Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Euer gröster Fehler?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Euer gröster Fehler?

    Frage steht oben

    #2
    Ich bin an einem freitag nicht dahin gegangen wo ich hingehen sollte

    Kommentar


      #3
      Ich dachte ich könnte Personen vertrauen. Falsch gedacht.

      Kommentar


        #4
        An sich seh ich die Dinge, die ich tue, selten als Fehler an. Sind zwar ganz schön dumme Sachen dabei gewesen, aber bisher hab ich nur ein einziges Mal darüber nachgedacht, wie es doch wäre, wenn ichs nicht getan hätte : D
        Hab die Gefühle von nem Freund verletzt, dem was an mir lag. Jetzt hab ich total verkackt : D

        Kommentar


          #5
          Dass mir Schule jahrelang ziemlich unwichtig war.

          Kommentar


            #6
            ....

            Eigentlich gibt es keinen, klar, im Nachhinein würde ich vielleicht einiges anders machen, da ich es aber zu dem Zeitpunkt nicht besser wusste war es in dem Sinne für mich kein Fehler.

            Kommentar


              #7
              Zitat von LottiSchatz Beitrag anzeigen
              Ich dachte ich könnte Personen vertrauen. Falsch gedacht.
              Dito.
              Und umgekehrt: das ich wirklich netten und ehrlichen Personen nur Misstrauen entgegen gebracht habe.

              Kommentar


                #8
                Ich habe dem einzigen Menschen, der mich glücklich machen konnte, nicht gezeigt, wie wichtig er mir ist. Dadurch habe ich ihn verloren.

                Kommentar


                  #9
                  Klar gibt es immer wieder Dinge, die man anders hätte machen sollten oder die man bereut. Ich sehe diese Sachen jedoch nicht als Fehler an, denn ohne sie wäre ich heute nicht da, wo ich bin. Und rückgängig machen oder ändern kann ich es nicht mehr und es hilft mir auch nicht, wenn ich darüber nachdenke "was wäre wenn..."

                  Kommentar


                    #10
                    Das ich ihn mag!

                    Kommentar


                      #11
                      Dass ich mich nicht dazu zwingen kann, mich mir wichtigen Menschen zu öffnen und meine Gefühle zu zeigen.

                      Kommentar


                        #12
                        Dass ich mich immer wieder auf ihn eingelassen habe

                        Kommentar


                          #13
                          Ich mache viele Fehler, tag täglich, am laufenden Band. Manchmal ärgere ich mich darüber, dass ich nicht die richtigen Worte gefunden habe, manchmal, dass ich meinen inneren Schweinehund nicht überwinde, manchmal, weil ich den falschen Leuten vertraue und manchmal, weil ich einfach nur dumm bin.
                          Aber aus Fehlern lernt man, und ohne meine Fehler würde ich nicht da stehen, wo ich jetzt bin.
                          Aber so einen richtig, richtig großen Fehler hab ich eigentlich noch nicht gemacht, nein.

                          Kommentar


                            #14
                            ich habe vor ca einem halben jahr sehr verletzt

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von LottiSchatz Beitrag anzeigen
                              Ich dachte ich könnte Personen vertrauen. Falsch gedacht.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X