helfen.
      Wenn du schon sagst dass du sonst keinen hast der dir zuhören würde versuch es mindestens beim Arzt.
      Ich kann dir aus Erfahrung ssagen dass ausgesprochenes Leid wirrklich halbes Leid ist
      Schlimmer kann es nicht werden und die Wahrscheinlichkeit dass du diesen Mensch nach deiner Behandlung nocheinmal triffst ist gering.
      Nur zu.
      Edit:
      So toll die auch sein können.
      Sie sind keine Psychologen und wenn du wirklich ein größeres Problem hast brauchst du sowas umbedingt.
      Außerdem braucht jeder Mal Jemanden der ihn in die Arme nehmen kann und deine Kumpels wohnen doch beide weit weg wenn ich mich nicht irre...
      Also entweder suchst du dir Hilfe bei deinen Eltern
      Anderen Familienmitglieder oder eben beim Psychologen.
      Am besten für dich wäre wohl beides.
      Zuletzt geändert von ZickeXD; 30.01.2013, 13:29.

      Kommentar


        #33
        Zitat von ZickeXD Beitrag anzeigen
        Lass dir doch helfen.
        Wenn du schon sagst dass du sonst keinen hast der dir zuhören würde versuch es mindestens beim Arzt.
        Ich kann dir aus Erfahrung ssagen dass ausgesprochenes Leid wirrklich halbes Leid ist
        Schlimmer kann es nicht werden und die Wahrscheinlichkeit dass du diesen Mensch nach deiner Behandlung nocheinmal triffst ist gering.
        Nur zu.
        Edit:
        So toll die auch sein können.
        Sie sind keine Psychologen und wenn du wirklich ein größeres Problem hast brauchst du sowas umbedingt.
        Außerdem braucht jeder Mal Jemanden der ihn in die Arme nehmen kann und deine Kumpels wohnen doch beide weit weg wenn ich mich nicht irre...
        Also entweder suchst du dir Hilfe bei deinen Eltern
        Anderen Familienmitglieder oder eben beim Psychologen.
        Am besten für dich wäre wohl beides.
        Tun sie.
        Auch wenns ezz nur ncoh einer ist.
        Die andere Freundschaft hab ich gerade eben kaputt gemacht.

        Kommentar


          #34
          Zitat von seele09 Beitrag anzeigen
          Tun sie.
          Auch wenns ezz nur ncoh einer ist.
          Die andere Freundschaft hab ich gerade eben kaputt gemacht.
          Erstens sind am zerbrechen einer Freundschaft meistens 2 Menschen involviert vund nicht einer.
          Du alleon bist also bestimmt nicht Schuld
          Zweitens:
          Was rät dir dein Kumpel?
          meint er nicht auch du sollst dir Hilfe holen.
          Wenn Jemand an den Tod denkt und unglücklich ist und dieser Zustand länger anhält dann läuft da eindeutig was falsch.
          Wenn man noch dazu so jung ist wie du dann muss man doch was machen.
          Ein 10 jähriges Mädchen sollte doch glücklich sein.

          Kommentar


            #35
            Zitat von ZickeXD Beitrag anzeigen
            Erstens sind am zerbrechen einer Freundschaft meistens 2 Menschen involviert vund nicht einer.
            Du alleon bist also bestimmt nicht Schuld
            Zweitens:
            Was rät dir dein Kumpel?
            meint er nicht auch du sollst dir Hilfe holen.
            Wenn Jemand an den Tod denkt und unglücklich ist und dieser Zustand länger anhält dann läuft da eindeutig was falsch.
            Wenn man noch dazu so jung ist wie du dann muss man doch was machen.
            Ein 10 jähriges Mädchen sollte doch glücklich sein.

            Der scheint einfach überfordert,aber auch er sagt ich solle mir Hilfe hohlen.
            Aber er hat durch seine Krankheit auch viele Freunde verloren

            Muss ??
            Warum muss?
            Ich bin nicht glücklich.
            Zum Glück ist es Momentan etwas besser,zumindest denke ich nicht daran mich zu killen wenn ich z.B ein Messer sehe.
            Aber trotzdem schaffe ich einfachste Aufgaben nicht,bin sofort geknickt.

            Kommentar


              #36
              Zitat von ZickeXD Beitrag anzeigen
              Ein 10 jähriges Mädchen sollte doch glücklich sein.
              Das wäre das natürlich das Optimum, aber leider ist das sicher oft nicht so .

              seele09, ich glaube dir, dass es dir dreckig geht, aber ich habe so den Eindruck, dass du gar keine wirkliche Hilfe willst. Es haben dir in deinen verschiedenen Threads schon so viele geantwortet, dir Ratschläge und Tipps gegeben, aber du blockst alles ab. So wird es dir nie besser gehen, du musst auch etwas tun. Hilfe holen und bekommen ist in Ordnung, aber DU musst auch aktiv werden, sonst wird das nix. Und es wird dir sicher auch nicht auf einmal gut gehen, du wirst vielleicht noch ein paar mal auf die Nase fallen, aber dann musst du wieder aufstehen und weiter kämpfen. Es gibt kein Wundermittel, so etwas ist ein langer Prozess.

              Kommentar


                #37
                Zitat von JarmilaJeunesse Beitrag anzeigen
                Das wäre das natürlich das Optimum, aber leider ist das sicher oft nicht so .

                seele09, ich glaube dir, dass es dir dreckig geht, aber ich habe so den Eindruck, dass du gar keine wirkliche Hilfe willst. Es haben dir in deinen verschiedenen Threads schon so viele geantwortet, dir Ratschläge und Tipps gegeben, aber du blockst alles ab. So wird es dir nie besser gehen, du musst auch etwas tun. Hilfe holen und bekommen ist in Ordnung, aber DU musst auch aktiv werden, sonst wird das nix. Und es wird dir sicher auch nicht auf einmal gut gehen, du wirst vielleicht noch ein paar mal auf die Nase fallen, aber dann musst du wieder aufstehen und weiter kämpfen. Es gibt kein Wundermittel, so etwas ist ein langer Prozess.
                Ich weiß...Sry :cry:

                Kommentar


                  #38
                  Zitat von seele09 Beitrag anzeigen
                  Ich weiß...Sry :cry:
                  Entschuldigen brauchst du dich dafür nicht.
                  Aber so schwers auch fällt, wenn du wirklich etwas ändern möchtest, irgendwann musst du dich öffnen ... Stück für Stück, aber setz dich nicht unter Druck. Und hier im Forum, natürlich kannst du dir hier Tipps holen - aber hier kann dir keiner helfen. Das kannst nur du selbst, so blöd es auch klingt ...

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X