Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Angst hässlich zu sein

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    ich denk jedes mädchen hat was an sich auszusetzen. ich jedenfalls versuche alles positiv zu sehen und denke gar nicht daran, was man alles an sich hassen könnte.

    Kommentar


      #17
      Ich hab mich jetzt mal darüber informiert und muss sagen, dass auch bei mir fast alle Merkmale zutreffen. Ich kann dich nur zu gut verstehen und weiss nicht, was ich dagegen tun kann. Zum Beispiel komme ich an besonders schlimmen Tagen nicht zur Schule, oder habe mich deshalb auch Letztens beim Tanzen abgemeldet.
      Wenn irgendjemand weiss, was dagegen hilft, wäre ich echt total dankbar!

      Kommentar


        #18
        Zitat von Sommerlaune Beitrag anzeigen
        Ich hab mich jetzt mal darüber informiert und muss sagen, dass auch bei mir fast alle Merkmale zutreffen. Ich kann dich nur zu gut verstehen und weiss nicht, was ich dagegen tun kann. Zum Beispiel komme ich an besonders schlimmen Tagen nicht zur Schule, oder habe mich deshalb auch Letztens beim Tanzen abgemeldet.
        Wenn irgendjemand weiss, was dagegen hilft, wäre ich echt total dankbar!

        Ja, wenn ich mal eine richtig schlimme Phase habe, so wie in letzter Zeit, dann komme ich auch mal einen Tag nicht zur Schule oder ich sage Treffen ab oder gehe auch nicht zum Tanzen....
        Hast du schon mit jemanden darüber geredet?
        Ich würde so gerne zu einem Therapeuten gehen und mit ihm reden und mich eben testen lassen, ob ich wirklich darunter leide.
        Aber erstmal muss ich mich überwinden, überhaupt mit meiner Mutter drüber zu reden^^ selbst das schaff ich nicht...

        Kommentar


          #19
          Zitat von LastNight Beitrag anzeigen
          Ja, wenn ich mal eine richtig schlimme Phase habe, so wie in letzter Zeit, dann komme ich auch mal einen Tag nicht zur Schule oder ich sage Treffen ab oder gehe auch nicht zum Tanzen....
          Hast du schon mit jemanden darüber geredet?
          Ich würde so gerne zu einem Therapeuten gehen und mit ihm reden und mich eben testen lassen, ob ich wirklich darunter leide.
          Aber erstmal muss ich mich überwinden, überhaupt mit meiner Mutter drüber zu reden^^ selbst das schaff ich nicht...
          Ja, würde ich auch echt gerne .. aber irgendwie hab ich auch total Angst davor. Ich hab meine Mutter schonmal wegen meines Aussehens angesprochen, aber sie hat mich nicht richtig ernst genommen und gesagt ich würde mir das nur einbilden und sie würde mich sogar hübsch finden...
          Ist das bei dir auch so Phasen weise? Weil bei mir gibt es auch manche Tage, an denen ich mich richtig gut fühle, nur wenn ich dann unter Leuten bin, fühle ich nich schlecht und so weiter.

          Kommentar


            #20
            Zitat von Sommerlaune Beitrag anzeigen
            Ja, würde ich auch echt gerne .. aber irgendwie hab ich auch total Angst davor. Ich hab meine Mutter schonmal wegen meines Aussehens angesprochen, aber sie hat mich nicht richtig ernst genommen und gesagt ich würde mir das nur einbilden und sie würde mich sogar hübsch finden...
            Ist das bei dir auch so Phasen weise? Weil bei mir gibt es auch manche Tage, an denen ich mich richtig gut fühle, nur wenn ich dann unter Leuten bin, fühle ich nich schlecht und so weiter.

            Ja ich hab auch das Gefühl, meine Mutter würde mich nicht ernst nehmen. Sie hat es aber schon paar mal miterlebt, wie ich dann heule und total aggressiv bin...
            Nein also bei mir ist es jeden Tag, aber ich merke wie es seit paar Wochen wieder richtig schlimm wird
            Aber ich habe Angst ihr zu sagen, dass ich einen Termin bei einem Therapeuten will, der mir vielleicht helfen kann..weil ich Angst vor ihrer Reaktion hab...
            Und meine große Frage: Wie sollte ich es ihr überhaupt sagen??
            "Hey Mama, könnten wir einen Termin bei einem Therapeuten machen? Ich habe starke Probleme mit mir selbst!" Oh man..wenn ich schon daran denke, fange ich an mich zu schämen...
            Zuletzt geändert von LastNight; 23.10.2011, 23:17.

            Kommentar


              #21
              Zitat von dasistliebe Beitrag anzeigen
              ich denk jedes mädchen hat was an sich auszusetzen. ich jedenfalls versuche alles positiv zu sehen und denke gar nicht daran, was man alles an sich hassen könnte.

              Das freut mich auch, dass du so denkst .
              Ich wünschte, ich könnte das auch sagen. Aber das geht einfach nicht...
              Und ich weiß, dass jedes Mädchen mit sich mal unzufrieden ist..habe ich auch in meinen ersten Beitrag geschrieben, aber bei mir ist es einfach jeden Tag und es hört nicht auf.

              Kommentar


                #22
                Du solltest in einen Verein gehen oder ein sonstiges Hobby anfangen dass dich 1. ablenkt, 2. dir soziale Kontakte beschafft und 3. dein Selbstwertgefühl aufbessert.

                Kommentar


                  #23
                  Zitat von D-vastator Beitrag anzeigen
                  Du solltest in einen Verein gehen oder ein sonstiges Hobby anfangen dass dich 1. ablenkt, 2. dir soziale Kontakte beschafft und 3. dein Selbstwertgefühl aufbessert.

                  1. Ich geh tanzen 2. Ich habe Freunde 3. Durch sowas wird mein Selbstwertgefühl auch nicht besser^^
                  Aber danke

                  Kommentar


                    #24
                    Wenn ich mal fragen darf was bedeutet eig. "Dysmorphophobie"!

                    Kommentar


                      #25
                      Zitat von CuteGyaruTussi Beitrag anzeigen
                      Wenn ich mal fragen darf was bedeutet eig. "Dysmorphophobie"!
                      Google es doch?

                      Ich würde dir raten, zu einem Psychologen zu gehen. Das, was du beschreibst, ist nämlich nicht mehr normal.

                      Kommentar


                        #26
                        Du solltest mit jemandem darüber reden,wenn du möchtest,dass es sich bessert. Probleme in sich hinein zu fressen bringt gar nichts, du wirst dich nur schlechter fühlen und niemand kann dir helfen,wenn du niemandem sagst,dass du Hilfe brauchst.
                        Ob du an der Krankheit leidest, kann dir hier niemand sagen, auch das sollte jemand,der sich damit auskennt (Therapeut) in Erfahrung bringen.
                        Und noch was: Wahre Schönheit kommt von innen. Natürlich achten viele auf Äußerlichkeiten und sind oberflächlich, aber wenn dein Charakter nichts taugt, bringt dir selbst das Aussehen eines Models nichts. Freunde dich mit dir und deinem Aussehen an. Oder lass dich mal schminken, vielleicht gefällst du dir dann besser.

                        Kommentar


                          #27
                          das Beste wäre es wirklich, mit jemandem darüber zu reden. Egal ob Mutter, Freundin oder sonst wer Es ist auch schon mal ein guter Anfang, hier im Forum darüber zu schreiben, denn was du beschreibst ist schon sehr extrem...Ich würde dir raten, zu einem Psychologen zu gehen, wenn es nicht besser, oder gar schlimmer wird, denn sowas kann schnell böse enden!
                          Aber schämen brauchst du dich absolut nicht dafür

                          Kommentar


                            #28
                            Danke euch.
                            Ich bin immer kurz davor, meine Mutter darauf anzusprechen ,aber dann verlässt mich immer wieder der Mut.
                            Aber du hast Recht Maudadott (?), es tut schonmal ein wenig gut, darüber zu schreiben..auch weil ein paar das gleiche Problem haben.

                            Kommentar


                              #29
                              Ich glaube ich leide auch unter dieser Angst. Jeden Tag, ja schlimmer Weise fast jeden Moment denke ich darüber nach, wie ich mich bewegen soll / nicht bewegen soll, um gut / schlimm auszusehen... größtenteils meine Nase ist schuld daran: ich hasse es, dass bei mir so ein guter Einblick in die Nasenlöcher ist und will deshalb kaum den Kopf ein bisschen heben. Andere länger ins Gesicht zu schauen ist für mich auch eine Qual, ich denke, dass mich sowieso jeder hässlich findet. Ich glaube, dass man sich vor mir ekelt usw. Am wohlsten fühle ich mich noch, wenn man nur meinen Hinterkopf sieht oder wenn ich mit jemand anderem herumgehe, und man sich beim reden aus Höflichkeit nicht permanent anschauen muss. Bei Leuten, die ich ganz gut kenne, kann ich mich auch entspannen und muss nicht an mein Äußeres denken, aber das sind leider nicht so viele...

                              Kommentar


                                #30
                                Ich kann mir gut vorstellen, wie du dich fühlst.
                                Ich leide zwar nicht unter dieser Krankheit, aber dennoch unter einem ziemlich geringen Selbstwertgefühl und teilweise auch unter Depressionen (Eine Vermutung meinerseits, da viele Symptome auf mich zutreffen, allerdings nie diagnostiziert, da ich aus dem selben Grund wie du Angst habe, meine Probleme anderen gegenüber zuzugeben.).
                                Es gibt Tage, da hasse ich mich. Da finde ich mich hässlich und verabscheuenswürdig, und denke, dass alle anderen Menschen das genauso sehen müssten. Da möchte ich einfach nur noch sterben. Aber es gibt wiederrum auch Tage, an denen es mir gut geht, an denen ich mich toll finde und sogar relativ selbstbewusst sein kann. Dieses hin und her ist furchtbar.
                                Bei meinen Freunden kann ich mich ganz normal verhalten, da schäme ich mich nicht für mein Aussehen und bin dann sogar recht vorlaut in der Öffentlichkeit. Sie sind wie ein Schutzschild für mich. Aber alleine unter fremden Menschen (Insbesondere Jugendliche, Erwachsene stören mich weniger.) bin ich ein kleines, graues Häufchen Elend, das hofft, nicht länger als 2 Sekunden angeschaut zu werden.

                                Ich kann dir nur sagen: sei klüger als ich und sprich mit deiner Mutter bzw. der Person, der du am meisten vertraust. Deine Selbstzweifel sind nicht mehr normal, sprich mit einem Psychologen, bevor es schlimmer wird. Deine Angst kann dir dein ganzes Leben versauen. Ich verstehe deine Scham, aber wenn du den Mut aufbringst, etwas gegen deine Probleme zu tun, wird es besser. Bestimmt.
                                Zuletzt geändert von SexyMoppi; 24.10.2011, 17:01.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X