Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

So viel Verzweiflung. Kennt ihr das?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    So viel Verzweiflung. Kennt ihr das?

    Hi Leute,

    Kennt ihr das, dass ihr nur noch verzeifelt und enttäuscht von eurem Leben seid?

    Tja mir geht es gerade so. Ich bin so traurig. Vor einem Jahr in der Hauptschule war mein Leben eigentlich ziemlich gut. Ich war gut in der Schule, hatte eine tolle ABF und total viele Freundinnen. Die Lehrer waren nett und ich ging gern zur Schule, weil ich mich immer auf meine Freundinnen freute.

    Jetzt ist mein Leben einfach nur noch mies. Ich bin jetzt seit über einem halben Jahr in einer höheren Schule. Die Lehrer sind zum Großteil okay, aber meine Mitschülerinnen lästern. Seit dem Wandertag am Anfang der Schule, wo eine aus der Hauptschule, die mich hasst, alle gegen mich aufgehetzt hat. Ein paar habe ich davon überzeugt, dass ich nicht so bin, wie sie mich darstellt, also ich bin eher still, schüchtern und wenn ich jemanden besser kenne, werde ich gesprächig und lache viel. Die meisten lästern aber immer noch und ich sitze immer eher allein da. Ich habe Angst in die Schule zu gehen und mit meinen Noten geht es langsam auch bergab.
    Habt ihr das auch schon einmal erlebt? Was habt ihr dagegen getan?

    Ein anderes Problem ist, dass ich gestern meine frühere ABF gesehen habe. (Wir haben uns in der Hauptschule auseinandergelebt, ich habe aber lange gebraucht, um sie nicht mehr so sehr zu vermissen). Seit ich sie gestern gesehen habe, denke ich wieder an sie und an die schönen Zeiten und bin so unendlich traurig.

    Und noch ein weiteres Problem ist meine ABF. Wir sind sehr unterscheidlich und unsere Freundschaft hat in der Hauptschule total super geklappt. Wir waren unzertrennlich und total dicke. Seit wir auf andere Schulen gehen, haben wir uns oft gestritten, aber es geht jetzt besser, nachdem ich ihr einen Brief geschrieben habe. Trotzdem ist sie noch so unfair und sagt zum Beispiel immer oder oft, wenn ich frage ob sie bei mir schlafen will, nein sie hat keine Zeit oder sie läd mich auch nicht zu sich ein. Deswegen streiten wir auch total oft. Aber ich gebe immer nach und entschuldige mich jedesmal, aber sie nie. Aber wenn ich traurig bin ist sie die ersten 5 Minuten total nett und dan wieder so doof. Ich verstehe sie einfach nicht mehr, will sie aber nich verlieren.
    Hattet ihr das auch schon einmal und was habt ihr getan?

    Sorry, dass der Text so lang ist

    LG girlimausi

    #2
    Wegen der Freundin: Hast du die Möglichkeit dich mit ihr zu treffen? Wenn ja dann sag ihr genau das, was du hier geschrieben hast: Das du dich nach den alten Zeiten zurück sehnst. Vielleicht geht es ihr ja ähnlich?
    Das Verhältnis mit den Mitschülern ist ja echt nicht das Beste
    Versuch das Mädel, das den anfang beim lästern gemacht hat mal alleine zu erwischen und sprich sie darauf an. Wenn es schlimmer wird oder du dich nicht traust bitte am besten gleich deinen Lehrer um Hilfe. Ich war auch mal in einer ähnlichen Situation und habe sehr lange nichts gemacht, deswegen rate ich dir zu handeln.
    Damit es dir insgesamt besser geht versuch dir was gutes zu tun und anders in der neuen Klasse Anschluss zu finden. Tritt zb einer Ag oder der Schülerzeitung bei oder stell dich zu anderen Mitschülern dazu und versuch dich einzubeziehen

    Kommentar


      #3
      Ja, also mit der früheren ABF meinst du? Nein, also ich habe meine Nummer geändert und ihre Nummer habe ich nachden Ferien gelöscht, außerdem haben wir uns immer nur zerstritten und sie hat mir ziemlich deutlich gezeigt, dass sie nichts mehr von mir wissen will leider...

      In den Ferien werde ich wahrscheinlich wirklich überlegen, was ich machen soll.

      Danke für deine Hilfe

      Kommentar


        #4
        Zitat von girlimausi Beitrag anzeigen
        Ja, also mit der früheren ABF meinst du? Nein, also ich habe meine Nummer geändert und ihre Nummer habe ich nachden Ferien gelöscht, außerdem haben wir uns immer nur zerstritten und sie hat mir ziemlich deutlich gezeigt, dass sie nichts mehr von mir wissen will leider...

        In den Ferien werde ich wahrscheinlich wirklich überlegen, was ich machen soll.

        Danke für deine Hilfe
        Ich kenne dieses wehmütige Zurückdenken an alte Freundschaften auch
        Versuche neue Leute kennen zu lernen, was anderes kann ich dir da nicht raten

        Kommentar


          #5
          Ja, das tut richtig weh und wenn dann die jetzige abf auch noch so gemein ist. Wir streiten uns nämlich nur noch und ich gebe immer nach und entschuldige mich und sie nie. Deswegen haben wir uns eben nur noch gestritten und ich habe sie gestern gefragt, wieso ich eigentlich ihre abf bin und sie hat nichts zurückgeschrieben. ich habe ihr dann geschrieben, wieso sie keinen grund findet wieso ich ihre abf bin und ob ich denn noch ihre abf bin. Und sie hat dann geschrieben, ja ich schreibe am abend nicht zurück. (was überhaupt nicht stimmt, weil sie speziell am abend immer zurückschreibt). nd dann noch ja du bist mei abf. aber das glaube ich ihr eigentlich nicht. Weil wenn sie nicht einmal einen Grund findet und jaa. Und ich hänge aber trotzdem an ihr, weil sie eben wegen der Mobbingsituation meine einzige Freundin ist.

          Kommentar


            #6
            Zitat von girlimausi Beitrag anzeigen
            Ja, das tut richtig weh und wenn dann die jetzige abf auch noch so gemein ist. Wir streiten uns nämlich nur noch und ich gebe immer nach und entschuldige mich und sie nie. Deswegen haben wir uns eben nur noch gestritten und ich habe sie gestern gefragt, wieso ich eigentlich ihre abf bin und sie hat nichts zurückgeschrieben. ich habe ihr dann geschrieben, wieso sie keinen grund findet wieso ich ihre abf bin und ob ich denn noch ihre abf bin. Und sie hat dann geschrieben, ja ich schreibe am abend nicht zurück. (was überhaupt nicht stimmt, weil sie speziell am abend immer zurückschreibt). nd dann noch ja du bist mei abf. aber das glaube ich ihr eigentlich nicht. Weil wenn sie nicht einmal einen Grund findet und jaa. Und ich hänge aber trotzdem an ihr, weil sie eben wegen der Mobbingsituation meine einzige Freundin ist.
            Trotzdem solltest du ihr nicht hinterherlaufen und mit dir alles machen lassen. Obwohl ich gut verstehe, dass du nicht allein sein magst. Was ist denn mit Leuten aus den Parallelklassen oder der Stufe über/unter dir? hast du da schon mal versucht, Leute kennen zu lernen? Du solltest dich nicht so auf eine Person festnagel sondern versuchen, dich mit verschiedenen Leuten anzufreunden. Dann fällt es dir auch sicher leichter, deiner Abf auch mal die Stirn zu bieten. Wenn immer nur du dich entschuldigst etc ist das auch keine richtige Freundschaft in meinen Augen. Deswegen, versuch dich an andere Leute zu halten und dich nicht nur so auf sie zu konzentrieren.
            Habt ihr noch Klassen oder schon Kurse? Ansonsten wäre es vielleicht möglich die Klasse zu wechseln. Wie viele Jahre musst du jetzt noch auf diese Schule gehen?

            Kommentar


              #7
              Ja, also in unserer Schule ist immer ein ziemliches Chaos, und deswegen befreunde ich mich eher nicht so mit Leuten aus anderen Klassen. Bei uns gbt es verschiedene Zweige, also Medizinzweig, Sprachenzweig und Informatikzweig. Ich gehe Medizinzweig und ja ich glaube, es gibt keine andere Klasse die auch Medizinzweig hat und ja. Ich müsste die Schule nach diesem Jahr noch 4 Jahre weitergehen...

              Außerhalb der Schule gehe ich tanzen und dort ist auch ein Mädchen, mit dem ich relativ viel rede. Und ja, ich versuche eben eine Freundschaft mit ihr aufzubauen und ja...

              Kommentar


                #8
                Zitat von girlimausi Beitrag anzeigen
                Ja, also in unserer Schule ist immer ein ziemliches Chaos, und deswegen befreunde ich mich eher nicht so mit Leuten aus anderen Klassen. Bei uns gbt es verschiedene Zweige, also Medizinzweig, Sprachenzweig und Informatikzweig. Ich gehe Medizinzweig und ja ich glaube, es gibt keine andere Klasse die auch Medizinzweig hat und ja. Ich müsste die Schule nach diesem Jahr noch 4 Jahre weitergehen...

                Außerhalb der Schule gehe ich tanzen und dort ist auch ein Mädchen, mit dem ich relativ viel rede. Und ja, ich versuche eben eine Freundschaft mit ihr aufzubauen und ja...
                Hmm, dann ist Klasse wechseln oder so ja ziemlich schwer. 4 Jahre sind noch eine lange Zeit. Ich glaube, ich würde mal mit deinem Klassenlehrer reden. Lästerein etc werden mit der Zeit ja oft schlimmer und deine Noten sind davon auch betroffen, dass du dich zb weniger gut konzentrieren kannst. Oft bringt ein klärendes Gespräch mit dem Lehrer und deinen Mitschülern was. Sind es denn alle aus deiner Klasse, die lästern?wenn nicht könntest du ja versuchen bei denen, die nicht lästern Anschluss zu finden. Man muss nicht umbedingt Freunde in der Klasse haben, aber dass sie über einen lästern und man sich dadurch schlecht fühlt geht nicht.
                Du solltest aber vielleicht auch so versuchen, dein Selbstwertgefühl zu pushen in dem du wirklich einem Hobby nachgehst, bei dem du andere Leuten kennen lernst. Dadurch würde sich auch deine Art anderen gegenüber sich verändern du du wärst vielleicht nicht mehr so angreifbar. Es gibt oft auch so Selbsthilfegruppen und ähnliches für schüchterne und eher ruhige Menschen oder Jugendtreffs, wo man sich organisieren, Freunde finde und an Stärke gewinnen kann, vielleicht wäre sowas ja auch was für dich?

                Kommentar


                  #9
                  Mach dir mal keine Sorgen wegen den Leuten in der Schule. Es ist besser so zu sein wie du, still und offen zu den Leuten die du gern hast, als allen sein halbes Leben Preis zu geben. Meistens sind diese Leute viel unbeliebter und nerven alle.
                  Siehs einfach positiv. Jeder der sich die Mühe macht dich kennen zu lernen wird überrascht sein und denken Wow. Immer wenn mich LEute besser kennen lernen, sagen :Ich dachte immer du bist so ruhig und langweilig, aber in echt bist du ja total frech.
                  Das ist was positives (; und wenn so Mädels böse über dich sprechen, dann sind sie nur neidisch. An meiner Schule hat auch eine blöd über mich geredet, immer Lügen erzählt, mir wars egal, weil sie mir einfach egal war. Wenn sie so über dich redet, dann sieht sie dich irgendwo als konkurentin.

                  und wegen deiner Freundin, ich denke, das 1. was du tun kannst ist einfach mit ihr über die Sache reden, ihr sagen wie du dich fühlst und wies jetzt weiter gehen soll.Oder du versuchst einfach eine neue Freundin dort zu finden.
                  Zum Beispiel die in dem Tanzkurs, das ist schon ein guter Anfang.

                  Kommentar


                    #10
                    Ja, also es gibt ein paar, die ich davon überzeugt habe, dass es keinen Grund zu lästern gibt und mit denen red ich halt öfters, aber sie sind trotzdem eben keine wirklichen Freundinnen, die ich zu mir einlade oder so und jaa...

                    Ich versuche beim tanzen, Anschluss zu finden, was mir auch gelingt, aber tanzen hab ich halt einmal die Woche und Schule ist noch ewig...

                    Kommentar


                      #11
                      Ich hoffe, dass mich überhaupt langsam jemand kennen lernen will. Weil es ist jetzt schon über ein halbes Jahr vergangen und jaa..
                      Aber danke, ich werde versuchen es mir egaler sein zu lassen.

                      Zu meiner ABF. Ich habe schon oft mit ihr geredet, weil es seit einem Jahr eben nur noch Bergab geht. Es hat immer für kurze Zeit etwas gebracht und dann wieder nichts. Aber vielleicht rede ich wirklich noch einmal mit ihr...

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von girlimausi Beitrag anzeigen
                        Ja, also es gibt ein paar, die ich davon überzeugt habe, dass es keinen Grund zu lästern gibt und mit denen red ich halt öfters, aber sie sind trotzdem eben keine wirklichen Freundinnen, die ich zu mir einlade oder so und jaa...

                        Ich versuche beim tanzen, Anschluss zu finden, was mir auch gelingt, aber tanzen hab ich halt einmal die Woche und Schule ist noch ewig...
                        Warum sind das keine Freundinnen?
                        Es ist normal, dass es eben dauert Anschluss zu finden

                        Kommentar


                          #13
                          Weil ich sie nur als Freundinnen bezeichne, weil ich glaube, dass sie nicht lästern und ja...

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von girlimausi Beitrag anzeigen
                            Weil ich sie nur als Freundinnen bezeichne, weil ich glaube, dass sie nicht lästern und ja...
                            Dann versuch doch öfters was mit denen zu machen

                            Kommentar


                              #15
                              Ja, das versuche ich ja auch, ich habe sie zu meiner Gbeurtstagsfeier eingeladen und sie dann ja was würdest denn machen und ich dann ja mit euch und drei anderen ins Kino gehen und sie dann ja aber Kino ist ja volle langweilig. Mach doch eine Party in einem Partyraum oder sowas. Ich meine ich werde 15 und bin nicht so der Partytyp, aber die beiden rauchen und trinken glaub ich auch manchmal oder öfters Alkohol und ja, wenn ich jetzt keine Party mache, kommen die zwei wahrscheinlich nicht und jaa...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X