Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie werde ich zu einer interessanten Persönlichkeit ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie werde ich zu einer interessanten Persönlichkeit ?

    Gelöscht.
    Zuletzt geändert von coração; 17.05.2019, 21:35.

    #2
    Indem du endlich aufhörst krampfhaft eine interessante Persönlichkeit werden zu wollen.

    Denk doch mal nach, so mies wie du dich machst bist du sicherlich nicht und wenn du etwas ändern möchtest hängt es alleine an dir dies umzusetzen.
    Überleg wo deine Interessen und deine Hobbys liegen und wie du diese ausbauen kannst. Wenn du meinst das du dafür nicht genug Zeit hast, solltest du dir einen Plan machen und deine Zeit besser einteilen.
    Und wenn du garnicht weißt was dich interessiert, dann probiere dich einfach irgendwie aus. Belese dich, geh wandern, mache einen Kurs oder trete einem Verein bei.
    Mach einfach irgendwas.

    Kommentar


      #3
      Gelöscht.
      Zuletzt geändert von coração; 17.05.2019, 21:36.

      Kommentar


        #4
        Einem Sportverein möchte ich ungern beitreten, weil ich Angst habe mich zu blamieren und wegen meiner Figur.
        Also mal ehrlich. Dich stört deine Figur, ok. Aber gerade dann wäre es doch wichtig und hilfreich einem Verein beizutreten. Da lacht dich NIEMAND aus.
        Warum auch? Immerhin würdest du dich ja dazu entschließen etwas für dich und deine Gesundheit zu tun und außerdem würdest du auch neue Leute kennenlernen.

        Es gibt tausend Sachen die du tun kannst.
        Mach einen Kochkurs, tritt einem Kurs an der Volkshochschule bei, lern eine neue Fremdsprache, mach einen Tanzkurs, geh wandern, schaff dir ein Aquarium an und lerne es richtig zu pflegen, fang an zu Gärtnern, lerne ein Instrument, bilde dich in deinem Job weiter, mache einen Kunstkurs oder einen Nähkurs oder, oder, oder.
        Es gibt echt ne Menge was du tun kannst aber um was zu ändern muss man manchmal einfach aus seiner Komfortzone rauskommen.

        Kommentar


          #5
          Zitat von coração Beitrag anzeigen
          Einem Sportverein möchte ich ungern beitreten, weil ich Angst habe mich zu blamieren und wegen meiner Figur.
          Mir hat der Sportverein in einer kritischen Lebensituation sehr geholfen. Darüber habe ich hier schon mehrfach berichtet, ich will es jetzt nicht wiederholen.

          Und Wenn ich Sportverein sage, so meine ich einen Verein, keines der modernen "Sportstudios". Im Sportverein gibt es über den Sport hinaus auch viele soziale Kontakte.
          Du brauchst Dich in einem Sportverein verein nicht wegen Deiner Figur zu schämen. Du glaubst ja nicht, wie viele gerade wegen ihrer Figurprobleme einem Sportverein beigetreten sind. Du musst Dich da auch nicht zum Leistungssport qualifizieren, da gibt es keinen Leistungsdruck, da macht man Sport aus Freude an der Bewegung. Viele Sportvereine bemühen sich auch um ein weitergehendes Freizeitprogramm.


          Kommentar


            #6
            Erstmal, lass dich nicht von der Selbstdarstellung anderer Menschen täuschen. Natürlich zeigt dir deine Kollegin ihren Terminkalender dann, wenn drinsteht "am Dienstag geiles Rockkonzert" und nicht "am Dienstag Darmspiegelung". Vor allem in sozialen Medien präsentieren Menschen auch immer nur das von sich, was sie präsentieren WOLLEN.

            Davon abgesehen, was ist für dich "interessant"? Ich hab ein paar Hobbies die nicht unbedingt häufig sind, zum Beispiel komponiere ich und nähe, aber das sind eigentlich nicht die Dinge die ich Menschen von mir erzähle. Würde ich meinen Arbeitskollegen erzählen "gestern hab ich einen Stegosaurus genäht" würden sie vermutlich nicht denken "wow, Aspartam ist ja so interessant!", sondern eher "wow, Asparam hat echt eins an der Klatsche!". Ungewöhnlich ist auch nicht immer unbedingt erstrebenswert.
            Ich finde dass du dir ruhig selbst treu bleiben darfst. Du spielst gern Computerspiele? Es gibt doch eine Menge Menschen die dieses Hobby teilen, und die finden grade das interessant an dir! In diversen Computerspielforen oder auch -messen triffst du sicher viele Leute die das an dir schätzen, ohne dass du dich verbiegen musst.
            Ist natürlich toll wenn du mehr nach draußen kommen willst, kannst du ja auch, aber das muss doch kein Zwang sein. Und die GamesCon ist schließlich auch im Reallife, trotzdem kannst du dir dort treu bleiben.
            Voluptatis avidus magis quam salutis - Mortuus in anima curam gero cutis.

            Kommentar

            Lädt...
            X