Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Meine Schwester....Was soll ich nur machen???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Meine Schwester....Was soll ich nur machen???

    Meine Schwester leidet schon seit Jahren unter Depressionen, die immer schlimmer werden. Zum größten Teil enstanden sie durch großen Stress mit unseren Eltern und ein totales unsoziales Verhalten ihrer Mitschüler.

    Sie sucht jetz schon seit Monaten einen Psychater auf, wobei es aber keinen Erlfog gibt.
    Sie will jetz die Therapie abbrechen und weiß keinen Ausweg mehr.
    Einmal war sie sogar schon so weit, dass sie über Wochen Selbstmordgedanken hatte und schon Abschiedsbriefe geschrieben hat. Sie ist total verzweifelt und keiner kann mit ihren Problemen/Depressionen umgehen. Unsere Eltern schimpfen auch nur mit ihr rum, weil sie in der Schule total schlecht geworden ist, sich nicht mehr konzentrieren kann. Fast jeden Tag schließt sie sich in ihrem Zimmer ein und kommt bis zum nächsten Morgen kaum raus.

    Ich bin total verzweifelt und ich hab echt null Ahnung wie ich ihr da raus helfen kann. Was kann man noch tun wenn nicht einmal der Psychater helfen kann? Ich hab schon an Antidepressiva gedacht, die ihr vielleicht helfen würden. Aber meine Eltern sind total dagegen. Sie meinen bevor sie ihr Verhalten nicht ändert, wird ihr auch keiner Helfen. Was soll ich tun? Wie kann ich ihr helfen?

    #2
    also ganz ehrlich? das unverständnis deiner eltern versteh ich nich! es is doch ihre tochter und es is ja klar, dass wenn sie depressionen hat, dass sie vllt nich immer so gut zu sprechen ist und mit der schule nich klar kommt!! dass sie deine schwester dann auch noch anmotzen macht es garantiert nicht besser!!! ich denke, damit treiben sie deine schwester vielleicht noch weiter hinein und bringt sich vllt sogar um!!
    sag das bitte klipp und klar deinen eltern!
    und deine schwester soll einfach mal zum arzt gehn und ihr dann anti-depressiva verschreiben, ich denke, dass ist eine gute idee und vllt ein schritt in die richtige richtung!
    und vllt is deine schwester einfach beim falschen psychiater?!
    ganz ehrlich, aber wenn des nich hilft, würd ichs vllt mal mit ner klinik versuchen!
    ich denke, das wäre die richtige entscheidung... meine schwester ritzt sich extrem und is jezz auch in ner klinik...

    ich drück dir die daumen und viel glück!!

    Kommentar


      #3
      hey das ist ja echt schlimm.
      ich weiss so ungefähr wie du dich fühlst, denn meine mutter war schon 2 mal deepressiv... sie hat dann in einer klinik gelebt...
      das erste mal war sie 1 jahr da und das 2te mal 3/4 jahre.
      ich wrde einmal mit deinen eltern sprechen und zwar schnell, denn so wird es immer schlimmer. ich glaube das wäre die einzige möglichkeit.
      es wäre auch gut, wenn sie 24 stunden unter bewachung (ich weiss das hört sich doof an.)steht, wegen der selbstmordgefahr.ich wünsche dir mega viel glück!!!!

      Kommentar


        #4
        Rede mit deinen Eltern und geh zb. mal zu dem Psychater hin und frag ihn ob er die echt ernste Situationen deinen Eltern erklären kann.
        Viel Glück !

        Kommentar

        Lädt...
        X