Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

narben vom ritzen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    narben vom ritzen

    hey,
    also ich habe mich mal vor nem halben jahr oder so geritzt,mache es jetzt aber nich mehr. ich hatte damals halt viele probleme.
    und nun kommt ja bald der sommer und es ist mir peinlich, wenn man dann meine narben sieht.die sind halt am unterarm...und bei uns ist es jetzt schon so warm und durch die sonne werden die jetzt auch noch immer deutlicher.ich wurde gestern schon von meiner sitznachbarin in der schule darauf angesprochen und hab mich irgendwie schnell rausgeredet.
    ich weiß ja dass man die narben nich wegbekommt, aber was soll ich denn sagen wenn ich darauf angesprochen werde?
    ich habe noch nie mit jemandem darüber geredet, nich mal mit meiner besten freundin oder meiner mutter.
    was soll ich denn machen wenn mein freund mich darauf anspricht? ich denke mal dass er die narben bald sehen wird... ich hab angst dass ich ihn dadurch irgendwie verliere...-.-
    ich hoffe ihr könnt mir helfen, vielleicht hat ja jemand dasselbe problem wie ich oder damit schon erfahrungen gemacht.
    dankeschön...
    lg blinki

    #2
    Du wirst keine vernünftige Erklärung dafür finden,jeder wird sich denken können dass deine Narben vom ritzen kommen.Sei ehrlich zu den anderen,es muss dir auch nicht peinlich sein.Die Hauptsache ist doch dass du damit aufgehört hast und das sollte zählen.Die Narben werden nicht verschwinden,sie werden nur immer heller,aber man wird es eben immer sehen.Es wäre em Besten wenn du lernst damit umzugehen und versuchst damit abzuschließen.Das geht aber nur wenn du ehrlich antwortest,sollte dich jemand darauf ansprechen.

    Kommentar


      #3
      ich hab auch ein haufen narben [nicht vom ritzen] und lern langsam, einfach drüber zu stehen..

      Kommentar


        #4
        Zitat von schutzgeist Beitrag anzeigen
        ich hab auch ein haufen narben [nicht vom ritzen] und lern langsam, einfach drüber zu stehen..
        Leute die über sowas reden oder sich darüber lustig machen, sind es auch nicht Wert dass man sich irgendwelche Gedanken macht.

        Kommentar


          #5
          Sag einfach die Wahrheit. Bringt doch nichts, sich da rauszureden oder sonstwas zu tun. Und Schmarrn wie 'Mich hat meine Katze gekratzt!' nimmt dir eh niemand ab. Sag die Wahrheit und geh in die Offensive. Narben sind Narben und wenn man sich nicht um sie schert, tuns die anderen meistens auch nicht.
          Ich hab große Narben am Bauch, eine relativ kleine (für meine Verhaltnisse, für andere wäre die wohl groß) am Hals und mehrere Narben am Knie. Und weils mir vollkommen wurscht ist, ob jemand die sieht oder nicht, fallen sie kaum jemandem auf
          Und wenn doch jemand fragt - dann sag ich ihm unverblümt die Wahrheit ins Gesicht, ohne mich irgendwie zu schämen etc... Und die Leute sind wieder ruhig. Oder ehrlich interessiert.

          Kommentar


            #6
            Hey
            Hab auch einiges an Narben.. Aber ich sage gerne von Selbstverletzendem Verhalten ( = SvV - wer sich darüber informieren möchte ) weil sie halt nich "nur" vom Ritzen sind..

            ich wurde gestern schon von meiner sitznachbarin in der schule darauf angesprochen und hab mich irgendwie schnell rausgeredet.
            ich weiß ja dass man die narben nich wegbekommt, aber was soll ich denn sagen wenn ich darauf angesprochen werde?

            Hmm kommt drauf an ob du dich rausreden willst bzw in ruhe gelassen willst von ihr oder nicht.. wenn du deine ruhe hast gehn sprüche: Das ist genau das wonach es aussieht. Punkt. / Das ist nichts -ach komm von nichts bekommt man keine narben -Das ist Nichts worüber ich mit DIR reden möchte.
            Die meisten verstehen dass du dann deine ruhe willst und fragn nich weiter nach.

            ---

            ich habe noch nie mit jemandem darüber geredet, nich mal mit meiner besten freundin oder meiner mutter.
            was soll ich denn machen wenn mein freund mich darauf anspricht? ich denke mal dass er die narben bald sehen wird... ich hab angst dass ich ihn dadurch irgendwie verliere...-.-

            Kann dir nur sagen wie´s bei mir war.. war mit meinem freund zusammen, hab schluss gemacht weil ich nicht wollte dass er die Narben ( damals auch noch frische wunden ) sieht.. er hat´s dann trotzdem rausgefunden.. er hat mich nie aufgegeben und er hat viiel mit mir durchgemacht.. angefangen bei beleidigungen von mir bzw sachen wie dass ich ihn nie mehr sehen will bis zu einen Selbstmordversuch den ich geplant und er verhindert hat.. das ganze mit ihm zog sich ein halbes jahr und er hat viiel erreicht.. Er ist zu unserem Beratungslehrer gegange, hat sich erkundigt über das Thema, hat sich rat bei einer Freundin von ihm geholt ( SvV + Bulimie (= Ess-brech-Sucht) ) hat dann letzendlich auch meinen Eltern davon erzählt, war dabei wie ich mit ihnen geredet habe..
            Er hat mich zu seinen Freunden mitgeschleppt ( wollte am anfang überhaupt nich.. ) und ich hab so viele wundertolle menschen kennengelernt..

            Meiner besten Freundin hab ich auch erst erzählt nachdem das ganze so ziemlich ´gelaufen´ war.. sie meinte nur, dass sie immer für mich da ist, und ich in Zukunft gleich zu ihr kommen soll, weil sie mir immer zuhörrt usw
            Einem anderen freund hab ich´s dann erzählt er hat angefangen zu weinen und gemeint ich dürfe ihm das nie nie antun mich umzubringen.. es war auch eher so: Warum denkst du ich / wir sind nicht für dich da?? Du kannst jederzeit zu mir kommen .. und wenns dir mal schlecht geht nix anstellen sondern mich anrufen!! Und natürlich hab ich dich trotzdem gern, du bist einfach toll.. jeder macht mal scheiße in seinem leben, why sollte ich deswegen den Kontakt abbrechen?
            -> wunschreaktion^^

            Natürlich kommen auch dumme Sprüche.. "emo" "Ritzerin" "psycho" sind die häufigsten.. bis jetz hat auch nur eine freundin den kontakt abgebrochen aber bei ihr war es mir klar.. sie war schon immer so..

            Wenn mein Freund in der Schule is schaff ich es auch im t-shirt rumzulaufen.. wenn er zB nich geht dann hmm is mir pulli dennoch lieber ;-)

            Das einzigste wofor ich bisschen angst habe, ich habe einen freund und ich denke iwie nja das wort minderwertig würde passen.. er is einfach so eingestellt und joa will ihn eig nich verlieren.. aber sonst gehts eig

            kann dir jetz halt auch nur sagen wie es bei mir war.. und das es lange nicht leicht war.. im gegenteil.. aber ich habe ganz andere Reaktionen bekomm als ich erwartet habe, er hat sich( bis auf die eine^^ ) keiner von mir abgewendet, alle sind so toll.. und v.a. mein freund - er hat die ganze zeit miterlebt und teils ist es so, dass ich vor so vieln dingen angst habe dass er gar nich weiß was er noch machn soll/kann.. und dennoch ist er mit mir zusammen und er hat da echt viel miterlebt.. viel streit..
            Vll wird das bei dir ja genauso würde mich freuen!!

            lg
            Bei fragen einfach schreibn

            Kommentar


              #7
              Zitat von June Beitrag anzeigen
              Leute die über sowas reden oder sich darüber lustig machen, sind es auch nicht Wert dass man sich irgendwelche Gedanken macht.
              eben.. was bringts, sich selbst wegen solchen idioten runter zu machen?
              das macht die situation auch nicht besser.
              dann doch lieber auf die meinung pfeifen und drüber stehen.

              Kommentar


                #8
                Zitat von schutzgeist Beitrag anzeigen
                eben.. was bringts, sich selbst wegen solchen idioten runter zu machen?
                das macht die situation auch nicht besser.
                dann doch lieber auf die meinung pfeifen und drüber stehen.
                Richtig!! Vor allem der Kommentar Emo..

                Emo = Lebenseinstellung
                SvV = Krankheit ( bzw steht mit problemen, psychischen krankheiten in verbindung )

                --> Zeigt wie unwissend die meisten sind

                lg

                Kommentar


                  #9
                  Ich hab auch unzählige Narben, die meisten vom Fußball und einige aus einer ziemlich heftigen Zeit (hatte viel mit Mobbing zu tun) , in der ich mich gekratzt hab. Die meisten verschwinden bei mir unter dem T-Shrit, unangenehm ist mir das trotzdem. Aber ich versuch, wie schon gesagt wurde, dadrüber zu stehen. Die, die mich wirlich kennen, kümmern sich da wenig drum und einige wissen davon.
                  Dazu stehen ist wohl auch der einzige Weg. Wenn jemand damit ein Problem hat, ist das seins und nicht deins. Dein Freund wird dich auch sicher so lieben, egal ob da ein paar Narben sind, Außsehen ist nicht alles.
                  Minds fly free

                  Kommentar


                    #10
                    hmmm
                    ich hab das selbe prooblem
                    bei mir sieht man es nicht sooo arq & wenn mich jemand fraqt was ich da habe saqe ich auch die wahrheit ....

                    Kommentar


                      #11
                      mir geht es genauso wie dir...

                      ich laufe zwar im t-shirt rum, aber ich bin traurig...
                      wenn mich jemad anspricht fühle ich mich leer, meist bin ich dann so ein bisschen traumatisiert. Ich bereue jetzt, dass ich das getan habe...

                      Kommentar


                        #12
                        das problem kenn ich, aber das gute ist, dass ich dadurch aufgehört habe...weil mich 2leute in einer woche auf meine narben angesprochen haben und ich war mit der situation total überfordert...so überfordert das ich aufgehört hab, wahrscheinlich grade noch rechtzeitig, weil mir das einfache ritzen auch allmählich nicht mehr gereicht hat... naja jetzt hab ichs eigentlich schon lang nicht mehr gemacht und ich hatte auch bestimmt seit nehm monat kein bedürfnis mehr danach und wenn ich son bedürfnis hab lenk ich mich eben ab... mit der zeit sind die narben bei mir auch schwächer geworden, weil ichs eben lang nicht mehr gemacht habe, ich verstecke sie auch nicht (mehr), weil da eh keiner drauf achtet..mein freund zb hat die auch noch nie gesehen, weil er eben nicht drauf achtet und das licht bei dem ist zb auch nie so ganz hell usw... vllt geht das bei deinem freund irgendwie auch?
                        und ansonsten, wenn dich wer drauf anspricht würde ich einfach sagen, dass du nicht drüber reden willst und mit dem thema abgeschlossen hast.. also ich zb könnte nicht sagen, dass ich mich mal geritzt habe..das würde ich irgendwie nicht über meine lippen bringen, aber ich weiß ja nicht wie das bei dir ist...
                        versuch einfach irgendwie drüberzustehen, du schaffst das schon =)

                        Kommentar


                          #13
                          Hi

                          ich hab genau das selbe problem..wenn mich jemand frägt sag ich schon die wahrheit, was anders würde mir eh keiner glauben..
                          aber ich versuche immer im pulli rumzulaufen weil ich mich ansonsten einfach nicht wohl fühle ich denke dann immer jeder schaut meine narben an und denkt ich bin krank und will dann nichts mehr mit mir zu tun haben.
                          aber an deiner stelle würd ich mir denken ich habs geschafft aufzuhören den das ist ja nicht leciht. du kannst ja sagen du hattest eine ziemlich schwierige phase in deinem leben aber jetzt bist du clean..
                          sag ich auch manchmal..also mit meinen richtigen freunden spreche ich schon drüber aber mit jetzt bekannten oder so nicht..
                          versuch´s doch vielleicht mal mit so narbencremes..ich weiß nicht ob die was helfen aber einen versuch ist es ja wert (=
                          viel glück & du schaffst das!

                          Kommentar


                            #14
                            Wenn du nicht willst, dass andere die Narben sehen, könntest du ja mal versuchen sie zu überschminken. Sie werden wahrscheinlich noch etwas zu sehen sein, aber nicht mehr so sehr.

                            Kommentar


                              #15
                              hey!

                              ja ich mache diese erfahrung schon seit über einem jahr mit den narben. bei mir ist das verschieden, einmal stört es mich und ich renn langärmlig rum, einmal ist es mir total egal und ich trag kurzarm. bei mir ist es total egal, jeder weiß davon...

                              einfach nur kopf hoch, was ist so schlimm, dazu zu stehen dass du mal geritzt hast?

                              kaeferbohne

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X