Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Der ultimative Schreib-dir-den-Frust-von-der-Seele-Thread

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ich hab ihr immer geholfen und war immer für sie da! Und jetzt? wechselt mich einfach aus...Ich bin echt enttäuscht, auch wenn sie meint ich wäre auch noch ihre Freundin....doch dass stimmt ganz und gar nicht. wieso ist keiner der meinung wie ich?!

    Kommentar


      Stress mit der Familie und Freunden. Das ist einfach nur beschissen und ich möchte am liebsten all meinen Frust los werden aber bei wem??? Wenn ich alles aufschreiben würde wäre ich in einem halben Jahr noch nicht fertig damit...
      Verdammt es ist so anstrengend!!!

      Kommentar


        -meine Eltern wollen mich nicht so akzeptieren wie ich bin, deswegen habe ich schon seit 2 Jahren durchgehend Zuhause Stress.
        -über meine Problem kann ich mit niemanden reden da ich einfach nicht die Person bin die offen ihre Probleme zeigt...und natürlich fragt niemand nach, komisch nur dass ich es immer mitbekomme wenn meine Mitmenschen Probleme haben.
        -ich bin mein ganzes Leben lang single und ja langsam gebe ich die Hoffnung auf (ich mein ich bekomme Komplimente für mein Aussehen und meinen Charakter und trotzdem bin ich nie gut genug für eine Beziehung)
        -ich bin schon tagelang am heulen und mein psycho-verhalten kommt wieder (selbstzerstörende-Gedanken die ich schon vor einem Jahr hatte) und ich weiß nicht wie lange ich noch dagegen ankämpfen kann

        Kommentar


          Schon wieder versuche ich, meine Probleme mit Alkohol zu lösen, ich kann nicht mehr. Ich seh ihn 6 Wochen nicht mehr und habe Angst, er könnte mich betrügen, nicht mehr lieben.. was weiss ich. Einerseits will ich bei ihm sein, die Zeit mit ihm genießen; andererseits will ich ihn vergessen oder nochmal ganz von Vorne mit ihm anfangen. Es langsamer angehen. Ich war so glücklich...
          Die Anfangsphase war so schön: ich war jedesmal aufgeregt und hab mich sooo gefreut ihn zu sehen. Und jetzt? Ist es schon Alltag? Was ist das bloß? Es gab immer etwas Neues und ja.. ich vermisse diese Zeit so sehr.
          Ich vermisse auch ihn. Bzw. den Menschen, den ich in ihm gesehen habe.
          Ich weiss im Moment einfach gar nichts mehr, ich halte das nicht länger aus.
          Ich verliere alle meine Freunde, ich bin so grottig darin, Freundschaften, oder einfach nur Kontakt zu anderen Menschen, zu bewahren. Ich bin einfach nicht dafür geschaffen, glaub ich.
          Ich wache morgens mit einem Kater auf, schlafe so ein.. versuche meine Gefühle zu verdrängen. Mich abzulenken. Was soll ich denn sonst auch tun? Alleine, ohne Freunde?
          Oh mann, ich bin erst 15 und mach schon soviel Scheiße.. ich will das dich eigentlich alles gar nicht.
          Tagsüber "vertreibe" ich meine Probleme mehr oder weniger, aber nachts, im Schlaf, holen sie mich eh wieder ein. Deswegen gehe ich jeden Abend so lange wie möglich feiern, trinke noch mehr als sonst. Aber es merkt eh keiner etwas..
          Ich hab regelrecht Angst davor, schlafen zu gehen.
          Tolle Ferien, ich halte das nicht mehr aus. Ich denke in letzter Zeit immer häufiger an meinen "Notfallplan".

          Kommentar


            Meine BF hat vor 1.5 Jahren in einer anderen Stadt gewohnt. Nun hat sie hier und dort Freunde. Heute Nachmittag wollten wir abmachen wann wir in den Europapark gehen, ich hab dann vorgeschlagen dass wir mit ihren alten Freunden gehen könnten. Daraufhin hat sie geantwortet: "Meine anderen Freunde mögen dich nicht besonders." Ich hab dann gefragt wieso die mich nicht mögen, sie haben mich 1. noch nie live gesehen und 2. kennen die mich gar nicht. Sie sagte dann: "Sie haben dich im FB auf den Bildern gesehen und sagen du siehst komisch aus (ich seh ganz normal aus, ich bin nicht hässlich und seh auch nicht aus wie ein Topmodel, ich will nicht i-wie eingebildet klingen aber ich versteh mich mit sehr vielen Leuten die mich kennen bestens) und sie sehen auch was ich z.B. bei ihr auf die Pinnwand poste."
            Aber durch das kann man doch nicht urteilen ob man eine Person mag oder nicht, mir ist schon klar das einem eine Person vielleicht etwas unsympathisch vorkommen kann, aber das kann erst richtig beurteilen wenn man jemanden live gesehen hat und schon mal mit ihr geredet hat.

            Kommentar


              Immer wenn mir nichts Schlimmes mehr einfällt, dass noch passieren könnte, kommt doch noch was. Ich weiß, dass viele aus meiner Jahrgangsstufe ein Problem mit mir haben, ich weiß nicht genau wieso, aber es war schon immer so. Ich weiß nicht, was ich falsch gemacht habe, aber ich weiß, dass es jetzt zu spät ist. Es ist viel zu viel passiert. Ich war schon immer irgendwie anders. Schon in der Grundschule. Ich weiß bis heute nicht, was anders an mir war, was ich anders gemacht habe. Meine sogenannte beste Freundin hört mir nicht zu. Wenn mich etwas wirklich fertig macht kommt von ihr nur ein 'ist doch egal' oder 'ist doch eh nicht so schlimm'. Sie hält mir ständig vor, was sie alles Tolles kann und ich nicht. Es gibt Tage, da kann ich kaum in den Spiegel gucken, weil ich mir dann Vorwürfe mache, warum ich nicht besser aussehe. Mein bester Freund existiert gar nicht, und immer wenn mir das klar wird fühlt es sich so an, als würde er sterben. Wenn mir bewusst wird, das meine Träume auch niemals wahr werden, dann macht es mich fertig, und es ist niemand da, dem ich das erzählen könnte. Eben war ich beim Zahnarzt. Ich habe mit dem schlimmstem gerechnet, was für mich Karies gewesen wäre. Das Schlimmste war noch schlimmer. 'Deine Zähne sehen gut aus, sie stehen nur falsch.' Nein meine Zähne sehen ganz und gar nicht gut aus UND sie stehen falsch. Also schon wieder eine Spange, meine 5. oder 6., und es wird ein langwieriger und unangenehmer Prozess. Ich will das nicht. Nicht schon wieder. Sie haben damals gesagt, noch eine Spange wäre nicht nötig. Sie sagten, die Behandlung wäre abgeschlossen. Sie haben es UNTERSCHRIEBEN, sie haben gesagt das wäre sicher. Als ich meine 1. bekommen habe hieß es 'wenn alle anderen eine bekommen bist du damit durch'.
              Alles gelogen. Ich habe das Gefühl ich wurde nur belogen und werde es immer noch.
              Ich habe damals auf meine Zukunft gesetzt, nur deshalb habe ich mich nicht umgebracht. Ich dachte, ich wüsste dann schon, was zu tun ist, es würde irgendwie besser werden, aber das ist nie passiert. Meine damalige beste Freundin ist eine Drogenabhängige, die andere ist in ihrem coolen neuen Freundeskreis glücklich.
              Ich frage mich, wie es soweit kommen konnte. Und ich frage mich auch, was passiert wäre, wenn alles ein bisschen anders gelaufen wäre.
              Ich möchte mich nicht selbst verletzen, aber ich weiß, dass es trotzdem passieren wird. Ich habe es nach dem heutigen Sportunterricht kaum geschafft, ich davon abzuhalten, wie soll ich das so jemals schaffen? Ich möchte einfach nur, dass das aufhört, aber ich weiß nicht was ich tun soll.

              Man, war das gerade eine Erleichterung.

              Kommentar


                Mein scheiß Leben ist einfach sowas von kaputt, und das war es schon immer. Ich bin abgrundtief hässlich, habe eine grauenvolle Figur und komme absolut nicht mit Menschen klar. Ständig reden irgendwelche Leute über mich und es ist ja noch nicht einmal so, dass sie sich irgendetwas ausdenken, nein, sie haben Recht, ich bin komisch und irgendwie anders und kriege nichts auf die Reihe. Ich werde vermutlich auf einer Förderschule enden, und das, obwohl ich fast ausnahmslos Einsen und Zweien schreibe, auf dem Gymnasium. Ich war drei Wochen in der Psychiatrie und werde seitdem überhaupt nicht mehr ernst genommen, falls ich das überhaupt mal wurde.
                Ich habe ganz offensichtlich mehrere Persönlichkeiten, so das alles, was ich sage, wiedersprüchlich ist, und ich habe keine Ahnung, wie ich meinen Charakter beschreiben sollte´, weil er quasi nicht vorhanden ist. Es gibt in meiner Klasse Leute, die froh sind, wenn ich nicht da bin, und keiner weiß, dass ich die meiste Zeit Schmerzen habe und am liebsten losheulen würde.
                Oh, und am schlimmsten ist wohl mein ewiges Selbstmitleid.

                Kommentar


                  oh das tut mir total leid sowas zu lesen
                  naja mir gehts auch total scheiße...schon seit einem jahr bin ich einfach nicht mehr ich selbst...seitdem das passiert ist.Und ich hab keine ahnung bei wem ich wirklich ich selbst sein kann...meine alten "uncoolen" freunde sind echt total merkwürdig aber bei ihnen muss ich mir keine gedanken machen wie ich bin...nur ist es echt mega nervig als ich vor einem jahr noch immer was mit denen gemacht hab war ich eigentlich immer angenervt und wollte zu den coolen gehören.Naja jetzt tu ichs und da sind unch einige echt nett aber viele sind einfach nur oberflächliche tussen.Oberflächliche jungswegschnappende tussen.Unsere aufmerkasmkeitssuchende klassenschlampe meinte ja neulich noch sie will mich mit ihm verkuppeln aber als es einfach nicht geklappt hat weil ich immer so ähh komisch werde wenn ich mit ihm allein bin.Naja ich glaube ich will einfach nicht einsehen dass ich halt überhaupt nicht sein typ bin.Soviel ich weiß steht er nämlich auf perfakte barbie tussen:/so wie unsere klassenschlampe halt.Die hat ihn dann auch gleich mal ein bisschen mit ihm rumgemacht aber natürlich nicht ohne mich zu fragen jaaa ist das für dich okay wenn ich was mit dem anfange?Hallo was soll ich denn dann bitte antworten??nein ich verbiete es dir??naa logisch nur scheint sie jetzt garkein interesse mehr an ihm zu haben...sie hat ja einen neuen "mr perfect" gefunden.Und jetzt macht die blöde andere tussiclique immer was mit ihm .Okay ich weiß nicht was daran so schlimm ist aber man fühlt sich halt einfach blöd.Eigentlich hab ich viel schlimmere probleme und eine zeit lang war mein leben halt einach richtig mies...und ich habs nichtmal gemerkt.Eigentlich bin ich also mega stark aber was bringt mir das?Ich will immer zwanghat zu den coolen gehören und das funktioniert ja auch ganz gutnee echt ich weiß garnicht was ich hab...nur laber ich immer von meiner angeblich besten freundin zu dabei ist sie total gemein und wir verstehen uns auch nichtmehr...aber was soll ich denn machen?Für die andern bin ich doch eh nur der mülleimer...und deswegen wurde ich jetzt zur zweitbesten freundin von einer ernannt...wohooow mega...:/nur ich versteh mich halt mit vielen voll gut aber ne beste freundin?nee das nicht...und es ist ja auch echt toll in der "coolen clique" zu sein und ich glaub drei von denen mögen mich auch echt nur es ist echt scheiße den andern beim rauchen und was weiß ich denn zuzusehen...ich fang mit sowas garnicht erst an!ja und dann ist da noch dieser vollposten aus der 10nten der auf mich steht aber der kriegts einfach nicht gebacken mir das mal zu sagen...naja ich steh eigentlich auch garnicht auf ihn weil dieser vollidiotische gutaussehende arsch mir einfach nicht aus dem kop geht...das übliche problem haltund ich hätte wahrscheinlich auch mehr "gute freunde" wenn ich mich einfach mal aufraffen könnte mich mit ihnen zu verabreden...ich komm dann immer mit so blöden ausredennur bin ich halt komischerweise immer davon eingeschüchtert dass die so beliebt sind dass ich garnicht ich selbst sein kann.Eigentlich bin ich ja auch beliebt nur muss ich mich jeden tag anstrengen weil ich weiß dass ich im grunde genommen für niemanden die erste wahl bin und bei gruppenarbeiten krieg ich immer panik...übrigzubleiben oder so...ist mir auch einmal passiert und das war echt scheiße.Ich hab keine ahnung wieso mir das so wichtig ist.Also mit cool sein und so,aber ich weiß dass es besser ist als ein opfer zu sein...naja aber meiner erfahrung nach lösen sich die meisten probleme von selbst also...alles bestens

                  Kommentar


                    Keine Lust mehr. Auf gar nichts. Das ist doch eh alles kacke.
                    Ich will, dass S. wieder kommt. Sie ist die Einzige, mit der ich wirklich noch reden kann, ohne Angst haben zu müssen, dass es rumerzählt wird.
                    Oh mann, das ist doch alles scheiße.

                    Kommentar


                      Zitat von SchOkiiMuffin Beitrag anzeigen
                      Meine Haut sieht soo schrecklich aus! Überall diese Beulen und roten Stellen. Ich kämpfe seit 8 Jahren gegen diese bescheuerte Akne an und nichts tut sich! Ich habe 250€ allein für ein Fruchtsäure-Peeling ausgegeben..Ich hasse es, wenn die Leute mich ansehen. Ich wünschte ich wäre unsichtbar!

                      Und nächste Woche ist die Abifeier. Wie schön es wäre, einfach mal wie die anderen eine reine Haut zu haben..

                      Hej du!
                      Ich kenne deine Sorgen ganz genau, ich litt auch 9 Jahre an schwerer Akne.
                      Du musst zum Hautarzt gehen, unedingt! Dort kannst du dir Isotretinoin verschreien lassen, auch ekannt als Aknenormin.
                      Dieses Medikament wird nur unter strengen Auflagen und Kontrollen verschrieen und wenn asolut nichts anderes funktioniert hat. Zudem sind die Neenwirkungen nicht zu unterschätzen.
                      Aer es wird dir auf jeden Fall helfen, meine Haut ist, seitdem ich Isotretinoin nehme, also seit März 2011, so gut geworden und jetzt superrein und ich in ein komplett anderer Mensch geworden.
                      Dir kann geholfen werden!
                      Ich hoffe, du liest das hier.

                      (Wie man vielleicht merkt: Meine Tastatur funktioniert nicht richtig )

                      Kommentar


                        Ich hasse mein Leben, ich hasse mich.
                        Irgendwie scheint es in letzter Zeit so als folgt auf eine schreckliche Nachricht immer noch etwas schlimmeres.
                        Und ich kann nichts tun als den nächsten schlimmen Schock abzuwarten. Ich habe zwar immernoch die Hoffnung, dass alles gut wird, was bisher war reicht ja auch. Aber es ist so schwer das ich meine Hoffnung auf ein schönes Leben langsam verliere...

                        Kommentar


                          Schön, dass du dich immer nur meldest, wenns dir schlecht geht. Ich war dabei dich zu vergessen, du kommst wieder an, willst dich treffen, ich war wieder kurz davor alles hinzuschmeißen für dich, du lässt mich wieder im Stich. Ich glaub du musst einmal so richtig auf die Fresse fliegen, sonst lernst du es nicht. Bleib bei deinen scheiß Freunden, denen du egal bist, denen es nur ums Geld und Drogen geht, such dir ne Freundin, mit der du dich zu dröhen kannst & lass die fallen der du am wichtigsten bist, die dich versteht, mit der du reden kannst, die dich nimmt wie du bist, die alles für dich tun würde.

                          Alles ist scheiße, sinnlos & langweilig. Ich hab kein Bock mehr.

                          Kommentar


                            Wieso sieht er es nicht endlich ein, das Alter in der Liebe keine Rolle spielt. und schon längst keine 5 Jahre.

                            Kommentar


                              Wieso sieht er es nicht endlich ein, das der Altersunterschied in der Liebe keine Rolle spielt. und schon längst keine 5 Jahre.

                              Kommentar


                                Och nö. Mal wieder macht es keiner und ich kann es nicht mal machen weil ich nicht drucken kann. Und diese kack Mappe muss ich auch noch fertig machen, dafür muss ich unbedingt eine 1 bekommen da es sonst schlecht aussieht dieses Jahr .. Ich wette wir haben keine Quellen, wir werden uns nicht nur blamieren, sondern auch doppelt schlechte Noten kassieren.
                                Dieses Drecksjournal, ich hab keine Lust. Wie froh ich sein werde wenn dieser Mist endlich vorbei ist. Und Chemie und Physik und Bio, ich kann das alles nicht, ich will das alles nicht.
                                Und ich hasse mich selbst dafür, dass ich mich wieder so anstelle.
                                Und F. wird bald weg sein und all diese coolen Sachen machen und ich hab mal wieder gekniffen, so typisch. Ich kann ja nicht mal ein paar km in eine andere Stadt fahren nur um das zu tun, was ich unbedingt tun will, ich sitze hier fest und das ist nicht das erste Mal, es wird wieder passieren, und es ist schon passiert es ist so unerträglich gerade.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X